Gears of War 4: Double-XP-Weekend nach Server-Problemen angekündigt
Von Freitag bis Sonntag könnt ihr in "Gears of War 4" an einem weiteren Double-XP-Weekend teilnehmen. Das gaben die Entwickler des Shooters heute auf Facebook bekannt. Zudem gibt es weitere Informationen zu den Entschädigungen für den Server-Ausfall in der vergangenen Woche.

Nicht nur bei Sony gibt es gelegentlich Serverprobleme, auch die Microsoft-Spiele haben ab und zu damit zu kämpfen. Am vergangenen Wochenende waren die Besitzer des Shooters „Gears of War 4“ betroffen. Die Redmonder lassen sich aber nicht lumpen und sind bestrebt, die Community wieder glücklich zu stimmen.

Auf Facebook gab das Unternehmen in diesem Zusammenhang bekannt, dass die Verfügbarkeit des „Onyx/Gold Swarm“-Packs bis Donnerstag verlängert wurde. Und auch die Developer-Playlist für Season-Pass-Besitzer wurde bis Donnerstag erweitert. Die Credit- und Fortschritts-Belohnungen, die am vergangenen Wochenende nicht gutgeschrieben wurden, sollen im Laufe der Woche nachgereicht werden. Schon gestern berichteten wir über dieses Thema.

Nicht weniger interessant: Die Entwickler haben anlässlich des Server-Ausfalls ein weiteres Event angekündigt. Vom 20. bis zum 22. Januar 2017 wird in „Gears of War 4“ eine neue Double-XP-Aktion stattfinden. Wie es der Name bereits verrät, erhaltet ihr in diesem Zeitraum doppelte Erfahrungspunkte.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.