Login
StartseiteNews

Xbox: Ein Handheld wurde laut Spencer 'grob entworfen'

Xbox: Ein Handheld wurde laut Spencer 'grob entworfen'

In einem aktuellen Interview blickte Microsofts Phil Spencer noch einmal auf die Vergangenheit der Xbox-Marke zurück und bestätigte, dass Microsoft damals auch an einem Xbox-Handheld arbeitete.

Aufgrund der offiziellen Enthüllung der Hardware-Daten der Xbox Scorpio in der vergangenen Woche entwickelte sich Xbox-Chef Phil Spencer in den letzten Tagen zu einem gefragten Gesprächspartner.

Dabei drehen sich die Fragen der Redakteure nicht nur um die Xbox Scorpio an sich auch, auch zur Vergangenheit der Xbox-Marke ließ sich Spencer die eine oder andere Frage gefallen und enthüllte ein durchaus interessantes Detail. Wie er anmerkte, arbeitete Microsoft seinerzeit in der Tat an einem Xbox-Handheld.


Xbox Scorpio: Unterstützt HDMI 2.1 und FreeSync

Heute erreichte uns ein weiteres interessantes Detail zur Xbox Scorpio. Wie die Redakteure von Digital Foundry bestätigten, wird die kommende Plattform aus de...

Xbox: Ein Handheld wurde laut Spencer 'grob entworfen'

Allerdings wurde dieser laut Spencer lediglich 'grob entworfen'. Zwar wagte sich Microsoft an verschiedene Konzepte und plante unter anderem eine kostengünstige Xbox-Plattform, die mit entsprechend weniger Leistung aufwarten würde. Zur Serienreife brachte es allerdings keines dieser Konzepte, da sich Microsoft im Endeffekt dazu entschloss, sich auf die Heimkonsolen zu konzentrieren.

"Wenn es darum geht, wohin sich die Konsolen zukünftig bewegen werden, glaube ich immer noch an die Macht der TV-Geräte. Ich weiß, dass das etwas ist, dem wir uns auf lange Sicht verpflichtet haben", so Spencer weiter. Einen interessanten Kompromiss sieht das Xbox-Oberhaupt laut eigenen Aussagen in der Switch, die die Eigenheiten eines Handhelds und einer Heimkonsole in sich vereint.

Quelle: GameSpot

Auch interessant

12   Kommentare  

    1. supersmash91

      So "grob" der Handheld von MS entworfen wurde bist du gerade am Thema vorbei geschossen.


  • Oliver der Ermahner

    Gottseidank blieb es bisher bei dem Entwurf. Einen weiteren Griff ins Klo wie die XBOX One brauchen wir XBOXler nun wirklich nicht auch noch…


  • Kachunga

    "Allerdings wurde dieser laut Spencer lediglich 'grob entworfen'. "

    Wie die Xbox One auch. Das hat Microsoft aber nicht dran gehindert, die Box trotzdem auf den Markt zu werfen.


    1. Xclouder

      Naja, Sony hätte es aber dank Vita schon besser wissen müssen und dennoch brachten sie wieder eine halbgare PS4 Pro Hardware auf den Markt.


      1. Kachunga

        Die Vita war ihrer Zeit voraus und einfach zu stark auf der Brust. Die Entwicklung von Spielen, die diese Hardware auslasten konnten, war zu teuer und stand in keiner Relation zur Installationsbasis. Du kannst dir sicher sein, das Sony davon gelernt hat und das berücksichtigen wird, wenn eine Vita 2 erscheinen sollte.

        Nicht jeder ist so lernresistent wie Microsoft. Sie sind bereits in ihrer 3. Konsolengenration und haben noch immer nicht verstanden, dass Spiele für eine Spielekonsole am wichtigsten sind und bringen stattdessen Scorpio heraus, was total am Kundenwunsch vorbei entwickelt wurde.

        Laut deiner Meinung, macht es für Microsoft doch gar keinen Sinn mehr, die Scorpio noch zu veröffentlichen. Meintest du nicht, dass Ende 2017 viel zu spät wäre und der Zug dann abgefahren sei? Wie kommt’s, dass sich dein Fähnchen wieder gedreht hat? Weil die Hoffnung, dass Microsoft die Konsole noch 2016 bringt, doch nur ein Hirngespinst war und du jetzt voll hinter der Scorpio stehen musst?


      2. ndw90

        Ist es nicht egal wann die kommt? Und wenn ich mir die pro angucke sag ich mal zum glück kommt die scorpio später;) Kaufen werd ich die so oder so weil mir die Spiele gefallen und weil ich gern selbst über die Konsole urteilen will.


      3. Xclouder

        @Kachunga "Meintest du nicht, dass Ende 2017 viel zu spät wäre "

        Doch, und dieser Meinung bin ich nach wie vor noch.

        "Laut deiner Meinung, macht es für Microsoft doch gar keinen Sinn mehr, die Scorpio noch zu veröffentlichen."

        Nö, dies ist nicht Meinung.

        Gesagt habe ich, dass je früher die Scorpio kommt desto besser es für MS wäre. So spielt aber die Zeit für Sony und sie können sich in aller Ruhe ansehen was nach Release der Scorpio am Markt geschieht. Und diesen können sie dann ganz einfach mit einer kurzen Ankündigung gut manipulieren. In 2017 noch eine Ankündigung seitens Sony wäre noch dreist gewesen aber anfangs 2018 "gerade mal 2-3 Monate nach Scorpio Release" würde der Scorpio den Wind gewaltig aus dem Segel nehmen.

        Und deswegen bin ich der Meinung das Ende 2017 zu spät ist. Ohne natürlich jetzt berücksichtigt zu haben was MS noch so zu bieten hat. (Spiele/VR u.s.w.)


      4. Brainfart

        Wenn man es nüchtern betrachtet kann es M$ scheiß egal sein was Sony macht. Solange das Produkt überzeugt, kann Sony auch 2018 die PS5 für 2019 ankündigen.

        Glaube mir, das interessiert niemanden, wenn die Scorpio dann am Markt ist. Bei diesem Release steht und fällt alles mit den Spielen zum Release. Ich hoffe M$ hat das erkannt. Ich bin selber auch an der Scorpio interessiert. Nur eine zweite Switch will und vor allem braucht hier wohl niemand. Von der reinen Spielearmut her natürlich. Technisch wird die Scorpio absolut in Ordnung sein. Keine 4k Monster aber deutlich besser, als die Pro.


  • Brainfart

    Wenn M$ einen Handheld zu der Scorpio machen würde, dann hätten sie ein Kaufargument.

    Das wäre schon sehr geil. Aber mit gescheiter Hardware wäre es wohl wirklich unbezahlbar, schade.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Next Xbox: Phil Spencer bestätigt Entwicklung

    vor 1 Monat - Microsoft wird eine weitere Konsole auf den Markt bringen. Laut Phil Spencer arbeitet das selbe Team daran, das bereits die Xbox One X hervorbrachte. Wann die n...
  • Xbox: Microsoft hält an der Plattform sowie Halo und Co fest – Game Pass möglicherweise auch für den PC

    vor 6 Monaten - Anlässlich der Erweiterung des Xbox Game Pass sprach Microsofts Spiele-Chef Phil Spencer über die Zukunft des Unternehmens. Unter anderem deutete er dabei an,...
  • Microsoft Studios: "Minecraft"-Chef wurde zum Vizepräsidenten ernannt

    vor 6 Monaten - Ab sofort ist Matt Booty der Corporate Vice President der Microsoft Studios, womit er die Leitung über die Spieleentwicklung und den Spielevertrieb der First P...
  • Xbox: Feiert in Europa den 15. Geburtstag

    vor 1 Jahr - Die Xbox feiert in Europa Geburtstag. 15 Jahre alt ist die Konsole von Microsoft inzwischen geworden. Mit der Xbox 360 und Xbox One folgten zwei Nachfolger. Und...
    All
    14
  • Xbox: Liegt der Fokus zukünftig auf dem digitalen Vertrieb?

    vor 2 Jahren - Könnte Microsoft bei der Xbox-Plattform auf kurz oder lang auf eine digitale Zukunft setzen? Die Aussagen von Larry "Major Nelson" Hryb, Director of Programmi...