Beyond Good & Evil 2: Ubisoft meint es ernst
An "Beyond Good & Evil 2" wird tatsächlich gearbeitet. Und Ubisoft meint es laut der Aussage des Schöpfers Michel Ancel durchaus ernst. Da es aber nicht einmal eine formelle Ankündigung gibt, dürfte die Veröffentlichung noch weit entfernt sein.

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass sich „Beyond Good & Evil 2“ wieder aktiv in der Entwicklung befindet. Zuvor verlief die Produktion etwas holprig und legte auch die eine oder andere Pause ein. Und der zuständige Publisher Ubisoft meint es durchaus ernst, wie Michel Ancel, der Schöpfer des Spiels, in einem aktuellen Interview zu verstehen gab. Demnach dürften die Arbeiten an „Beyond Good & Evil 2“ auf Hochtouren laufen.

Tatsächlich wird schon seit der Fertigstellung von „Rayman Legends“ wieder an „Beyond Good & Evil 2“ gewerkelt, wie Ancel weiter erklärte. Rückschlüsse darauf, wann das Spiel erscheinen wird, lassen sich daraus aber nicht ziehen. Da es noch keinerlei Marketingaktivitäten gibt, ist nicht allzu bald damit zu rechnen.

„Es ist verrückt und schwer, den Leuten zu klarzumachen, wie technisch die Entwicklung eines Spiels ist. Es dreht sich nicht mehr nur um Polygone und solche Dinge. Es geht um mehrere Millionen KIs, die ein Verhalten zeigen, um verschiedene Systeme und gigantische Raumschiffe, die auf große Planeten krachen“, so Michel Ancel. Offenbar muss der Mann dauernd darauf eingehen, warum „Beyond Good & Evil 2“ so lange braucht. Das komplette Interview lest ihr bei den Redakteuren von Kotaku.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.