Nintendo 3DS: Reggie verspricht Neuankündigungen auf der E3 2017
Wie Nintendo of America-Präsident Reginald Fils-Aime ergänzend zur Ankündigung des New Nintendo 2DS XL versprach, soll die Nintendo 3DS-Familie auch weiterhin kontinuierlich mit neuen Titeln bedacht werden.
3DS

Auch wenn sich in den vergangenen Wochen so ziemlich alles um das frisch veröffentlichte System in Form der Switch drehte, das im ersten Monat nach dem Launch mehr als 2,7 Millionen Mal ausgeliefert wurde, hat Nintendo die Nintendo 3DS-Familie keineswegs vergessen.

Stattdessen versprach das japanische Traditionsunternehmen nicht nur, dass die Plattform auch weiterhin unterstützt werden soll, darüber hinaus wurde im Laufe der Woche ein neues Modell angekündigt. Hierbei haben wir es mit dem New Nintendo 2DS XL zu, der im Juli auch in Europa veröffentlicht wird.

Nintendo 3DS: Wird kontinuierlich mit neuen Spielen bedacht

Ergänzend zur Ankündigung des neuen Modells sprach Reginald Fils-Aime, seines Zeichens Präsident von Nintendo of America, über die Software-Unterstützung der Nintendo 3DS-Familie und versicherte, dass diese auch weiterhin in regelmäßigen Abständen mit neuen Spielen bedacht wird. Mit weiteren Ankündigungen sie zum Beispiel auf der E3 2017 im Juni zu rechnen.

„Wir werden mit Sicherheit kontinuierlich neue Spiele für den Nintendo 3DS ankündigen. Das eine oder andere wird auf der E3 2017 angekündigt und einiges danach. Für uns ist die E3 zwar eine wichtige Veranstaltung, sie ist allerdings kein entscheidender Moment“, so Reggie.

Quelle: NintendoEverything

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.