Login

Ubisoft: VR-Spiele erhalten Cross-Plattform-Unterstützung für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR

Ubisoft: VR-Spiele erhalten Cross-Plattform-Unterstützung für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR

Ubisoft hat in den Abendstunden mitgeteilt, dass man in Zukunft den hauseigenen Virtual Reality-Titeln wie "Eagle Flight", "Star Trek: Bridge Crew" und mehr auch eine plattformübergreifende Spielerfahrung bietet.

Die Verantwortlichen von Ubisoft haben nun offiziell bekanntgegeben, dass die hauseigenen VR-Titel ab sofort eine Cross-Plattform-Unterstützung erhalten. Somit können Spieler plattformübergreifend auf PlayStation VR, Oculus Rift und HTC Vive miteinander und gegeneinander spielen. So werden vor allem die Spiele "Eagle Flight", "Werewolves Within" sowie "Star Trek: Bridge Crew" die Unterstützung erhalten.

David Votypka, Senior Creative Director von Red Storm, sagte dazu: "Unsere VR-Titel mit einer Cross-Plattform Funktionalität auszustatten, war schon von Anfang an unser Ziel und wir freuen uns sehr darüber bekanntgeben zu können, dass Eagle Flight, Werevolves Within und Star Trek: Bridge Crew diese Cross-Plattform Funktionalität über PSVR, Oculus Rift sowie HTC Vive zur Verfügung stellen werden."

"Eagle Flight" ermöglicht den Spielern bereits jetzt auf PlayStation VR und Oculus Rift eine gemeinsame Spielerfahrung. Für HTC VIve erscheint der Titel am 20. Dezember 2016. "Werewolves Within" ist ab dem 6. Dezember 2016 erhältlich, während "Star Trek: Bridge Crew" noch bis zum 14. März 2017 auf sich warten lässt.

Auch interessant

2   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • Ubisoft: Umsatz im ersten Quartal um 88 Prozent gesteigert – The Division 2 stellt intern einen neuen Beta-Rekord auf

    vor 5 Tagen - Wie Ubisoft im aktuellen Geschäftsbericht bestätigte, wurde der Umsatz im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres gesteigert. Zudem wurden neue Zahlen ...
  • Ubisoft: Spricht über die Idee von endlosen Spielen

    vor 3 Wochen - Der Boss ist tot, das Land befreit und das Spiel ist zu Ende. Ubisoft möchte sich von derartigen Spielerfahrungen entfernen. In einem aktuellen Interview spric...
  • Ubisoft: Hofft auf bis zu 5 Milliarden Spieler per Streaming

    vor 3 Wochen - Der Ubisoft-CEO Yves Guillemot liebäugelt mit dem Streamen von Spielen. Laut seiner Einschätzung liegt darin die Zukunft des Gamings. Für Ubisoft würde da...
  • Ubisoft: E3-Pressekonferenz ab 22 Uhr im Live-Stream

    vor 1 Monat - Ubisofts E3-Pressekonferenz im Live-Stream: Der Spielentwickler und Publisher aus Frankreich wird die eigenen Spiele heute Abend ab 22 Uhr vorstellen. Dank eine...
  • Ubisoft: Nach PS5 und Next Xbox wird gestreamt

    vor 2 Monaten - Der Ansicht des Ubisoft-CEO Yves Guillemot zufolge wird noch eine weitere Konsolengeneration auf den Markt kommen. Danach werden die Spiele hauptsächlich gestr...