Xbox One: Dolby Atmos-Support kommt 2017
Dolby Atmos wird in absehbarer Zeit ein Teil der Xbox One. Der Support wird im kommenden Jahr eingeführt und soll zu einer besseren Immersion und mehr Taktik führen. Laut Microsoft ist die Xbox One die erste Konsole, die von Dolby Atmos profitiert.

Microsoft hat auf dem hauseigenen News Wire mitgeteilt, dass die Xbox One und Windows 10 (inkl. Tablets) im kommenden Jahr mit Dolby Atmos ausgestattet werden. Damit kann der Sound noch präziser um euch herum verteilt werden, was zu einer intensiveren Immersion führen soll. „Ihr könnt in einem dreidimensionalen Raum hören, wo eure Freunde und Feinde sind“, so der Dolby Gaming Director Spencer Hooks im Rahmen der Ankündigung. „Scharfschützen auf dem Dach? Ihr hört sie über eurer linken Schulter und wisst, wohin ihr zielen müsst, um sie von dort runter zu holen.“

Die Xbox One ist nach der Einführung von Dolby Atmos die erste Konsole, die dieses Feature unterstützt. Und laut Microsoft sind die Spielentwickler begeistert, die neuen Soundqualitäten in ihre Spiele einbauen zu können. Für die Blu-ray-App befindet sich der Atmos-Support schon im Preview-Programm. „Und wir sind sehr begeistert, Atmos auf der Xbox One und über Windows 10 auch für Spiele anbieten zu können“, so Hooks.

Allerdings wird der Atmos-Sound nicht so ohne weiteres mit jedem Sound-System funktionieren, denn eure im Wohnzimmer verbaute Hardware muss dieses Feature unterstützen. Alternativ ist es möglich, den Sound virtuell über Kopfhörer wiederzugeben. Schon ab dieser Woche dürfen Xbox-Preview-Mitglieder auf der Xbox One und Xbox One S über den Blu-Ray-Player der Konsole das Bitstream-Pass-Through nutzen, um eine „bestmögliche Soundqualität“ zu erhalten. Alle weiteren Einzelheiten zu diesem Thema erfahrt ihr hier.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.