Login vorübergehend deaktiviert.

Railway Empire: Transportsimulation für PC, Xbox One und PS4 angekündigt

Autor:
Railway Empire: Transportsimulation für PC, Xbox One und PS4 angekündigt

In "Railway Empire" könnt ihr in wenigen Monaten damit beginnen, in den USA ein eigenes Eisenbahnnetz zu bauen und zu betreiben. Los geht es im Jahr 1830. Aber auch die Konkurrenz schläft nicht.

Kalypso und die Gaming Mind Studios haben die Entwicklung von "Railway Empire" angekündigt. Erscheinen soll der Titel im vierten Quartal 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Nach dem Launch von "Railway Empire" baut ihr zur Hochzeit der Dampfeisenbahn ein Eisenbahnimperium auf und führt euer Unternehmen in das 20. Jahrhundert.

Versprochen wird unter anderem eine Kampagne, die in den Vereinigten Staaten angesiedelt ist und im Jahr 1830 startet. Als Spieler müsst ihr ein ausgeklügeltes Streckennetz mit eigenen Bahnhöfen, Wartungsgebäuden, Fabriken und Sehenswürdigkeiten errichten. Die Auswahl der Lokomotiven beeinflusst die Effizienz. Und damit die Wahl nicht zu einfach wird, stehen 40 historisch nachgebildete Modelle zur Verfügung. Einen Einfluss auf eure Erfolge haben auch die Auswahl des Personals, die geschickte Organisation der Streckenführung und eine hohe Auslastung.

Die Errungenschaften fünf verschiedener Epochen bieten laut Kalypso "zahlreiche Forschungsmöglichkeiten, mit denen ihr mehr als 300 Erfindungen und Verbesserungen wie Sitzpolsterung, Kühlwagen oder Bordtoiletten" freischalten könnt. Aber auch auf die Konkurrenz muss geachtet werden. Immerhin wollen bis zu drei rivalisierende Tycoons ebenfalls an die Spitze klettern.

Offizielle Feature-Liste zu Railway Empire

  • In einer umfangreichen Kampagne erschließen Sie Schritt für Schritt die Vereinigten Staaten der 1830er – von der Westküste bis zur Ostküste warten zahlreiche amerikanische Städte auf die Errungenschaften der Eisenbahn.
  • Meistern Sie herausfordernde Aufgaben in abwechslungsreichen Szenarien oder basteln Sie im Modellbaumodus ganz ohne finanziellen Druck an Ihrem Streckennetz.
  • Führen Sie Ihr Eisenbahnimperium zum Erfolg, indem Sie ein weitverzweigtes Schienennetz errichten und den Personen- sowie Güterverkehr optimieren.
  • Setzen Sie die Stärken und Schwächen von über 40 historisch nachgebildeten Lokomotiven und über 30 verschiedenen Waggons geschickt für sich ein.
  • Erforschen Sie mehr als 300 neue Technologien über fünf verschiedene Epochen hinweg.
  • Behaupten Sie sich gegen bis zu 3 konkurrierende Tycoons und sabotieren Sie Ihre Kontrahenten, indem Sie Banditen bezahlen oder Spione anheuern.

Auch interessant

Zum Thema

  • Railway Empire: Mexiko-Erweiterung und neues Update veröffentlicht – Trailer

    vor 2 Wochen - Kalypso Media hat eine neue Erweiterung für "Railway Empire" veröffentlicht. Somit kann man auf PlayStation 4, Xbox One und PC ab sofort Mexikos Schienennetz ...
  • Railway Empire: Transkontinental-Update mit Nordamerika-Karte veröffentlicht

    vor 3 Monaten - Die Aufbausimulation "Railway Empire" hat ein neues umfangreiches Update erhalten. Mit dem Transkontinental-Update bringt man unter anderem eine Nordamerika-Kar...
    PC
    0
  • Railway Empire: Mit einem Launch-Trailer für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht

    vor 5 Monaten - Die Eisenbahn-Tycoon-Sim "Railway Empire" ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, wurde der obli...
  • Railway Empire: Details zum Support von Xbox One X und PS4 Pro – Keine Switch-Fassung

    vor 6 Monaten - "Railway Empire" wird unter anderem die beiden leistungsfähigeren Konsolen Xbox One X und PlayStation 4 Pro unterstützen. Zu diesem beiden Systemen haben die ...
  • Railway Empire: Neuer Trailer widmet sich der PS4-Version

    vor 7 Monaten - Im heute veröffentlichten Gameplay-Trailer zur Eisenbahn-Tycoon-Sim "Railway Empire" wird die PS4-Version des Titels vorgestellt. Erscheinen soll das Kalypso-S...