Login

The Last of Us Part 2: Ellie ist der Hauptcharakter – Wird sich anders als Joel spielen

The Last of Us Part 2: Ellie ist der Hauptcharakter – Wird sich anders als Joel spielen
PS4

Inzwischen haben die Verantwortlichen von Naughty Dog zahlreiche weitere Details zu "The Last of Us: Part 2" enthüllt. Demnach wird Ellie als neuer Hauptcharakter die Spieler durch das Abenteuer begleiten.

Am gestrigen Abend hatten Sony Interactive Entertainment und Naughty Dog das Action-Adventure "The Last of Us: Part 2" offiziell für die PlayStation 4 enthüllt. Zwar hatten die Verantwortlichen bestätigt, dass sich das Spiel noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, jedoch hat man im Rahmen eines Panels auch einige weitere interessante Details enthüllt.

So werden die Spieler in "The Last of Us: Part 2" nicht in die Rolle von Joel, erneut gespielt von Troy Baker, schlüpfen. Stattdessen wird Ellie, gespielt von Ashley Williams, in den Mittelpunkt treten. Einige Jahre nach den Geschehnissen von "The Last of Us" wird die 19-jährige Ellie von Hass zerfressen. Ellie soll sich verschieden von Joel spielen, wobei einige Dinge Weiterentwicklungen des Originals seien, während andere Neuerfindungen sind.

The Last of Us Part 2: Eine Menge neuer Technik

Desweiteren ging man auch auf die Technik hinter dem neuen Spiel ein. Passend dazu hat man ein Behind-the-Scenes-Video veröffentlicht, welches die Performance Capture-Arbeiten präsentiert. Da weder Ashley Williams noch Troy Baker wie die beiden Spielcharaktere aussehen, hat man digitale Doppelgänger der Schauspieler geschaffen, während sich die Artists mit einer neuen Next-Gen-Skulptur für Joel und Ellie befasst hatten. Laut Druckmann soll Ellie "mit Abstand" das fortschrittlichste Charaktermodell sein, welches jemals unter dem Banner von Sony Interactive Entertainment erschaffen wurde.


The Last of Us 2: Mit einem Trailer enthüllt

Nun ist es offiziell: Sony und Naughty Dog haben vor wenigen Minuten die Entwicklung von "The Last of Us: Part 2" offiziell gemacht. Nennenswerte Informationen...

Auch "Uncharted 4: The Lost Legacy"-Creative Director Shaun Escayg hat verraten, dass "The Last of Us: Part 2" eine Menge neuer Technik erhalten wird. Somit kann man mit einer Vielzahl an Verbesserungen für die Engine rechnen, die bereits "Uncharted 4: A Thief’s End" befeuert hatte. Zu guter Letzt hat Druckmann auch einen Ausblick auf den Soundtrack gegeben, der erneut von Gustavo Santaolalla komponiert wird. In einem Video kann man sich bereits das Hauptthema anhören.

Naughty Dog habe zwar bereits eine Ahnung, wann das Spiel erscheinen soll, möchte dies jedoch noch nicht ankündigen.

Auch interessant

50   Kommentare  

  • Uzi

    Was ich schon mal positiv finde, das es sich um eine direkte Fortsetzung handelt und nicht Prequel.


  • Sonyst

    Die Wartezeit wird echt hart.

    Für mich persönlich ist TLOU trotz annähernd 30 Jahren und x-hundert Titeln Gamingerfahrung das bisher beste Spiel überhaupt.
    Es gibt sehr viele gute Spiele, eine paar herausragende (Uncharted 4, GTA V , Witcher3 , Halflife2, Mass Effect etc. ) und es gibt TLOU in seiner ganz eigenen Liga.


    1. Sonyst

      Nicht umsonst hat der Titel 2013 und 14 mit dem Remastered fast alles an GotY Awards abgeräumt was es gab und um den nächsten Favoriten dieser Jahre (Tomb Raider) -ebenfalls als Original und Remastered released- Kreise gefahren .
      Oft begleitet von Tränenschwangeren "Overratet"-Schluchzern aus der grünen Ecke ^^ .


  • Der Honk

    Unfassbar was NaughtyGods da immer zusammenbastelt, es gibt nichts vergleichbares. Ohne dieses Studio wäre die Gaming Branche tot.


  • marc79

    Ich bin ja normal einer der die Story bei Spielen nur einmal zockt,aber TLoU habe ich 2 mal auf der PS3 und 2 mal auf der PS4 gezockt,weil es mich immer wieder in seinen Bann zieht,wird Zeit es nochmal auf der Pro zu zocken^^


    1. Sonyst

      Dazu kann ich nur raten. 5 mal habe ich die Kampagne mittlerweile hinter mit (+3x den DLC) und werde es kommendes Jahr sicher noch mal durchleben.


      1. Minato89

        "Vom Hass zerfressene" Ellie… das klingt stark danach als würde ACHTUNG SPOILER! Sie dahinter gekommen sein was Joel am Ende abgezogen hat, aufgrund von Vaterkomplexen aufgrund seiner dramatischen Vergangenheit konnte er sie nicht Sterben lassen, dabei hätte sie sich gern geopfert um die Welt zu heilen, stattdessen muss sie nun in dem Chaos der Endzeit weiterleben, alles nur wegen Joel!

        Ich bin mir sicher die Story geht so weiter und ich könnte nicht Happyer sein dass das aufgegriffen wird anstatt jetzt etwas neues zu machen. Top!


      2. Haku

        @Minato
        (Spoiler) Ich glaube nicht, dass sich der Hass unbedingt gegen Joel richtet. Im Trailer sagt sie zu Joel "I’m gonna kill every last one of them". Das klingt für mich eher nach Hass auf die Fireflies, oder auch auf die Infizierten ganz allgemein. Wobei die Lüge sicher noch eine Rolle spielen wird. Möglicherweise baut ihr Hass gegen "them" auf diese Lüge auf, was natürlich eine interessante Dynamik erzeugen würde.


  • Faultier

    wuuuha, das wird sooo geil!!

    die ohne xklusivspiele daherkommende 720p klapperbox wird von der playsi sowas von zerstampft!


    1. Minato89

      Microsoft WILL doch gar nichts exklusives mehr machen, EIN Microsoft lautet die devise, die XboX ist nur eine vereinfachte Form PC Spiele zu zocken, inklusive aller Titel die es nur für PC/XboX geben wird (gears, halo vor allem).

      Der PC ist das am weitesten verbreitete Gerät überhaupt, da muss sich Sony mühe geben etwas zu "zerstampfen"…

      Im ernst, dein Kommentar ist wieder pures Fanboy diskussionen angeheize. Ich hab ne Pro vor 2 Tagen geholt und find das Ding gut. Meinen PC als Nr.1 wird sie trotzdem nie verdrängen da nur der 144Herz @ 144 FPS hat, was für die Augen wie Schlafen auf ner Wolke gleichkommt. Bin ich jetzt der Konsolen Judas weil ich mehrere Systeme gut finde und nicht wie ein Idiot ohne Selbstbewusstsein meine Persönlichkeit mit einer MARKE identifizieren und mich dadurch selbst beschränke?


  • derjoghurtmitderecke

    Wenn ich einem Spiel eine Wertung von 100% geben müsste, wäre es TLOU. Hier stimmt einfach alles.


    1. Minato89

      Stimme ich zu. Jedes Spiel hat so seine Macken, stelle ich grade wieder bei FF XV fest, egal wie gut es im gesamten ist. TLOU ist tatsächlich neben Shadow of the Colossus das einzige Spiel das nahezu perfekt ist.


  • Xclouder

    Ohhhh nein, bitte nicht. 😀 Hört man also die nächsten 3-4 Jahre nichts anderes mehr als The Last of Us Part 2 von den Sonyboys. Welch eine Freude. 😉


    1. DARK-THREAT

      Damit sollte man frühestens 2018/2019 rechnen. Dann kostet die Konsole keine 250 Euro mehr.
      Ich hole mir so lange wieder keine Playstation, bis das Spiel kommt, dass ich unbedingt will: Detroid. Leider wurde das gestern ignoriert. Die Ankündigung ist viel älter (2015) und es ist bis heute nicht da. Sonst gibt s auf PS nicht wirklich viel, was mich interessiert.

      Ich hasse Ankündigungen, die Spiele teasern, die erst in 3, 4, 5 Jahre kommen (egal von wem!). Die sollen das lieber wie bei Fallout 4 oder Dead Rising 4 machen. Trailer – Spiel – kommt dieses Jahr.


      1. Xclouder

        @DARK-THREAT
        Da hast du vollkommen Recht. Aber Sony hat mit dieser Masche nun mal Erfolg, immerhin sind solche Spiele mehrere Jahre in aller Munde. Sieht man ja bei GT z.b. immer sehr gut. Das Spiel an sich ist mittlerweile ja eh nur noch Müll. Aber durch die lange Wartezeit steigt das verlangen es haben zu wollen.


      2. jumpforrest!

        Du hast Crack Down und Fable vergessen. Wieso sollte ein Entwickler sein Trailer (insofern es einen gibt) nicht zeigen dürfen? Ach ich vergaß, weil es nicht von MS kommt, gelle. 😉


      3. DARK-THREAT

        Ich nehme Microsoft da auch nicht aus. Die frühe Ankündigung von Crackdown, Quantum Break und Fable waren nicht gut und schlecht für den Markt.
        Was bringt es, wenn ich jetzt ein Spiel ankündige, die Leute damit anfixe, die Konsole zukaufen, aber das Spiel doch erst in 3 Jahre bringe. Ich finde diese Masche, egal von wem, Blödsinnig und einfach nicht mehr ok heute. 1 Jahr Vorlaufzeit geht ja noch klar, wie es zB bei RotTR, Gears oder ReCore gemacht wurde, 1/2 Jahr wie bei einem Forza, Fallout, Dead Rising, Witcher.. das sollte die Regel sein, denn damit überzeugt man mit einem Kauf und kann das Spiel sehr zeitnah zocken.

        2017 wird bei MS für 2017/2018 angekündigt und das finde ich richtig und besser als 2015 Spiele für 2018 oder 2016 Spiele für 2019 an zu kündigen. .


      4. jumpforrest!

        Also mein Stapel der Schande wächst von Mal zu Mal, solange ich etwas zum Zoggen habe, tangiert mich das nicht im Geringsten. Just my Opinion.


    2. Haku

      Ach, gib’s zu, du hast dich auch über die Ankündigung gefreut. Außerdem hat man doch den RDR2-Hype als universelle Alternative. 😀


  • Chuck Liddell

    Krass was Sony zurzeit abliefert. Hauen eine Pressekonferenz nach der nächsten raus mit neuen fetten spielen.
    Währenddessen kommt nichts von Microsoft.

    Obwohl spencer meinte es werden noch Sachen Ende des Jahres angekündigt. Mal wieder eine dreiste Lüge

    #KuschelforumEinTränemmeer


    1. Sonyst

      Was Hütchenspieler Phil immer fantasiert kann ja auch keiner für Voll nehmen.
      Zuletzt hat er von einem Mario auf der Bone geträumt….


    2. Mehico Taco Boy

      Microsoft hat dieses Jahr tatsächlich nur das jährliche Forza und das zeitexklusive Dead Rising 4 angekündigt. Eine völlig neue Marken-Ankündigung gab es im Jahr 2016 sogar keine einzige. Ayayayayayay!

      Wo bleibt der Nachschub an Spielen? Sieht gerade echt so aus, als ob die Xbox-Sparte langsam aber sicher eingeht. ¡Tragico!

      Vor allem im direkten Vergleich zu Sony, sieht es bei den Redmondern sehr düster aus.
      Alleine in der ersten Hälfte von 2017 erwartet den PS-Spielern:
      Gravity Rush 2, Nioh, Persona 5, Horizon: Zero Dawn, Nier: Automata, Berserk, usw.

      Doch damit ist das Jahr 2017 noch nicht vorbei – es erwartet uns noch: GT Sport, Days Gone, Detroit: Become Human, Crash Bandicoot Trilogy Remake, Dreams, Ni no Kuni 2, Hellblade, uvm.

      Doch wir PS4-Spieler können uns auch auch 2018 freuen, wo wir weitere Perlen, wie God of War, The Last of Us Part II, Shenmue 3, Death Stranding, Spiderman und weitere Titel erhalten werden.

      Die Xbox-Spieler haben in 2017 Halo Wars 2, State of Decay 2, Sea of Thieves und Scalebound. In 2018 erwartet ihnen nur Crackdown 3. ¡Tragico!


      1. Mehico Taco Boy

        Auch Sony hat noch nicht das ganze Pulver verschossen. Natürlich wird man von beiden noch mehr sehen. Dennoch zeigt die obige Liste schon ganz gut, wie hier das Verhältnis auch in Zukunft sein wird. Yayayayaya!

        Es ist wie bei der Xbox360. Die Microsoft-Konsolen leiden irgendwann einfach einmal unter Exklusivspielemangel. Ayayayayayay!


      2. Xclouder

        Ihr Sonyboys träumt immer von Massenweise an Spielen aber komischerweise kann ich nach wie vor keines davon kaufen. Kann mir mal schnell einer auf die Sprünge helfen, habe die ganzen PS4 Perlen in 2016 vergessen. Ahhhh, Uncharted 4, No man´s Sky (hehe) Ratchet (Remake Uiui) und…. Hab ich eins vergessen?

        Quantum Break, Gears of War 4, Forza Horizon 3, Recore.

        Entschuldigung, Tomb Raider hab ich bei der Playsi vergessen. 😆


      3. Chuck Liddell

        Er hat Recore und Quantum Broke 720p 😂 gesagt.

        Wenn ich an Crackdown, Sea of sonstwas und dieses lächerlich aussehende Scalebound denke… Ich habe wirklich Mitleid.

        # Eintagsfliegen

        MS hat einfach keine Studios in der selben Liga wie Sony. Das kann nie was werden.


      4. Minato89

        Es ist natürlich äußerst sinnvoll sich wegen Konsolen im Internet zu Bashen :/

        Ich hab ne PS4 aber was bringt es alle neuen und kommenden Titel aufzuzählen, ich kann mir nicht vorstellen dass jeder wirklich ALLE Titel kauft, ausnahme bestätigen die Regel.

        Bis auf FF XV und Guardian gibts für mich nichts Interessantes auf der Kiste, Horizon nehm ich gerne mit wenn ich die PS4 schon rumstehen habe, Kingdom Hearts Prolog + 3 sowie Ace Combat sind auch nett zu haben, ansonsten ist für mich aber jede Kiste irgendwo was wert.

        Ums zu vereinfachen: Was bringt es einem Nintendo Fan der Zelda liebt zu sagen die PS4 ist die geilste Konsole ever? Was bringt das einem Halo Fan? Es ist schlicht unfug andere zu bashen für Ihren persönlichen geschmack. Dieses ständige gehetze hier in den Kommentaren und im restlichen Internet, welches schon seit Jahren so geht, ist einfach nur ein zeugnis dafür dass Ihr leute, die breite masse, einfach nicht kapiert dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche Geschmäcker haben. Amen.


      5. Xclouder

        @Chuck Liddell
        Du klingst aber sehr eintäuscht. 😆
        Wieder nur lauter Luftblasen von der PlayStation Experience 2016. 😉


      6. Chuck Liddell

        Ja ich bin wirklich enttäuscht.
        Ich hoffe das die XBone-X besser wird… Wann ist die denn? Achso… gibt’s ja überhaupt keine 😂

        UnclePhailure mal wieder.
        Aber was sollte dieser Karnevalsverein MS da auch zeigen? Ein Recore oder Quantum Broke 2? Hahaaaaaaaaaa.

        #XboxDone


      7. Minato89

        Was bitte bedeutet "eintäuscht"? :/
        Sorry aber Last of Us Part2 ist einfach eine derart schwergewichtige Ankündigung… wird reden hier vom nachfolger des wohl besten Spieles für sehr viele (Ja, sehr viele, ich rede nicht von JEDEM Menschen).

        Wer ne Kortana in Gründ als Profilbild hat sollte aber absolut resistent gegen alles sein was Sony auf der Packung stehen hat. Lassen wir weiteres Reden.

        Ich hab mir die Pro anstelle der XboX geholt, diese ankündigung von Teil 2 hat nun 3 Tage nach dem Kauf nochmal bestätigt warum es dir richtige entscheidung ist. Sollte es doch mal ein Halo geben kann ich es mir ja in Zukunft auch für PC holen, falls überhaupt. Wichtig wäre es allerdings nicht, ein erlebnis wie Last of Us gibt es schlicht nur auf PS. Sorry mein Zockerkollege.


    3. Chuck Liddell

      "@BeastFireTimdog i’m an xbox fan, but Microsoft can’t repsond in any way at TLOU2. Unfortunately we don’t have a team like Naughty Dog."

      MS hat einfach nichts zu bieten aus Halo, Forza, Gears… Quantum Break gefloppt… RECORE gefloppt… Sunset Overdrive gefloppt.

      Onkel Phil soll den Laden zumachen und gut is.


      1. Sithas

        "Onkel Phil soll den Laden zumachen und gut is."

        Achja die aussage, wo kein blick für die Zukunft haben. Sagen wir mal MS stampft die Xbox ein, und als extreme nehmen wir jetzt mal an Switch floppt extrem oder Nintendo geht nurnoch in Handheld bereich. Anscheinend würde dir sowas gefallen nach deiner Aussage.

        Aber dadurch da Sony die einzigen dann wären, würde es heißten 400€ für die Pro? Nö wieso denn wir machen 800 draus, gibt ja kein Konkurennt. 70€ für ein spiel? Können doch auch 90-100€ machen. Gibt keine andere Konsole die Konkurieren (Exklusivtitel). PS PLus`? Kann man auch locker auf 10€ monatlich hochschrauben. Wenn schon jemand online Spielen will.

        Auch wenn ich selbst kein großer Fan von Xbox bin. (auch nur wegen einem Fehlkauf meinerseits) bin ich sehr froh darüber, das es sie gibt und auch Sony einen Grund gibt Innovativ zu sein.

        Aber gebashe ist natürlich viel geiler.

        Ich hoffe mal das dies auch ein paar andere lesen und verstehen, das man Logisch argumentieren sollte nicht Emotional.


  • Evoltrax

    Ellie wird sich verutlich stealth lastiger spielen, ist halt ne Frau, was ja nichts schlechtes heisen mag.


    1. Minato89

      Da ist was dran, das andere Gameplay wurde ja erwähnt. Ich fand es auch mega unpassend wie Lara Croft zum zweiten Nathan Drake wurde, das AK Rumgeballer hatte nicht die finesse ausgestrahlt welche Lara in den ersten Teilen hatte.

      Mit Teil 1 haben die ja bewiesen dass Sie Charaktere authentisch Darstellen können, ich bin geduldig und freue mich auf den Release, ein Spiel über welches ich definitiv nichts mehr im vorfeld sehen will, keine Trailer, nix! Das volle Programm ab Release!


      1. Sir Daniel Fortesque

        Richtig so, ich werde mir auch nichts ansehen. Dieses Spiel ist wie ein köstliches Essen von einem 5 Sterne Koch. Kleinere Videos sind wie Pommes von MCs, die den Appetit anregen sollen. Doch sollte etwas so hochwertiges frisch und ohne anderen Vorgeschmack verköstigt werden. Wer auf Burger King oder MCs steht, dem steht die Konsole von MS zur Verfügung. Leichte und schon etwas alt riechende kost für alle.


      2. Minato89

        Jo, sollte zur gewohnheit werden. Habe von FF XV viel zu viel im vorfeld durch twitch und YT sowie durch präsentationen gesehen und ich spoilere wohl auch nichts wenn ich den Kampf gegen den Titanen in den ersten SPielstunden von FF XV erwähne… klar, das Sah auf ner Xbox präsentation echt wahnsinnig gut aus und FF neulinge lassen sich mit sowas schnell an Bord holen, aber für mich war der WOW effekt während des kampfes null da, ich kannte es schlicht schon. Zum Glück bin ich jetzt in der Phase des Spiels ab welcher ich nichts mehr kenne.

        Merkt euch liebe Kinder: Wenn ihr sowieso wisst dass ihr bereits ein Spiel kauft – bestellt es vor (kann bei last of Us nie ein fehler sein) und geniesst es ohne schon vorher was gesehen zu haben, es ist einfach So viel besser das Erlebnis.


  • Sir Daniel Fortesque

    Was soll man sagen? Mehr als überragend! Diese Ankündigung ist das endgültige Todesurteil für die Konkurrenz. Dieser Flut an unterschiedlichsten Genres mit hoher Qualität ist niemand gewachsen. Die PSX war wie alle anderen PKs wieder ein Dampfhammer der doch sehr durchschnittlich aufgestellten Konkurrenz.


    1. Minato89

      Bleiben wir Fair, die "konkurrenz" bedient nach wie vor die Nische an eingefleischter Fanbase, die wirst du niemals von Ihrer Hardware los kriegen, zu viele positive emotionen hängen da am Arischen Blondschopf der vom Himmel in die Hölle hinabsteigt um den Islam zu bekämpfen (ist SO in Zelda auf dem N64 geschehen, siehe die "Alluh Akbar" gesänge in der erstauflage sowie die Halbmonde im Höllenlevel sowie die meist wenig intelligenten Wesen, manche auch mit dunklerer Hautfarbe in den Zelda Spielen, gibt ne Menge Videos über das Thema im Internet – sorry für die umfangreiche Randinfo aber musste es einfach erwähnen) sowie dem Spartaner im Grünen Raumanzug (wegen welchem ich schon zur Box gehen wollte, aber er allein bietet nicht genug grund eine zu holen bei früher schon fast sicheren TLOUs Part 2 und Last Guardian) als dass diese Leute ihre Religion in Form einer Spielefirma aufgeben würden. Ich hab die Pro seit 3 Tagen nachdem mich die ursprüngliche PS4 Technisch kein bisschen als Lohnenswert erschien und mit dieser ankündigung (TLOUs Part 2) ist meine entscheidung nochmal die letzte bestätigung gewesen…

      oder wie es ein großer Streamer neulich zu mir sagte welcher gerade FF XV Lets Playt: "du hast alles richtig gemacht" 🙂


      1. Sir Daniel Fortesque

        Nun, ich finde Zelda hat einfach warnen wollen. Heute sehen wir das er alles richtig gemacht hat 😉 Die Allah Fanatiker in der realen Welt kriegen wir nun nicht mehr so einfach los. Link hat einfach nicht 50 Jahre auf Integrationsbereitschaft warten wollen 😀 Der große Streamer hat völlig Recht, Du hast alles richtig gemacht.


      2. Minato89

        Die Konsolen Fanatiker und Islam Terroristen haben eines definitiv gemeinsam. Sie sind von einer Sache überzeugt, so sehr sie auch kritisiert werden kann für Ihre negativen Seiten. Trotzdem halten sie felsenfest daran, sie identifizieren ihre eigene persönlichkeit, ihr Ego, und damit letzten Endes an das was sie als Identität sich einbilden. Die daraus entstehende blindheit lässt sich nicht mehr beheben.


Comments are closed.

Zum Thema

  • The Last of Us Part 2: Es wird einen NPC-Begleiter geben – Druckmann spricht über den Hass als Thema

    vor 2 Wochen - Der verantwortliche Creative Director Neil Druckmann hat verraten, dass es in "The Last of Us: Part 2" einen NPC-Begleiter geben wird. Zudem hat er noch einmal ...
    PS4
    0
  • The Last of Us Part 2: Grafisch sind laut Naughty Dog keine Downgrades zu befürchten

    vor 4 Wochen - Um möglichen Skeptikern den Wind aus den Segeln zu nehmen, versicherte Naughty Dog, dass die finale Version von "The Last of Us Part 2" grafisch dem entspreche...
    PS4
    0
  • The Last of Us Part 2: Naughty Dog hebt die Bedeutung der Handlung hervor

    vor 1 Monat - Im Gespräch mit den Kollegen der GameInformer plauderte Naughty Dogs Creative Director Neil Druckman über die laufenden Arbeiten an "The Last of Us Part 2". ...
    PS4
    0
  • The Last of Us Part 2: Naughty Dog hat die Steuerung auf Ellie angepasst

    vor 1 Monat - Das Action-Adventure "The Last of Us: Part 2" wird mit Ellie einen neuen Hauptcharakter erhalten. Aus diesem Grund haben die zuständigen Entwickler von Naughty...
    PS4
    0
  • The Last of Us Part 2: Die Brutalität im Spiel soll abstoßend wirken

    vor 1 Monat - In "The Last of Us Part 2" werdet ihr offenbar auf reichlich Gewalt stoßen. Und die expliziten Darstellungen sollen euch keinen Spaß bereiten, sondern eher ...
    PS4
    0