Login

The Legend of Zelda Breath of the Wild: Setzt auf eine dynamische Auflösung

The Legend of Zelda Breath of the Wild: Setzt auf eine dynamische Auflösung

In einem aktuellen Artikel fühlten die Redakteure von Digital Foundry noch einmal der technischen Umsetzung von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" auf den Zahn und fanden heraus, dass die Entwickler von Nintendo auf eine dynamische Auflösung setzten.

In den vergangenen Tagen nahmen sich die englischsprachigen Kollegen von Digital Foundry mehrfach das gefeierte Action-Adventure "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" vor und fühlten der technischen Umsetzung auf den Zahn.

So auch in einem aktuellen Bericht. In diesem gehen die Redakteure unter anderem der Frage auf den Grund, ob die Framerate-Probleme von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" und anderen Titeln in der Tat auf das Auto Connect-Feature der Wi-Fi-Funktion zurückzuführen sein könnten. Dies ist laut Digital Foundry nicht der Fall, da sich an der nervösen Bildwiederholungsrate von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" auch im Flug-Modus der Switch nichts änderte.


The Legend of Zelda Breath of the Wild: Die Framerate auf Wii U und Switch im Stress-Test

Wenige Tage nach dem offiziellen Release nahmen sich die Technik-Experten noch einmal des Action-Adventures "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" an und fü...

The Legend of Zelda: Breath of the Wild mit dynamischer Auflösung

Des Weiteren gingen die Redakteure von Digital Foundry der Auflösung von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" auf den Grund und fanden heraus, dass die Entwickler von Nintendo auf eine dynamische Bildwiederholungsrate setzten, um auch in hektischen Momenten die angepeilten 30FPS zu erreichen.

In der Wii U-Version beziehungsweise dem Handheld-Modus auf Switch liegt die native Auflösung normalerweise bei 1.280 x 720 Bildpunkten. In hektischen Momenten wird diese auf 1.152 x 648 Bildpunkte reduziert. Im Docking-Modus der Switch-Version sinkt die Auflösung in den besagten Situationen von 1.600 x 900 Pixeln auf 1.440 x 810 Bildpunkte.

Den kompletten Bericht zu diesem Thema findet ihr hier.

Auch interessant

1   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Ableger ist der meistverkaufte "Zelda"-Titel aller Zeiten

    vor 3 Monaten - Die "Zelda"-Riege kann bereits einige Outputs vorweisen. Zuletzt wurde "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" Teil der Serie. Nun wurde bekannt, dass dieses ...
  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Patch 1.5.0 mit weiteren Sprachoptionen erschienen

    vor 6 Monaten - Das Action-Adventure "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" hat einen weiteren Patch erhalten, der neue Sprachoptionen und Fehlerbehebungen zu bieten hat. Al...
  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Wie Skyrim die Entwickler bei ihren Arbeiten unterstützte

    vor 6 Monaten - Zu den führenden Köpfen hinter "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" gehören Serien-Producer Eiji Aonuma sowie Game Director Hidemaro Fujibayashi. In ei...
  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Keine weiteren Inhalte geplant

    vor 7 Monaten - Laut der Angabe des Serien-Producers Eiji Aonuma handelte es sich bei "Ballade der Recken" um den finalen DLC zu "The Legend of Zelda: Breath of the Wild". Oder...
  • The Legend of Zelda Breath of the Wild: Erweiterung "Die Ballade der Recken" ist erschienen – Trailer

    vor 7 Monaten - Die Verantwortlichen von Nintendo haben die neue Erweiterung "Die Ballade der Recken" des Action-Adventures "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" mit einem ...