Login

PlayStation VR und PS Move: Tracking-Verbesserung mit PS4 Firmware 4.50 in der Analyse

Autor:
PlayStation VR und PS Move: Tracking-Verbesserung mit PS4 Firmware 4.50 in der Analyse
PS4

Mit der PS4 Firmware 4.50 sowie der PSVR-Gerätesoftware 2.50 wurde das Tracking des VR-Headsets PlayStation VR verbessert. Das gilt auch für die Erfassung der Bewegungs-Controller PlayStation Move. Zwei Videos zeigen, was sich im Detail geändert hat.

Die PlayStation 4 wurde in der vergangenen Woche mit der PS4 Firmware 4.50 ausgestattet. Damit erhielt die Konsole nicht nur ein paar neue Features, auch an PlayStation VR, das zeitgleich mit einer neuen Firmware ausgestattet wurde, wurden Verbesserungen vorgenommen. Das gilt beispielsweise für den Kinomodus und die Möglichkeit, über das VR-Headset 3D-Blu-rays darstellen zu können.

Mit der PS4 Firmware 4.50 und der PSVR-Gerätesoftware 2.50 wurde aber auch das Tracking von PlayStation VR verbessert. Gleiches gilt für die Erfassung von PlayStation Move. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr zwei Videos, in denen die Verbesserungen beim Tracking näher untersucht werden. Optimierungen wurden unter anderem bei der Erkennung der Entfernung von PlayStation VR und PlayStation Move verzeichnet. Die vorangegangenen Probleme führten nicht selten dazu, dass die Geräte zu einem gewissen Wackeln in den virtuellen Welten neigten, auch wenn der Kopf der Spieler völlig bewegungslos war.


PlayStation VR: Absätze vor Durchbruch der Eine-Million-Marke

Sonys PlayStation VR-Brille übertrifft alle Erwartungen: Noch lange vor Erreichen der internen Ziele, müssen diese korrigiert werden.

In den unten eingebundenen Videos wird gezeigt, wie sich die Verbesserung in der Praxis bemerkbar macht. Im ersten Clip werden ein Überblick über das ursprüngliche Problem und ein kleiner Vergleich geboten wird. Im zweiten Video geht es etwas detaillierter zur Sache. Doch auch wenn das Tracking von PlayStation VR verbessert wurde, gilt das beim HTC Vive zum Einsatz kommende Lighthouse-System weiterhin als ausgereiftere Tracking-Lösung.

Auch interessant

8   Kommentare  

  • Google

    Schön für sie paar Standhaften die es noch haben, hab meins im Januar wieder verkauft, nach Augenkrebs von RE7, wenn es sich durchsetzen sollte…komme ich nochmal in 10 Jahren darauf zurück.


    1. Sithas

      ich frage mich, wieso so viele Leute Sachen kaufen ohne es zu testen?

      Bis dato war keins der Spiele ein Grafik wunder, war aber auch schon vorher klar. (Bei der PlaystationVR)


    2. astrobroker

      „Schreie nach Besserem, bis du es auch erhältst. Das noch Bessere verabschiedet sich rechtzeitig vor deinem Lärm.“ – Martin Gerhard Reisenberg


    3. Google

      Liegt wohl daran das einige sich noch auf die Tests von diversen Seiten verlassen haben, kann mich nicht daran erinnern das jemand geschrieben hat das die Auflösung so schlecht ist und die Bewertungen der Vr Spiele waren auch nicht sauber, da stand auch nirgendwo das dieses oder jenes Spiel nicht mal eine 50 Wertung verdient hat. Da will man eben nicht Sony und die Sony Kundschaft vergraulen, hat man zu Anfang ja nicht mal mit dem betrügerisch schlechten No Mans Sky gemacht.


      1. Sithas

        Bei einem Spiel kann ich das voll und ganz nachvollziehen. 70€ oder weniger in Sand zu setzen, hat glaube ich fast jeder schon geschafft. (No Mans Sky ist da en ziemlich gutes Beispiel für muss ich zugeben)

        Aber ein Gerät für 400€ Blind kaufen ohne es mal aufgehabt zu haben. Ich war auch ziemlich gehypt auf die VR, bis ich auf der GC, Rigs und Resident Evil angezockt habe. Danach ziemlich nüchtern entschieden, Ich werde Warten.

        Aber das ist wohl dann jedem selbst überlassen. Verstehe es halt net wenn Leute im nachhinein heulen, aber vorher Nichtmal Testen und blind vertrauen. ( Der Kommentar von mir sollte auf nicht auf dich als Person beziehen, sondern allgemein) Hoffe für dich, das du sie zu einem guten Preis wieder los bekommen hast.

        Aber ich sag auch mal zu deinem Vergleich mit Sony, das macht jeder Publisher so. Wer will auch schlecht dastehen heutzutage?


      2. Google

        @Sithas
        Ne hast ganz recht, mache ich jetzt auch so, dennoch sind die Sony Tests heute nicht immer objektiv.


      3. Sithas

        @google (<- irwie lustig)

        Würde es jetzt nicht nur auf Sony beziehen. Generell sind bei Exklusiven (wo der Publisher auch Hersteller ist) die Wertungen / Tests immer geschönt.

        Finde ich persönlich, auch nicht richtig. Im Endeffekt schadet es nur dem Käufer.


  • Cost

    Als Early wird man immer das Wehe der Erstausgabe erleben dürfen – liegt in der Natur des Erster sein Wollens -. Die Masse wartet halt einfach mal die Entwicklung ab, wo der Zug hin geht (und auch preislich). Nenn man ja auch nicht umsonst Massenmarkt.
    Mir wäre es einfach (um mich mehrfach zu wiederholen) noch zu früh, da zu wenig Auswahl. Falls das VR-only Game Fallout 4 rauskommt und die Kritiken entsprechend sind, dann werde ich es mir stark überlegen doch zuzugreifen.


Comments are closed.

Zum Thema

  • PlayStation VR: Preissenkung ließ Verkäufe steigen und PSVR-Bundle ab 170 Euro

    vor 3 Wochen - PlayStation VR wurde vor einigen Monaten im Preis gesenkt, was laut Sony die Verkaufszahlen beflügelte. Darüber hinaus können gebrauchte Geräte bei Amazon z...
    PS4
    0
  • PlayStation VR: Für 199 Euro im Angebot

    vor 4 Monaten - PlayStation VR kann derzeit für weniger als 200 Euro gekauft werden. Ausgeliefert wird allerdings das PSVR-Modell der ersten Generation ohne Kamera und Spiele....
    PS4
    12
  • PlayStation VR: Starter-Paket ab morgen offiziell für 299,99 Euro erhältlich

    vor 4 Monaten - Sony Interactive Entertainment hat eine offizielle Preissenkung für das Starter-Paket von PlayStation VR angekündigt. Ab morgen wird man im Vergleich zum bish...
    PS4
    11
  • Apex Construct: PlayStation VR-Action-Adventure veröffentlicht

    vor 5 Monaten - Nachschub für Besitzer von PlayStation VR: Im Februar steht der Launch von "Apex Construct" an. Was der Titel zu bieten hat, zeigt ein neuer Trailer. Auch wurd...
    PS4
    17
  • PlayStation VR: Preissenkung auf 199,99 Dollar

    vor 5 Monaten - PlayStation VR wird im Preis gesenkt. Bevor ihr den Händler eures Vertrauens aufsucht und das Virtual Reality-Headset günstiger haben möchtet: Die Ankündigu...
    PS4
    43