Login vorübergehend deaktiviert.

Bethesda Softworks: Arbeitet an fünf bisher nicht angekündigten Titeln

Bethesda Softworks: Arbeitet an fünf bisher nicht angekündigten Titeln

In einem aktuellen Interview gewährte uns Bethesda Softworks Todd Howard einen Blick auf die Zukunft des Unternehmens und gab bekannt, dass derzeit an sieben neuen Projekten gearbeitet wird, von denen aber erst zwei vorgestellt wurden.

In den vergangenen Tagen entwickelte sich Todd Howard von Bethesda Softworks wieder einmal zu einem gefragten Gesprächspartner.

In den geführten Interviews ging er auch immer wieder auf die Zukunft des US-Publishers ein und gab unter anderem bekannt, dass Bethesda Softworks derzeit an insgesamt sieben neuen Titeln arbeitet, die sich für die verschiedenen Plattformen in Arbeit befindet. Angekündigt beziehungsweise bestätigt wurden von diesen bisher aber nur die Virtual-Reality-Version zum Endzeit-Rollenspiel "Fallout 4" und die Nintendo Switch-Fassung von "The Elder Scrolls V: Skyrim".


Bethesda: Skyrim-Macher arbeiten an einem neuen Mobile-Titel

Wie die Bethesda Game Studios bekannt gaben, arbeiten die "The Elder Scrolls V: Skyrim"-Macher nach dem Erfolg von "Fallout Shelter" an einem weiteren Mobile-Ti...

Bethesda Softworks: Arbeitet an fünf bisher nicht angekündigten Titeln

Somit befinden sich nach Adam Riese noch fünf weitere Spiele bei Bethesda Softworks in Entwicklung, die bisher nicht offiziell angekündigt wurden. Wann diese im Endeffekt vorgestellt werden sollen, ist zwar noch unklar, es wird jedoch spekuliert, dass es auf der E3-Pressekonferenz von Bethesda Softworks am 11. Juni so weit sein könnte.

„Bei uns befinden sich mehrere Projekte in Arbeit“, so Howard. „Wir sind mittlerweile größer und wollen mehr Sachen veröffentlichen. Wir haben zwei Projekte in der Mache, die in etwa der Größe von dem entsprechen, was wir normalerweise machen. Möglicherweise sind sie noch etwas größer. […] Ich kann noch nicht genauer über sie sprechen, aber sie sind größer als alles, was wir bisher getan haben.“

Quelle: GameSpot

Auch interessant

Zum Thema

  • Bethesda Softworks: Der Publisher hat kein Interesse an Battle Royal-Titeln

    vor 7 Tagen - Wie Bethesda Softworks in Person von Pete Hines bestätigte, befinden sich beim US-Publisher derzeit keine Battle Royal-Projekte in Arbeit. Demnach habe das Un...
  • The Elder Scrolls VI & Starfield: RPG-Projekte mit ersten Teasern angekündigt

    vor 1 Woche - Auf der diesjährigen E3 kündigte Bethesda Softwork sowohl "The Elder Scrolls VI" als auch "Starfield" offiziell an. Da bei beiden Titeln von Next-Generation-P...
  • Bethesda: Pre-E3-Präsentation angedeutet – E3-Konferenz könnte die längste der Unternehmensgeschichte werden

    vor 1 Monat - Hat der vermeintliche Leak der "Rage 2"-Ankündigung die Pläne von Bethesda Softworks verändert? Aktuell wird nämlich über eine Pre-E3-Präsentation spekuli...
  • Bethesda Softworks: Das Unternehmen verspricht eine unterhaltsame E3-Pressekonferenz

    vor 2 Monaten - Wie bereits bekannt sein dürfte, setzt Bethesda Softworks auch im Rahmen der diesjährigen E3 auf eine eigene Pressekonferenz setzen. Laut Pete Hines dürfen s...
  • Bethesda Softworks: Lootboxen fangen steigende Entwicklungskosten auf, so der Gründer des Unternehmens

    vor 6 Monaten - Im Zuge eines aktuellen Statements sprach auch Christopher Weaver, der Gründer von Bethesda Softworks, über das Thema Lootboxen. Wie er ausführt, werden die...