Halo Wars 2: Arbeiten am Strategie-Titel abgeschlossen und neues Gameplay
Nachdem "Halo Wars 2" im vergangenen Jahr noch einmal verschoben wurde, wird der Strategie-Titel nun wie geplant im Februar erscheinen. So kündigten die Jungs von 343 Industries an, dass der Titel offiziell den Gold-Status erreichte.

In den vergangenen Monaten arbeiteten die kreativen Köpfe von 343 Industries mit Nachdruck an der Fertigstellung des Strategie-Titels „Halo Wars 2“.

Dieser entstand sowohl für den PC beziehungsweise Windows 10 als auch die Xbox One und soll die Stärken des ersten Teils aufgreifen. Darüber hinaus werden auch verschiedene spielerische Neuerungen wie eine überarbeitete Steuerung oder weitere Spiel-Modi an Bord sein. Nachdem „Halo Wars 2“ im vergangenen Jahr auf 2017 verschoben wurde, bestätigten die Mannen von 343 Industries, dass keine weitere Verschiebung mehr droht.

Halo Wars 2: Erreicht den Gold-Status

Demnach erreichte „Halo Wars 2“ nun offiziell den Gold-Status und wird damit wie geplant ab dem 21. Februar für die Xbox One und Windows 10 erhältlich sein. Die letzte große Beta-Phase, die den Blitz-Modus in den Mittelpunkt rückt, startet bereits am kommenden Freitag, den 20. Januar.

Erst gestern meldeten sich die Entwickler von 343 Industries noch einmal zu Wort und räumten ein, dass „Halo Wars 2“ zumindest zum Launch ohne die Unterstützung der HDR-Technik auskommen muss. Ob diese zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden könnte, steht leider noch in den Sternen.

Fest steht hingegen, dass auf dem PC die Unterstützung der nativen 4K-Auflösung geboten wird. Zudem können wir euch ein neues Gameplay-Video anbieten, das Szenen aus „Halo Wars 2“ zeigt. Präsentiert wird die PC-Version.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.