Crash Bandicoot N. Sane Trilogy: Videos mit Gameplay-Szenen aus dem Remaster
Heute könnt ihr euch ein sehr umfangreiches Gameplay-Video zur kommenden "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" anschauen. Die Sammlung, die drei Klassiker umfasst, erscheint irgendwann im kommenden Jahr für die PlayStation 4.
PS4

Im Rahmen der PlayStation Exprience 2016 wurde ein Trailer zur „Crash Bandicoot N. Sane Trilogy“ veröffentlicht. Er zog inzwischen ein Video nach sich, das umfangreiche Gameplay-Szenen aus der überarbeiteten Neuauflage bietet. Das Video hat eine Länge von rund acht Minuten und kann unterhalb dieser Zeilen im Youtube-Stream begutachtet werden.

Erscheinen wird die „Crash Bandicoot N. Sane Trilogy“ irgendwann im kommenden Jahr für die PlayStation 4. Die PS4 Pro erhält einen gesonderten Support, sodass unter anderem eine 4K-Auflösung erwartet werden kann. Die HD-Sammlung umfasst die Klassiker „Crash Bandicoot“, „Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back“ und „Crash Bandicoot: Warped“. Sie wurden allesamt überarbeitetet und auf den neusten Stand der Technik gebracht. Die Überarbeitungen gehen sogar so weit, dass ein Vergleich mit einem Remake gezogen werden kann.

Für die „Crash Bandicoot N. Sane Trilogy“ wurden neue Level entwickelt, die auf der ursprünglichen Geometrie basieren. Zudem kam es zu einer Neuentwicklung der Charaktere, die allerdings auf dem ursprünglichen Design basieren. Neu aufgelegt sind auch die Zwischensequenzen, während sich sie Spieler auf ein vereinheitlichtes Speicherpunkt- & Speicher-System einstellen können. Dies inkludiert manuelles Speichern und automatisches Speichern.

Update: Auch die Redakteure von Polygon haben ein Video mit Gameplay-Szenen veröffentlicht.

Update 2: Und hier ist noch eins:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.