Shenmue 3: Anfang 2017 gibt es neue Informationen – PC-Vorbestellungen gestartet und Screenshots veröffentlicht
Wie die japanische Designer-Legende Yu Suzuki im Gespräch mit der japanischen Famitsu enthüllte, dürfen wir uns Anfang des kommenden Jahres auf neue Videos und Details zum ambitionierten Action-Adventure "Shenmue 3" freuen.

Update: Inzwischen wurden die Vorbestelllungen für die PC-Version von „Shenmue 3“ gestartet. Sie sollen bei der weiteren Finanzierung des Titels helfen. Weiterhin heißt es, dass es im Sommer 2017 eine Umfrage zu den  PC- und PS4-Versionen geben wird. Sie soll dabei behilflich sein, eure Entscheidung u.a. bei der Wahl der Plattform zu ändern.

Ursprüngliche Meldung: Nachdem sich die Fans in den vergangenen Jahren immer wieder für einen möglichen dritten Teil einsetzten, wurden die laufenden Arbeiten an „Shenmue 3“ auf der E3 im vergangenen Jahr endlich offiziell angekündigt.

Wie es hieß, entsteht der Titel derzeit unter der Aufsicht von Designer-Legende Yu Suzuki bei den Entwicklern von Ys Net für die PlayStation 4 sowie den PC. Klammern wir das im August veröffentlichte Making-of-Video, das uns einen Blick hinter die Kulissen von Ys Net ermöglichte, einmal aus, dann wurde es in den letzten Wochen und Monaten leider verdächtig still um „Shenmue 3“.

Shenmue 3: Anfang 2017 gibt es neue Informationen und Videos

Grund zur Sorge besteht laut offiziellen Angaben allerdings nicht. Ganz im Gegenteil. In einem aktuellen Interview, das von der renommierten japanischen Famitsu geführt wurde, verlor Yu Suzuki ein paar Worte über sein aktuelles Projekt und versicherte, dass dieses zur Zeit große Fortschritte macht. So wird dieses schon in Kürze in die Vollproduktion starten.

Anfang des nächsten Jahres werden wir denke ich in der Lage sein, euch neue Sachen wie Videos zu präsentieren“, so Suzuki, der gleichzeitig enthüllt, dass ab dem kommenden Donnerstag, den 15. Dezember die Möglichkeit bestehen wird, die PC-Version von „Shenmue 3“ vorzubestellen.

Handfeste Informationen und neue Videos zum neuen Ableger der Kult-Reihe werden laut Suzuki aber dennoch erst Anfang 2017 folgen.

Quelle: Gematsu

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.