Login

The Legend of Zelda Breath of the Wild: Was bekommt man für alle 900 gesammelten Krogsamen?

The Legend of Zelda Breath of the Wild: Was bekommt man für alle 900 gesammelten Krogsamen?

In der weitläufigen Spielwelt des Action-Adventures "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" kann man bis zu 900 Krogs entdecken. Doch was erhält man dafür, wenn man tatsächlich alle Krogs findet?

Nintendo hatte vor wenigen Wochen das Action-Adventure "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" für die Nintendo Switch und Nintendo Wii U in den weltweiten Handel gebracht. Die gigantische Spielwelt des neuesten Link-Abenteuers bietet neben so mancher Hauptmission und zahlreichen Nebenmissionen auch einige Sammelobjekte.

Das ist mal ein großer Haufen

Unter anderem können sich die Spieler auf die Suche nach 120 Prüfungsschreinen begeben. Für vier erfolgreich abgeschlossene Schreine kann man sich bei der Statue der Göttin Hylia entweder eine Erhöhung der Lebensenergie oder der Ausdauer erbitten. Allerdings kann man in der offenen Spielwelt auch eine Vielzahl an Umgebungsrätsel lösen, um die sogenannten Krogs zu entdecken. Findet man einen Krog, erhält man von diesem wiederum einen Krogsamen, mit dem man letztendlich die eigene Waffen-, Schild- oder Bogentasche bei Maronus (engl.: Hestu) erweitern kann.


The Legend of Zelda Breath of the Wild: Nintendo präsentiert eine dreiteilige Making-Of-Videoreihe

Die Verantwortlichen von Nintendo haben nun eine dreiteilige Videoreihe veröffentlicht, mit der man einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklung von "The Le...

Nun hat der Reddit-Nutzer xFateAwaitsx mitgeteilt, dass er alle 900 in der Spielwelt versteckten Krogsamen gefunden hat. Daraufhin hat er auch bekanntgegeben, was er als Belohnung für diese aufwendige Aufgabe erhalten hat.

So wird man für das Sammeln aller Krogs "Maronus' Geschenk" erhalten. In der Gegenstandsbeschreibung steht geschrieben: "Ein Geschenk der Freundschaft, das du von Maronus erhalten hast. Es riecht ziemlich schlimm." Ein Bild zeigt auch das besondere Geschenk.

The Legend of Zelda Breath of the Wild

Auch interessant

17   Kommentare  

  • Runemar

    Dann ist es wirklich so, dass man "nur" 2 & 2/5 Ausdauer Ringe hat, wenn man die vollen 30 Herzen will…?! Natürlich kann man die Container jederzeit hin und her schieben lassen, aber irgendwie ist das blöd…


    1. Arminator

      Aber man kann auch 4 bosse besiegen, die jeweils einen Herzcontainer hinterlassen. Also hat man schon 4 Ausdauerringe mehr.


      1. Runemar

        Ein Ausdauerring besteht auf fünf Teilen an vier Schrein-Emblemen = 20 Schrein-Embleme pro vollem Ring. Die gleiche Menge ergeben ebenso fünf Herzen. 7 der 30 Herzen kann man wegzählen (mit 3 startet man + 4 von Dungeon-Bossen), bleiben 23 Herzen. Dafür benötigt man 92 Schrein-Embleme, bleiben noch 28 übrig für die Ausdauer. 28 ergeben einen ganzen Ring und 2 Teile eines Dritten = 2 & 2/5 + 30 Herzen.
        Wenn Du drei volle Ausdauerringe willst, musst Du bei den Herzen auf 27 Stk. runterschrauben.


    2. BigFlash88

      nein runemar hat schon recht, mann muss entscheiden was mann will, entweder volles leben oder volle ausdauer beides auf max geht nicht


  • ByteMe

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass das so’n kleiner Seitenhieb sein soll. Gegen den übertriebenen Sammel-Dingsbums-Wahn, mit dem viele Spiele oft nur vollgestopft werden um die Spielzeit künstlich zu strecken.


  • NeoYggdrasill

    Was will man auch dafür wollen, ganz ehrlich? Wenn man die alle gesammelt hat hat man quasi alles von der Spielwelt gesehen und es ist sicher auch die letzte Aufgabe, die man erledigt.

    Das einzige, was ich ganz cool gefunden hätte, wär ein Achievement gewesen, aber leider hat die Switch ja immer noch kein Achievementsystem eingeführt.


  • Santa

    Ich hab knapp 50 und dachte ich wäre schon gut dabei. Ich hab mit 100 gerechnet, wie bei den skultulas ^^ Naja ich hab auch nicht danach gesucht sondern nur genommen was gerade mitten auf dem Weg lag


  • Corristo

    Es ist wieder mal unglaublich was Nintendo da raus gebracht.
    Ich war nach dem letzen Zelda Teil wieder abgerückt dass die sich je selbst übertreffen werden. Aber mit dem Teil hat man es geschafft.
    Das Spiel killt alles was es bisher auf dem Markt an gameplay.
    Das einzige das mich echt aufregt ist diese echt Bescheidene 720p Grafik. Nicht p selbst sind das Problem sondern das alles extrem schwache Texturen, Farben und geringe Anzahl Polygone hat.
    Gerade der Sprung von horizon nach Zelda hat mir einen Schock versetzt.

    Dennoch muss ich sagen sind es vom gameplay 10/10 Punkte.


    1. Santa

      Ich finde es aber trotzdem sehr schade das man Waffen nicht reparieren kann. Man findet später im Spiel so geile Waffen die man am liebsten behalten würde, aber nach 10 schlägen geht ja schon alles kaputt….


      1. ByteMe

        Is besonders ärgerlich, wenn man den Hyla-Shild findet. Der ist nur einmal im Spiel vorhanden, soweit ich weiß.
        Es gibt aber einen Speziellen Händler bei dem man alle Waffen kaufen kann, die man schonmal hatte. Zumindest wird das im Verlauf der Story so erwähnt. Gefunden hab ich den allerdings auch noch nicht.


      2. Corristo

        Man kann die Waffen nochmals herstellen lassen, also die die kaputt gegangen sind.
        Ihr solltet das von auch ein selfie machen damit sie registriert werden.
        Der Herstellungsprozess böntigt aber teilweise sehr seltene Gegenstände. Wie zb Diamanten.


  • KnightRiderJR

    Finde ich nicht gut. Aber… ich werde trotzdem versuchen alle 900 zu sammeln!

    (Vielleicht kann man den Scheißhaufen ja verkaufen)


Comments are closed.

Zum Thema

  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Ableger ist der meistverkaufte "Zelda"-Titel aller Zeiten

    vor 3 Monaten - Die "Zelda"-Riege kann bereits einige Outputs vorweisen. Zuletzt wurde "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" Teil der Serie. Nun wurde bekannt, dass dieses ...
  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Patch 1.5.0 mit weiteren Sprachoptionen erschienen

    vor 6 Monaten - Das Action-Adventure "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" hat einen weiteren Patch erhalten, der neue Sprachoptionen und Fehlerbehebungen zu bieten hat. Al...
  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Wie Skyrim die Entwickler bei ihren Arbeiten unterstützte

    vor 7 Monaten - Zu den führenden Köpfen hinter "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" gehören Serien-Producer Eiji Aonuma sowie Game Director Hidemaro Fujibayashi. In ei...
  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Keine weiteren Inhalte geplant

    vor 7 Monaten - Laut der Angabe des Serien-Producers Eiji Aonuma handelte es sich bei "Ballade der Recken" um den finalen DLC zu "The Legend of Zelda: Breath of the Wild". Oder...
  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Erweiterung "Die Ballade der Recken" ist erschienen – Trailer

    vor 8 Monaten - Die Verantwortlichen von Nintendo haben die neue Erweiterung "Die Ballade der Recken" des Action-Adventures "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" mit einem ...