Gears of War 4: Umfangreiches Februar-Update erscheint heute mit neuen Karten und mehr
Der Action-Titel "Gears of War 4" erhält am heutigen Abend ein umfangreiches Februar-Update, welches auch neue Mehrspieler-Karten und weitere Anpassungen mit sich bringt.

Die Verantwortlichen von Microsoft und The Coalition haben nun bekanntgegeben, dass am heutigen Abend ein weiteres kostenloses Inhaltsupdate für den Action-Titel „Gears of War 4“ erscheint. Mit diesem bringt man unter anderem zwei weitere Mehrspieler-Karten ins Spiel, die die Namen „Impact Dark“ und „War Machine“ tragen. In einigen Videos kann man bereits einen Blick auf die Karten werfen.

Jedoch werden zunächst lediglich Besitzer des Season Passes im Rahmen der Developer-Playlist auf den neuen Karten spielen können. Dabei stehen die Spielmodi Team Deathmatch, Guardian und King of the Hill zur Verfügung. Zudem gibt es einen 20-prozentigen Bonus auf Credits und doppelte Erfahrungspunkte.

Desweiteren wird der „Leader Spawn“ in den Guardian-Modus integriert. Demnach werden die Spieler nun in der Nähe des Anführers ins Spiel einsteigen, wodurch man auch die Strategie noch einmal verschärfen möchte. Außerdem hat man bekanntgegeben, dass am 10. Februar 2017 das Valentinstagsevent an den Start gehen wird. Dieses soll sowohl neue Gear-Packs, einen weiteren Charakter, thematische Bounties sowie den Spielmodus „Torque Bow Tag“ mit sich bringen.

Im März soll wiederum eine Pre-Game-Lobby für die Core- und Competitive-Spiellisten sowie ein Legacy-Charakter ins Spiel integriert werden. Weitere Anpassungen des Februar-Updates hat man auch bekanntgegeben.

Anpassungen des Februar-Updates

  • Added a small delay before being able to fire when Wall Cancelling (now balanced with Wall Bounce firing delay)
  • New Guardian Spawn System: Players will now spawn closer to the Leader
  • Added IFF Lights onto Dizzy to bring visual readability of his model in-line with all other characters
  • Torque Bow now rotates with Sniper every round on Blood Drive
  • Resolved an issue that could cause the Kestral to be stuck out of sight on Blood Drive
  • Resolved minor geometry on Blood Drive that could block bullets
  • Improved messaging for Core/Competitive rejoin when trying to rejoin after rejoin window ends
  • Incendiary grenades now kill Down But Not Out players with Execution Rules On
  • Previous map high score will now display on end of round scoreboards in Horde
  • The Trick Shot ribbon is now correctly awarded in Horde
  • The Sniper Strike Horde Skill card no longer counts towards Headshot Bounties
  • When a player scopes with the Longshot, the scope now displays for spectators
  • Fixed an issue with suspending the title that could cause suspensions to last longer than intended
  • Other minor fixes and improvements

Kommende Horde-Änderungen (ab Sommer)

  • New “Inconceivable” Difficulty (Campaign & Horde)
  • IronMan Mode (Campaign & Horde)
  • Level 6 skills for all class skills
  • More skills for existing classes
  • New achievements
  • And much more!

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.