Login
StartseiteNews

Halo: Sowohl der Multiplayer als auch der Name standen zwischenzeitlich auf der Kippe

Halo: Sowohl der Multiplayer als auch der Name standen zwischenzeitlich auf der Kippe

Im Zuge eines aktuellen Specials blickte Jaime Griesemer noch einmal auf die Entstehung der "Halo"-Reihe zurück. Wie er ausführt, standen zu Beginn sowohl der Name als auch der Multiplayer des Titels auf der Kippe.

Nach wie vor gehört "Halo" zu den bekanntesten und gleichzeitig erfolgreichsten First-Person-Shooter-Serien unserer Zeit.

Für die verantwortlichen Entwickler von 343 Industries Grund genug, diese auf der offiziellen Website mit einem ausführlichen Special zu bedenken. In diesem kommt unter anderem Jaime Griesemer, der als FPS-Control-Designer am ersten "Halo" arbeitete, zu Wort. Wie dieser ausführt, standen seinerzeit sowohl der Name als auch der Multiplayer auf der Kippe.


Halo Wars 2: DLC und Update bringen neuen Führer und HDR für Xbox One S

Für Besitzer des Strategiespiels "Halo Wars 2" wurden ein neuer Anführer-DLC veröffentlicht. Begleitet wird die Erweiterung rund um Sgt. Johnson von einem Up...

Halo: Microsoft wollte den Namen ändern

Laut Griesemer konnte sich Microsoft mit dem Namen "Halo" so gar nicht anfreunden und wollte diesen unbedingt ändern. "Sie haben gesagt, dass dieser keine Bedeutung hat. […] Was wir verkaufen wollen, sei doch dieser Supersoldat und nicht dieser komische Müll im All. In jeder Fremdsprache klang es blöd, es sei zu feminin; sie hatten so viele Gründe, warum der Name geändert werden sollte. Das Ganze zog sich über Monate hin und sie kamen mit einer Vielzahl an Namen zu uns", so Griesemer.

Auch wenn sich Bungie mit dem Untertitel "Combat Evolved" nur wenig anfreunden konnte, entschloss sich das Studio im Endeffekt dazu, diesem Kompromiss zuzustimmen, um den Namen "Halo" durchboxen zu können. Wie es in dem Special weiter heißt, stand auch der Multiplayer bis kurz vor dem Release auf der Kippe. Griesemer weiter: "Bis kurz vor dem Release des Spiels war der Multiplayer wirklich schlecht. Man hat ewig auf einen Kerl geschossen und dieser wollte einfach nicht sterben."

Bungie-Designer Paul Bertone fügt hinzu: "Der Multiplayer war etwas, das bis kurz vor dem Abschluss des Projekts auf Messers Schneide stand. Das wäre im schlimmsten Fall eine echte Tragödie gewesen." Bekanntermaßen gehört "Halo" zu den Shootern, die den Coop und den Online-Multiplayer auch auf den Konsolen salonfähig machten.

Das komplette Special zur "Halo"-Reihe wartet hier auf euch.

Auch interessant

4   Kommentare  

  • KnightRiderJR

    Bin mal auf Golem gespannt. Daran arbeiten nämlich einige der Halo Erfinder. Hoffentlich kommt auf der E3 mal ein Trailer.

    Das muss ja dann richtig gut werden. (Jedenfalls wenn sie aus den Fehlern bei Bungie gelernt haben)


  • 80s

    Und heute kann man sich gar keinen anderen Namen vorstellen. Man stelle sich vor, das Game hätte einfach nur Combat Evolved gehießen.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Halo: Arbeiten an der Live-Action-Serie laufen Anfang 2019 an

    vor 2 Wochen - Mittlerweile sind seit der offiziellen Ankündigung der Live-Action-Serie zu "Halo" mehr als fünf Jahre ins Land gezogen. Wie nun von offizieller Seite bestät...
    0
  • Halo: Arbeiten an Fireteam Raven haben keinen Einfluss auf den nächsten Konsolen-Ableger

    vor 2 Monaten - In der vergangenen Woche wurden die laufenden Arbeiten an "Halo: Fireteam Raven", das ausschließlich in den Arcade-Spielhallen zur Verfügung gestellt wird, be...
  • Halo: Neuer Ableger im klassischen Stil für den PC im Anflug?

    vor 3 Monaten - Microsoft hat kürzlich eine Modifikation zu "Halo Online" eingestampft, die den Ableger nach der Einstellung des Spiels wiederbeleben sollte. Nun macht der Xbo...
    PC
    5
  • Halo: VR-Erfahrung für Windows Mixed Reality in Arbeit?

    vor 4 Monaten - Einer Stellenanzeige von 343 Industries lässt sich entnehmen, dass an einem VR-Projekt rund um "Halo" gearbeitet wird. Da sich der Beschreibung keine tiefgreif...
  • Halo: Die Dreharbeiten von Steven Spielbergs TV-Serie starten offenbar im Herbst

    vor 5 Monaten - Mittlerweile wird seit mehr als vier Jahren an der TV-Serie zu "Halo" gearbeitet, für die niemand geringeres als Steven Spielberg verantwortlich zeichnet. Wie...
    16