Final Fantasy XIV: Square Enix hat die Zeitbeschränkung der 14-tägigen Testversion aufgehoben
Ab sofort haben all die Spieler, die das MMORPG "Final Fantasy XIV" ausgiebig antesten wollen, die Möglichkeit die kostenlose Testversion ohne Zeitbeschränkung zu genießen.

Die Verantwortlichen von Square Enix haben nun bekanntgegeben, dass man die 14-tägige Zeitbeschränkung der kostenlosen Testversion des MMORPGs „Final Fantasy XIV“ ad acta legt. Somit haben alle Spieler, die bisher auf die Testversion zurückgreifen, die Möglichkeit alle Klassen bis auf Level 35 zu spielen ohne unter Zeitdruck zu geraten.

„Abenteurer können fantastische Berufe ausprobieren, ihre Fähigkeiten in den ersten zehn Stufen des Deep Dungeons testen und sich von all den Aktivitäten verwöhnen lassen, die der Gold Saucer zu bieten hat, wie in etwa Chocoborennen“, heißt es von offizieller Seite.

Wer bereits zuvor die kostenlose Testversion von „Final Fantasy XIV“ ausprobiert hatte, muss sich keinen neuen Account erstellen. Square Enix hat alle abgelaufenen Accounts wiederbelebt, sodass die Spieler direkt dort ansetzen können, wo sie das letzte Mal aufgehört hatten. Somit kann man den alten Charakter ein weiteres Mal mit aufs Abenteuer nehmen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.