Login

Dishonored 2: Keine Verbesserungen auf der PS4 Pro

Autor:
Dishonored 2: Keine Verbesserungen auf der PS4 Pro
PS4

Auf der PlayStation 4 Pro bieten viele Spiele dank der zusätzlichen Leistung der Hardware einen gewissen Vorteil, beispielsweise bei der Grafik oder der Performance. Laut Digital Foundry konnten derartige Verbesserungen im Fall von "Dishonored 2" nicht beobachtet werden.

Bethesda hat kürzlich das Actionspiel "Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske" veröffentlicht. Der Titel verweilt seit dem 10. November 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC im Handel. Am selben Tag erschien die PS4 Pro. Das ist aber kein Indiz dafür, dass "Dishonored 2" auf der neuen Konsole von Sony technische Vorteile bietet. Zumindest bei der Nutzung eines Full-HD-Fernsehers lassen sich laut Digital Foundry keine nennenswerten Verbesserungen erkennen.

"Wenn ihr einen Full-HD-Screen und eine PS4 Pro nutzt, dann werdet ihr in Dishonored 2 keinerlei Vorteile haben", heißt es im Wortlaut. Die einzige Möglichkeit, auf der PlayStation 4 Pro Supersampling zu nutzen, liege darin, die Konsole mit einem 4K TV zu verbinden und die Auflösung manuell in den 1080p-Modus zu versetzen. Damit wäre der Sinn und Zweck eines 4K-Bildschirmes aber nicht mehr erfüllt, so Digital Foundry.


Dishonored 2: Arkanes Action-Schleicher im Test

Erobert den Thron von Dunwall zurück: Arkane Studios entführt mit „Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske“ in eine ungemein vielfältige Spielwelt mit u...

"Wir werden so etwas nicht machen. Es sei denn, es ermöglicht uns höhere Framerates oder einen massiven Boost bei der grafischen Qualität", heißt es weiter. "Und Dishonored 2 bietet nichts davon." Es wird nicht ausgeschlossen, dass "Dishonored 2" zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Patch bedacht wird, der entsprechende Verbesserungen auf der PlayStation 4 Pro vornimmt. Hier das komplette Analyse-Video:

Auch interessant

37   Kommentare  

  • astrobroker

    Der Update-Verlauf von „Dishonored 2“ auf PS4 (Pro) erwähnt keine PS4-Pro-spezifischen Verbesserungen. Playm schrieb in einer News vom 11. November 2016 um 13:01 Uhr: „’Dishonored 2′ profitiert von der zusätzlichen Leistung der PlayStation 4 Pro“.


    1. tor1978

      Natürlich tut sie das, aber eben nur nur von der höheren Auflösung wenn man einen 4k TV hat, 1080p TV Besitzer schauen wie immer in die Röhre da die Leistung für die höhere Auflösung verbraten wird und dann die Pro schon am Ende ist. 1440p mit Ps4 Texturen, da ist halt Schluss, das Ding ist einfach zu schwach für mehr. Sie könnte noch 1080p mit besseren Texturen, aber dafür müsste man einen aufwändigen Patch erstellen und dazu sind die Entwickler meistens eben nicht bereit. Für 1080p ist das Ding, sofern man schon eine Ps4 besitzt, eher ein Sinnloser kauf.


      1. DerBabbler

        selten Deiner Meinung, aber ich muss Dir hier mal recht geben, daher kauf ich mich auch keinen Pro.


      2. Warhammer

        Man könnte auch einfach mehrere Modis anbieten, so wie es Crystal Dynamics bei Tomb Raider gemacht hat, oder wie es Sony bei Horizon Zero Dawn machen wird usw… Wenn aber der Entwickler keine Lust hat, ja dann stimmt es natürlich das die PS4Pro für einige Gamer keinen Sinn macht.


      3. tor1978

        Das hat nichts mit fehlender Lust zu tun, es ist immer ein Kosten/Nutzen Faktor. Für Tomb Raider hatten sie fast ein Jahr Leerlauf wegen der Zeitexklusivität. Horizon ist ein exklusiv Titel und da sollte das eigentlich Selbstverständlich sein das man da sowas einbaut. Viele Entwickler haben nun mal nicht den Zeitlichen Rahmen oder das nötige Budget um noch extra einen Pro Modus für 1080p Besitzer zu erstellen. Darum bin ich gespannt wie es die Scorpio lösen wird. Wenn sie so Leistungsstark ist wie sie angekündigt wird, dann stellt sich die Frage nicht. Dann hast du 4k Nativ mit einem hohen Detailgrad. Davon profitiert auch der Full HD TV Besitzer, da die normale One eben keine hohen Details bei 1080p bieten kann, jedenfalls nicht in den meisten Fällen.


      4. DerBabbler

        @Warhammer
        "ja dann stimmt es natürlich das die PS4Pro für einige Gamer keinen Sinn macht."
        ich würde es eher so formulieren:
        "ja dann stimmt es natürlich das die PS4Pro für die meisten Gamer keinen Sinn macht."


      5. Warhammer

        @tor1978

        Da Dishonored 2 auch für den PC erscheint sind mehrere Modis zu erstellen bestimmt nicht das Problem. Es gab ja auch schon Aussagen von anderen Entwicklern das dies relativ einfach ist.

        @DerBabbler

        Die Pro ist eine relativ neue Konsole, es dauert einfach etwas bis diese richtig unterstützt wird. Andere Entwickler machen es ja bereits vor.


      6. Warhammer

        @tor1978

        Erhoffe dir mal von der Scorpio nicht so viel. Die hat "nur"1,8 Tflops mehr, damit kann man auch nicht viel mehr erwarten. Ich denke es wird so ähnlich sein wie aktuell zwischen der PS4 und der PS4 Pro. Die Scorpio erreicht 4K Nativ, aber um 60FPS zu erreichen muss auch hier getrickst werden. Zur Erinnerung: The Witcher 3 läuft mit einer GTX 1080 (8,8 Tflops) bei 4K mit ca. 42 FPS und das ohne Extras wie Hairworks. Ohne jetzt wieder der böse Bub zu sein, die Scorpio wird sicherlich nicht das erhoffte "Monster".


  • marc79

    Ja,ich hätte auch auf der PS4 bleiben sollen,habe zwar einen 4k TV aber rentiert sich noch nicht finde ich,denke bei den exklusiven wird die Pro erst zeigen was sie kann,aber HDR sieht schon toll aus.


    1. astrobroker

      Ohne einen großen 4K/UHD/HDR-Fernseher verpuffen leider einige Möglichkeiten der PS4 Pro. „Titanfall 2“ beispielsweise sieht auf einem solchen TV-Gerät laut Sohnemann (PC-Gamer) „definitiv besser“ besser aus als mit der Standard PS4.


      1. tor1978

        Natürlich tut sie das, aber eben nur wegen der höheren Auflösung, alles andere ist gleich zu der Standard Ps4. Das Bild ist halt schärfer/feiner, aber mehr halt nicht.


  • Slender

    Dishonored ist eig nicht wirklich technisch anspruchsvoll.Wird generell auf den Publisher darauf ankommen. Exklusive Titel wird man sich sicher mehr Mühe geben.
    Ich halte sowieso nichts von der Pro oder Skorpio solang man keinen 4K hat


  • mic46

    Tja…. das kommt davon wenn Trolle eine Sache besser machen als sie ist, diese gilt für beide Lager. Die sind es nämlich, die Sachen in den Raum stellen, die gar nicht der Realität entsprechen und dann Sony od. MS die Schuld geben wenn es nicht so Läuft. Das die Pro nur eine verbesserte Version der PS4 ist und keine neue High End Konsole haben wohl die meisten hier vergessen. Das hat Sony auch immer bekräftigt, das die Unterschiede nicht so gross sein werden, das sich die PS4 Besitzer benachteiligt fühlen.

    All die Trolle hier sind daran Schuld mit ihren Aussagen die weit von der Realität entfernt sind, so das der Eindruck erweckt wird, das die Pro das Non Plus Ultra ist. Das wird bei der Scorpio nicht anders sein, also legt selber immer schön die Latte hoch und heult dann rum, wenn ihr nicht rüberkommt.


    1. astrobroker

      > Tja…. das kommt davon wenn Trolle eine Sache besser machen als sie ist, diese gilt für beide Lager. <

      Deshalb gibt es ja auch welche, die eine Sache schlecht(er) machen.


      1. mic46

        Das ist ja der Witz daran, Schlecht wird besser und besser wird schlechter.
        deshalb sind Trolls reine Lügner, egal wie du es auch drehst es wird nicht besser.


      2. astrobroker

        Die Bezeichnung „Troll“ führt meines Erachtens nur weiter zu Unfrieden. Einige halten dich für einen Troll, andere halten mich für einen Troll. Was soll’s?! Und Übertreibungen sind ja wohl fast überall an der Tagesordnung.


      1. mic46

        Ja, aber man sollte auch nicht jedes Kettenrasseln für bare Münze nehmen.
        Und ja, das sollten sie echt beweisen.


      2. astrobroker

        > dann sollen die das uns mal zeigen <

        Ich denke, wir werden in Zukunft das ein oder andere Spiel erleben, welches von diesem speziellen 8,4-TF-Modus der PS4 Pro gebrauch macht.


      3. mic46

        PS: wollte mit meiner Aussage nur mal darauf hinweisen, das WIR mehr ehrlich eine Bewertung zu einer Sache abgeben ob Positiv od. Negativ. Weil, viele entscheiden sich für eine Sache die Wir bewerten, wo aber Falsche Angaben gemacht werden, nur um dem anderem Lager kein Futter für’s Bashen zu geben.


      4. Warhammer

        Ihr verwechselt da was… Das was in dem Link angesprochen wird nennt sich Multithreading. Das bringt natürlich erhebliche Vorteile, aber aus 4,2 TFlops kann man keine echten 8,4 machen.


  • marc79

    astrobroker,aber ich bitte dich von 4,2 auf 8,4 dann hätte die Pro ja schon fast so ne Leistung wie eine GTX 1080,ist doch das selbe wie MS-Zaubercloud.


    1. astrobroker

      Doppelt so viele Schritte bei halber Schrittlänge. Das kann zwar bei einigen Spielen Sinn machen, führt allerdings auch zu falschen Erwartungen.


  • marc79

    Die Pro wird mit Sicherheit bei den exklusiven zeigen was sie drauf hat,das bezweifle ich auch gar nicht.


  • mic46

    Man kann die Pro und auch PSVR als Schnupperprodukte sehn, die denn Weg ins neue Spielgefühl zeigen soll "zu einem günstigem Preis", was in der Zukunft möglich sein wird.


    1. Warhammer

      Also zum nur "Schnuppern" finde ich die PSVR eigentlich viel zu schade. Das was hier schon ermöglicht wird ist absolut überzeugend. "Geschnuppert" hatte ich bereits vor ca. 20 Jahren, dazwischen liegen heute Welten.


      1. mic46

        wollte doch nur sagen, das die noch weit Weg sind von der Perfektion sind und es nicht als ein Billigteil darstellen.


      2. mic46

        @Warhammer, das mit den Vergleichen ist immer so eine Sache, wenn ein langer Zeitraum dazwischen ist. Erinnerst Du dich noch an Far Cry auf PC wo die Wasserefekte Bäume e.t.c für neue Maßstäbe was im Spiel gesetzt haben, da Lachen wir Heute drüber. Waren damals bei GIGA so geflasht davon.


      3. Warhammer

        Klar, ich versteh das schon. 🙂 Ich war von diversen Games in den 90ern auch total geflasht und heute flasht mich nicht mal mehr Star Citizen richtig. So richtig beeindruckend wird es erst wieder wenn wir bei 8K und bei 50 Tflops angekommen sind, alles andere sind nur nette updates. Und der unglaubliche Eindruck wird auch nur entstehen, wenn wir uns die nächsten Jahre nichts mehr neues kaufen werden, denn sonst wird der Sprung nicht so deutlich ausfallen weil unser Auge sich zu schnell gewöhnt. Ist irgendwie wie ein Teufelskreis. 🙂


    2. Trumpeltier

      Also ich habe sowohl als auch PSVR und empfinde beide nicht wirklich nur als "Schnupperprodukte".
      Unter dem Helmchen habe ich bereits ~150-180 Stunden verbracht und auch die Vorteile einer Pro möchte ich nicht missen.
      Selbst abseits des Leistungsunterschieds halte ich bereits alleine die Vorteile in Lautstärke und der neuerlichen Garantie gegenüber der vorherigen ReleasePS4 für die 150€ differenz deutlich rechtfertigend (habe meine DayOne in der Bucht mit 250€ sehr gut losgeschlagen und noch etwas Erstattung seitens Amazon auf die Pro bekommen).


    1. Trumpeltier

      Ich wage ja zu bezweifeln das die Boner´sche Klapperkiste überhaupt die 900p haltbar darstellen kann.

      #720pIstVollOK


  • BigFlash88

    also bei ratchet u clank sind die unterschiede schon sehr gut ersichtlich gewesen, aber ja ist für jeden selbst zu entscheiden


  • Valhalla_Guardian

    Dishonored 2 war halt der ungezügelten PS4 Pro Leistung nicht würdig um Verbesserungen spendiert zu bekommen!11


Comments are closed.

Zum Thema

  • Dishonored 2: Accolades-Trailer soll Lust auf mehr machen

    vor 2 Jahren - Ergänzend zum Release vor wenigen Wochen veröffentlichte Bethesda Softworks heute den offiziellen Accolades-Trailer zu "Dishonored 2: Das Vermächtnis der Mas...
  • Dishonored 2: PC-Update 1.3 veröffentlicht

    vor 2 Jahren - Ab sofort steht auf dem PC ein neuer Beta-Patch bereit, mit dem "Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske" auf die Version 1.3 gehoben wird. Mit dem besagten ...
    PC
    0
  • Dishonored 2: Statement zu den PC-Problemen

    vor 2 Jahren - Auf dem PC hat "Dishonored 2" so einige Probleme. Zwar wurden viele der Fehler schon mit dem jüngsten Patch aus dem Spiel verbannt, allerdings liegt vor den En...
    PC
    1
  • Dishonored 2: Beta-Update auf dem PC behebt erste Probleme

    vor 2 Jahren - Ab sofort steht in der Beta-Version ein neuer Patch zur PC-Version von "Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske" zur Verfügung. Mit diesem werden laut offizie...
    PC
    1
  • Dishonored 2: Arkanes Action-Schleicher im Test

    vor 2 Jahren - Erobert den Thron von Dunwall zurück: Arkane Studios entführt mit „Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske“ in eine ungemein vielfältige Spielwelt mit u...