Superhot VR: Erste Infos zum Forever-Update
"Superhot VR" wird in Kürze mit einem Content-Update versehen. Welche Inhalte damit in den Oculus Rift-Titel finden werden, erfahrt ihr bei uns. Die Grundversion von "Superhot VR" wurde im vergangenen Dezember veröffentlicht.
PC

„Superhot VR“ kam bereits im vergangenen Dezember auf den Markt, allerdings wurde die Entwicklung damit nicht beendet. Ein Teil des laufenden Supports ist ein neues Content-Update, das in Kürze veröffentlicht werden soll.

Mit dem sogenannten Forever-Update soll „Superhot VR“ mit neuen Spielmodi und Challenges erweitert werden, die mehrere Stunden zusätzlichen Spielspaß bieten. Kern des Updates ist die sogenannte Zehn-Minuten-Challenge, in der das Spiel innerhalb von zehn Minuten durchgespielt werden muss. Laut der Angabe der Entwickler benötigte selbst der beste Spieler aus dem „Superhot VR“-Team ganze zwei Tage, um diese Challenge zu meistern.

Ein paar ergänzende Informationen zu „Superhot VR Forever“ findet ihr in einem gesonderten Blog-Post auf der offiziellen Seite der Entwickler. „Superhot VR“ wurde am 6. Dezember 2016 für Oculus Rift und die dazugehörigen Touch-Controller veröffentlicht. Im Spiel sollen die Grenzen zwischen strategischer Planung und chaotischer Action verschwimmen. Nur wenn ihr euch bewegt, schreitet die Zeit voran.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.