Steven Universe – Save the Light: Erste Gameplay-Szenen von der PAX East 2017 aufgetaucht
Der TV-Sender Cartoon Network hat eine Videospiel-Umsetzung zu „Steven Universe“ in Auftrag gegeben. Einen Einblick in das Spiel mit dem Untertitel „Save the Light“ liefert nun ein Gameplay-Reveal-Trailer.
PS4

In Zusammenarbeit mit dem Cartoon Network wollen die Mannen von den Grumpyface Studios, die schon zuvor Videospiel-Produktionen des Fernsehsenders übernahmen, eine Videospiel-Adaption von der Animationsserie „Steven Universe“ unter den Namen „Save the Light“ auf den Markt bringen.

Bislang ist nur die Rede von der Veröffentlichung für die „Konsolen“. Ganz offiziell bestätigt wurde über den PlayStation Blog bis dato jedoch nur ein Release für die PlayStation 4. Dem Vernehmen nach soll dieser im kommenden Sommer vollzogen werden.

Unsere US-amerikanischen Kollegen von IGN haben nun einen Reveal-Gameplay-Trailer (siehe unten) von der PAX East 2017 der Öffentlichkeit exklusiv zur Verfügung gestellt. Hier tritt auch die „Steven Universe“-Schöpferin Rebecca Sugar auf, die sich mit ihrem Team an der Story hinter dem Ableger beteiligte. Laut den Machern soll das kunterbunte Rollenspiel acht spielbare Protagonisten bieten und Erkundungs- sowie Puzzle-Elemente in einer 3D-Umgebung miteinander verbinden.

Quelle: Gematsu

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.