One Piece Thousand Storm: Mobile-Rollenspiel erscheint im Westen
Bandai Namco Entertainment Europe hat nun bekanntgegeben, dass man die Strohhut-Piraten mit "One Piece: Thousand Storm" ein weiteres Mal auf die Mobilgeräte bringen wird.

Bandai Namco Entertainment Europe hat nun bekanntgegeben, dass man das 3D-Action-Rollenspiel „One Piece: Thousand Storm“ für iOS und Android in den Westen bringen wird. Auf der offiziellen Webseite kann man sich bereits für das Spiel registrieren. Passend zur Pre-Registrierung haben die Verantwortlichen auch Belohnungen angekündigt, die die Fans gemeinsam freischalten können:

  • 50.000 Registrierungen schalten drei Berry-Karten (Drei Sterne) und fünf Regenbogenmünzen frei
  • 100.000 Registrierungen schalten drei Trafalgar Law-Medaillen (vor vor zwei Jahren) und fünf Regenbogenmünzen frei
  • ??? Registrierungen – Unangekündigt
  • ??? Registrierungen – Unangekündigt

In „One Piece: Thousand Storm“ kann man sich mit bis zu drei Spielern in diesem Multiplayer-Piraten-Rollenspiel vergnügen. Mit einer einfachen Steuerung, zahlreichen Fähigkeiten und einer Vielzahl an Feinden werden die Spieler genug zu tun haben. Dabei startet man mit den bekannten Charakteren der Strohhut-Piraten und wird auch andere Piraten wie Trafalgar Law oder auch Doflamingo treffen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.