Gears of War 4: Weihnachts-Event „Gearsmas“ gestartet
Für "Gears of War 4" wurde das sogenannte Weihnachts-Event "Gearsmas" an den Start gebracht. Im Rahmen der Veranstaltung könnt ihr euch auf allerlei Extras wie eine Schneeballschlacht einstellen. Wir haben alle Infos für euch zusammengefasst.

Die Entwickler von The Coalition haben in „Gears of War 4“ das zuvor angedeutete Weihnachts-Event „Gearsmas“ gestartet. Es läuft bis zum 4. Januar 2017. In der „Gearsmas Collection“, die ein Teil des Events ist, findet ihr in diesem Zeitraum 28 unterschiedliche Ingame-Items, darunter recht bunte Rüstungen. Die einzelnen Packs schlagen mit jeweils 400 Credits zu Buche. Sie enthalten eine Belohnung sowie zwei Items aus der nachfolgenden Liste.

Gearsmas Collection

  • 3 ‘Ugly Gearsmas Armor’ Characters – JD, Kait and Swarm Drone
  • 4x Gingerbread Weapon Skins
  • 4x Festive Tree Weapon Skins
  • 4x Snowman Weapon Skins
  • 4x JD Wrapping Paper Weapon Skins
  • 4x Kait Wrapping Paper Weapon Skins
  • 4x Swarm Wrapping Paper Weapon Skins
  • 1 Commemorative Gearsmas Emblem

Zudem könnt ihr an bestimmten Tagen ganz spezielle Geschenke erhalten, die über das Reward-System verteilt werden. An den folgenden Tagen müsst ihr euch dazu lediglich einloggen:

  • 16. Dezember: Chuzzmas Emblem
  • 27. Dezember: Ice Boomshot

Mit „Schneeballschlacht“ steht im Aktionszeitraum ein neuer Spielmodus zur Verfügung, in dem ihr die Snowshot benutzt. Dabei handelt es sich um eine Waffe, die Schneebälle verschießen kann. Ihr startet das Match mit nur zwei Schneebällen und wie bei echten Schneeballschlachten seid ihr danach beschäftigt, weitere Schneebälle zu sichern.

Darüber hinaus kehrt während des Weihnachts-Events in „Gears of War 4“ das Versus-Crossplay zurück. Windows 10-Nutzer und Xbox One-Besitzer können in einer speziellen Playlist erneut gegeneinander antreten. Beide Playlists bieten die 1,5-fache Menge an XP. Weiterhin ist im Dezember mit der Veröffentlichung des „UIR Gear Packs“ zu rechnen. Informationen dazu sollen zu einem späteren Zeitpunkt geteilt werden. Am 25. Dezember 2016 sollen die Spieler wiederum auf ein Easter-Egg achten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.