Login

Kingdom Hearts 3: Nomura spricht über das Kampfsystem

Autor:
Kingdom Hearts 3: Nomura spricht über das Kampfsystem

In "Kingdom Hearts 3" werdet ihr als Spieler die Möglichkeit haben, sogenannte "Situation Commands" zu verwenden. In einem aktuellen Interview ging Tetsuya Nomura etwas näher auf das neue Gameplay-Feature ein.

Während weiterhin unklar ist, wann "Kingdom Hearts 3" den Handel erreichen wird, lieferte der zuständige Director Tetsuya Nomura in einem aktuellen Interview ein paar weitere Detailbrocken zum kommenden Action-Rollenspiel. In erster Linie sprach er das Kampfsystem an, in dem die Spieler auf die sogenannten "Situation Commands" treffen werden, die sie nutzen können. Dabei soll es sich um eine flexiblere Evolution des "Reaction Command“-Features handeln.

"Ja, das Spiel wird über Situation Commands verfügen", so Nomura. "In den Schlachten von Kingdom Hearts 3 gibt es viele Möglichkeiten, sodass die Spieler selbst aktiv auswählen können, welchen Befehl sie ausführen möchten. Was wir in KH0.2 sehen, ist sozusagen ein kleiner Teil dieses größeren Systems."

Schon in einem Trailer zu "Kingdom Hearts 3" wurde laut Nomura gezeigt, dass es Variationen geben wird. Trefft ihr beispielsweise eine große Gegner-Gruppe, dann wird Sora "zwischen ihnen hin und her fliegen und sie treffen, während er sich von Ziel zu Ziel bewegt". Derartige auflockernde und unterhaltsamen Shotlocks-Gamplay-Elemente sind in "Kingdom Hearts 3" offenbar mehrfach zu erwarten.


Kingdom Hearts 3: Tetsuya Nomura über die Grafiken und Herausforderungen

Der Game Director Tetsuya Nomura hat ein paar weitere Informationen zu "Kingdom Hearts 0.2 Birth By Sleep: A Fragmentory Passage" und "Kingdom Hearts 3" geteilt...

Entwickelt wird "Kingdom Hearts 3" aktuell für PS4 und Xbox One. Allerdings konnte sich Square Enix bisher nicht dazu durchringen, einen finalen Veröffentlichungstermin zu nennen. Zunächst können sich Fans der Reihe mit "Kingdom Hearts HD 2.8: Final Chapter Prologue“ beschäftigen, das im Januar auf den Markt kommen wird.

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Kingdom Hearts 3: Soll mindestens 40 bis 50 Stunden Spielzeit bieten

    vor 2 Wochen - Es sind neue Informationen zum kommenden Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" aufgetaucht, die sich mit der Spielzeit des neuesten Abenteuers befassen. Demnach kann m...
  • Kingdom Hearts 3: Trailer zur Feier von 90 Jahren Micky Maus

    vor 3 Wochen - Micky Maus hat zum 90. Geburtstag einen Comic-Con-Trailer erhalten, mit dem einmal mehr das Action-Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" beworben wird. Der Titel kommt...
  • Kingdom Hearts 3: Möglicherweise tauchen manche Charaktere nie wieder auf

    vor 2 Monaten - Das Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" erscheint Anfang des nächsten Jahres für die Konsolen. Allerdings scheinen nicht alle Charaktere den Abschluss der Sucher d...
  • Kingdom Hearts 3: "Final Fantasy"-Schöpfer Hironobu Sakaguchi hatte die komplizierte Geschichte vorgeschlagen

    vor 2 Monaten - Der Series Director Tetsuya Nomura hat in einem aktuellen Interview verraten, dass er für die Geschichte von "Kingdom Hearts" dem Rat des "Final Fantasy"-Schö...
  • Kingdom Hearts 3: Nomura spricht über den Umfang und die DLCs

    vor 2 Monaten - Der verantwortliche Director Tetsuya Nomura hat in einem aktuellen Interview noch einmal einige Aussagen über den Umfang und auch die Downloadinhalte von "King...