Earthfall: Kooperativer Alien-Shooter angekündigt
In "Earthfall" ergreifen wir die Waffen um uns mit bösen Aliens anzulegen. Dabei sind wir auf die Hilfe anderer Überlebender angewiesen.

Während diverse Entwicklerstudios nach und nach die 4K- und HDR-Unterstützung für ihre Outputs nachpatchen, wird der Koop-Shooter „Earthfall“ vom Start weg die 4K-Auflösung und HDR-Support für die PlayStation 4 Pro bieten. Letzteren gibt es auch für die Xbox One S. Zwar sei Art Director Steve Holt zufolge der Shooter schon „unglaublich intensiv“, das Spiel würde durch die aufmotzenden Features aber nochmal „umwerfender“.

In „Earthfall“ sind wir Teil einer Gruppe von Überlebenden, die sich gegen die Invasion von Außerirdischen mit aller Gewalt stemmen muss. Dazu scharren wir bis zu drei Kumpanen um uns (also insgesamt vier Spieler), andernfalls werden die leeren Slots mit K.I.-Kollegen aufgefüllt. Es verschlägt uns dabei in den pazifischen Nordwesten mitsamt Städten und der Wildnis.

Durch einen 3D-Drucker können wir uns aus einem Arsenal von über zwanzig Knarren die passende Flinte einfach ausdrucken. Gleichauf stehen unterschiedliche Optionen, beispielsweise Barrikaden, zur Defensive parat. Außerdem wird der Titel mit verschiedenen Kampagnen und einer „sich entfaltenden Story“ daherkommen.

Einige bewegte Bilder finden sich anbei. Beim ersten Video handelt es sich um einen Trailer, das zweite liefert uns Spielausschnitte ab der Stelle 7:00.

Quelle: PlayStation Lifestyle

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.