Arma 3: Eine Vielzahl neuer DLCs und Plattform-Updates angekündigt – „Jets“-DLC bereits im Mai
Die Verantwortlichen von Bohemia Interactive haben nun zahlreiche weitere DLCs für den Military-Shooter "Arma 3" enthüllt. Bereits im Mai kann man sich auf den neuen "Jets"-DLC freuen.
PC

Bohemia Interactive hat nun bekanntgegeben, dass man inzwischen mehr als drei Millionen Einheiten von „Arma 3“ verkaufen konnte. Zur Feier des Meilensteins hat man jedoch auch neue DLC-Pakete angekündigt und verraten, was die Spieler mit den kommenden Inhaltsupdates erwarten können. Ein neuer Trailer rundet die Ankündigung ab und zeigt bereits den „Jets“-DLC.

Details zu den kommenden DLCs

Demnach soll bereits im Mai 2017 der „Jets“-DLC erscheinen und drei neue Kampfjets, ein neues Unmanned Combat Air Vehicle (UCAV), ein neues Showcase-Szenario, Steam Achievements und mehr mitbringen. Der „Jets“-DLC wird zudem von einem kostenlosen Plattform-Update begleitet, das eine Sensor-Überarbeitung für verbessertes Zielen, ein verbessertes Schadensmodell, dynamische Fahrzeug-Loadouts und andere Jet-bezogene Verbesserungen mit sich bringen soll.

Am 22. Juni 2017 wird der kostenlose „Malden“-DLC zur Feier des 16. Geburtstags der Reihe veröffentlicht. Mit diesem wird eine neue Version des klassischen Malden-Gebiets aus dem ersten „Arma“ ins Spiel integriert. Zusätzlich wird ein neuer und kostenloser kooperativer Mehrspielermodus namens „Combat Patrol“ angeboten. Als Teil einer Infanterie-Einheit wird man verschiedene Aufgaben erfüllen müssen.

Der „Orange“-DLC wird wiederum im Q3 2017 erscheinen und eine interessante und einzigartige Perspektive des Schlachtfelds erforschen. Der DLC soll neue Fahrzeuge, neue Kleidung und Ausrüstung, neue dekorative Objekte, eine Mini-Kampagne, Showcase- und Challenge-Szenarien und mehr beinhalten.

Im Q4 2017 folgt wiederum der „Tac-Ops“-DLC, der taktische Operationen umfasst. Diese Einzelspieler-Szenarien werden herausforderndes, wiederspielbares und authetnisches Militär-Gameplay zu bieten haben. Zu guter Letzt soll im Q1 2018 der „Tanks“-DLC veröffentlicht werden und den Panzerkampf mit drei weiteren Fahrzeugen, neuen spielbaren Inhalten und mehr erweitern. Dieser DLC wird ein weiteres Mal von einem kostenlosen Plattform-Update begleitet, das neue Funktionen und Verbesserungen zu den Panzern in petto haben wird.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.