Login

Mass Effect Andromeda: Hinweis auf einen Quarianer-DLC aufgetaucht?

Mass Effect Andromeda: Hinweis auf einen Quarianer-DLC aufgetaucht?

Möglicherweise haben die Verantwortlichen von Electronic Arts und BioWare Montréal im Multiplayer von "Mass Effect Andromeda" einen Hinweis auf einen Quarianer-DLC versteckt. Allerdings gibt es noch keine offiziellen Details.

In den vergangenen Wochen berichteten wir bereits davon, dass die "Mass Effect"-Reihe laut aktuellen Berichten "auf Eis gelegt" worden ist und das zuständige Entwicklerstudio BioWare Montréal nun lediglich weitere Patches und Multiplayer-Support für "Mass Effect Andromeda" bieten wird. Allerdings sind die Fans dank eines neuen Hinweises nun aufgeregt. Möglicherweise werden die Quarianer noch den Weg ins Spiel finden.

In den Anfangsstunden der Kampagne wurde betont, dass sich die Keelah Si’yah, die Arche der Quarianer, verspätet. Im Laufe des Spiels wird die Arche mehrfach angedeutet. Nun ist im aktuellsten APEX-Briefing des Multiplayers ein weiterer Hinweis aufgetaucht. Denn ein Relikt-Observatorium hat anscheinend einige Übertragungen der Quarianer-Arche aufgefangen.

ANALYSE: "… versuche, das Signal zu verstärken. Unbekannt, ob … Tech scheint zu helfen, auch wenn wir nicht wissen … zurück zur Keelah Si’yah. … nach Hause."

Allerdings ist nicht bekannt, ob aus dieser Nachricht tatsächlich neue Inhalte entstehen. Eine Einzelspieler-Erweiterung scheint nach den oben erwähnten Berichten unwahrscheinlich zu sein, auch wenn die letzten BioWare-Spiele allesamt mit mindestens drei Erweiterungen versorgt wurden. Möglicherweise werden die Quarianer noch als Charaktere im Multiplayer auftauchen.

Electronic Arts hat sich zu einer möglichen Erweiterung zu "Mass Effect Andromeda" auch noch nicht zu Wort gemeldet.

Auch interessant

2   Kommentare  

  • CAP

    Mit dem einstampfen des Teams wurden sicher auch sämtliche Singleplayererweiterungen ad acta gelegt.


  • Soran

    klar war dazu ein dlc zumindest gplannt.
    Ist ja ähnlich offensichtlich ie Liara DLC in ME2 und Omega in ME3
    Leider werden wir wohl nie erfahren was damit geplannt war


Comments are closed.

Zum Thema

  • Mass Effect Andromeda: Laut BioWare wirkte sich auch das Releasezeitfenster auf die Wertungen aus

    vor 2 Monaten - Auf der Online-Plattform Twitter beschäftigte sich BioWares Mark Darrah noch einmal mit dem Abschneiden von "Mass Effect Andromeda". Wie er ausführt, sind die...
  • Mass Effect Andromeda: BioWare wurde nicht zur Nutzung der Frostbite gezwungen, so der ehemalige General Manager

    vor 4 Monaten - In den vergangenen Monaten musste sich Electronic Arts immer wieder den Vorwurf gefallen lassen, dass das Unternehmen die Entwickler von BioWare bei den Arbeite...
  • Mass Effect Andromeda: Änderungen an der Spielbalance des Multiplayers vorgenommen

    vor 6 Monaten - BioWare hat dem Action-Rollenspiel "Mass Effect: Andromeda" ein neues Update verpasst, das einige Änderungen am Multiplayer vornimmt. Die Patchnotes stehen ber...
  • Mass Effect Andromeda: Deluxe Edition ab sofort auf EA Access verfügbar

    vor 9 Monaten - Im Laufe des vergangenen Monats wurde bereits die Standard-Version von "Mass Effect Andromeda" via EA- und Origin Access zur Verfügung gestellt. Wie bekannt ge...
  • Mass Effect Annihilation: Roman versetzt euch an Bord der Quarianer-Arche

    vor 10 Monaten - Mit "Mass Effect: Annihilation" hat BioWare einen neuen Roman angekündigt, der sich im kommenden Jahr der Quarianer-Arche annehmen soll. Verantwortlich für da...
    All
    4