Diablo 3: Weiterer Addon-Hinweis – Enthüllung auf der BlizzCon 2016?
Ein Artwork mit Nekromanten, das möglicherweise zu früh enthüllt wurde, könnte auf die bevorstehende Enthüllung eines weiteren "Diablo 3"-Addons hindeuten. Spekulationen zufolge erfolgt die Vorstellung am kommenden Wochenende.

Blizzard bereitet sich möglicherweise auf die baldige Enthüllung eines weiteren Addons für das nicht mehr ganz so brandneue „Diablo 3“ vor. Darauf deuten Artworks hin, die im Gear Store von Blizzard entdeckt wurden. Zu sehen war demnach nicht nur ein Bildchen von Sombra (vermutlich ein neuer Charakter für „Overwatch“), auch wurde ein Artwork gesichtet, das mit einem weiblichen und männlichen Nekromanten ausgestattet ist. Es wurde wieder entfernt.

Da keine weiteren Beschreibungen mitgeliefert wurden, kam schnell das Gerücht auf, dass das geleakte Bild in Zusammenhang mit einem zweiten Addon zu „Diablo 3“ stehen könnte. Den Gerüchten zufolge ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass es am kommenden Wochenende im Rahmen der BlizzCon 2016 offiziell gemacht wird. Der Nekromant könnte den Spekulationen zufolge eine weitere Klasse für das Action-Rollenspiel darstellen.

Beim Künstler, der das Artwork kreiert hat, handelt es sich um John Mueller. Laut der Angabe im LinkedIn-Profil des Künstlers ist er seit Januar 2016 als Art-Director bei Blizzard Entertainment beschäftigt. Neben einem neuen Addon für „Diablo 3“ wäre auch eine Ankündigung von „Diablo 4“ denkbar. Eine dritte Option gibt es auch: Es handelt sich um ein Missverständnis und beide Projekte werden nicht vorgestellt.

diablo-3

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.