Login

Nier Automata: Schlug sich laut Square Enix besser als erwartet

Nier Automata: Schlug sich laut Square Enix besser als erwartet

Im März des Jahres wurde "NieR: Automata" für den PC und die PlayStation 4 veröffentlicht. Laut offiziellen Angaben verkaufte sich der Titel besser als intern erwartet.

In Zusammenarbeit mit den japanischen Action-Spezialisten von PlatinumGames, die sich in den vergangenen Jahren unter anderem mit "Bayonetta" einen Namen machten, veröffentlichte Square Enix im März das Action-Rollenspiel "NieR: Automata".

Dieses ist für die PlayStation 4 sowie den PC erhältlich und verfrachtet die Spieler in eine mystische Welt, die ohne Vorwarnung von Maschinen überfallen wird. Angesichts dieser unüberwindlichen Bedrohung wird die Menschheit von der Erde vertrieben und sucht Zuflucht auf dem Mond. Die Menschen entwickeln eine Armee aus Android-Soldaten, in dem Bestreben, sich zur Wehr zur setzen, aber alles, was sie erreichen, ist nur eine Verlangsamung des Vormarsches der Maschinen.


Nier Automata: 3C3C1D119440927-DLC veröffentlicht, Gameplay-Videos und Launch-Trailer

"3C3C1D119440927" hat einen für Europa gültigen Termin erhalten. Erscheinen wird die Erweiterung für "Nier Automata" auf dem hiesigen Markt am 2. Mai 2017. S...

Nier Automata: Verkaufte sich besser als erwartet

Nachdem die ersten internationalen Reviews ein spannendes Abenteuer versprachen, kristallisierte sich schnell heraus, dass sich "Nier: Automata" auf einem hohen Niveau verkauft. So gab Square Enix nur wenige Wochen nach dem Release des Action-Rollenspiels bekannt, dass dieses die Millionenmarke knackte.

In einem aktuellen Statement ging Square Enix in Person von CEO Yosuke Matsuda noch einmal auf das kommerzielle Abschneiden von "Nier: Automata" ein und gab zu verstehen, dass sich der Titel deutlich besser als intern erwartet verkauft. Aktualisierte beziehungsweise handfeste Verkaufszahlen nannte Matsuda allerdings nicht.

Quelle: DualShockers

Auch interessant

13   Kommentare  

  • thunfisch

    Is wirklich ein grandioses game. Muss es nur noch durchzocker, haCh soviele gute games und so wenig Zeit =)


  • Minato89

    Achso, es wird sich eh nicht so grandios verkaufen also kacken wir die PC Version einfach mal hin und dann kriegen die es nicht mal hin die Bugs zu beheben und hauen gleich nen DLC hinterher während die Fans mal wieder binnen weniger Wochen einen Fix veröffentlichen welcher dann auch noch VON SQUARE ENIX Offline genommen wurde damit das game weiterhin verbuggt bleibt.

    Dieser Publisher ist genauso wie der rest einfach nichts mehr Wert. Und ich Idiot hab meine "NIE wieder Vorbestellen" Regel für dieses Spiel auch noch gebrochen… naja nach dem grandiosen Teil 1 kein wunder aber selbst das zählt nichts mehr. Als FAN wird man mit füßen getreten. Punkt.


    1. Ronsn

      Ich habe bei Platinum Games das Gefühl, dass die nicht so richtig warm werden mit dem Rechenknecht. Ich freue mich über Releases wie Nier, Bayonetta und Vanquish auf dem PC, die Qualitätsabteilung sollte aber nachsitzen.

      Im Falle von Vanquish scheinen Platinum Games aber fast alles richtig gemacht zu haben, die Berichte auf Steam sind zu 93% Positiv und es gibt kaum wirklich negatives – bis auf einen mysteriösen Bug, der bei hohen Frameraten (Fps 60+) dem Charakter extra Schaden zufügt. Sehen konnte ich das Phänomen bisher auf keinem Video.


      1. Minato89

        Bayonetta schien ja auch gut zu laufen? Nur Nier mukkt rum, und komischerweise steckt Square Enix dahinter. Beim deutlich besser Optimierten Bayonetta war es SEGA, die kleineren Publisher haben wohl einfach einen höheren Standart weil sie diesen auch haben MÜSSEN. Unsere großen Triple A Abfall Produzenten wie Square oder EA haben das ja lange nicht mehr nötig.


  • Der Honk

    Grandios bringt es auf den Punkt, Platinum Games hat es einfach drauf wenn man sie machen lässt. Wann kommt eigentlich Scalebound raus? Da könnte man glatt in Versuchung kommen, sich doch nochmal eine One zu besorgen.


    1. Ancora tu

      Was man bisher von Scalebound gesehen hatte, würde nicht einmal ansatzweise den Kauf einer Box rechtfertigen.

      Thema: Nier Automata ist ein ausgesprochen tolles Spielerlebnis, dessen volle Faszination, sich erst mit diversen Spieldurchgänge erschließt.


      1. VincentV

        Das Singleplayer Gameplay hatte mich angefixt. Das vom Coop 1 Jahr später leider nicht mehr so.


    2. Minato89

      scalebound wurde offiziell eingestellt. der markenschutz allerdings erneuert, es bleibt hoffnung. ne one besorgen wäre unsinn da ja alles xbox spiele jetzt auch auf pc kommen.


      1. Minato89

        und WENN es doch ne xbox sein muss, dann warte auf die scorpio, die bietet wenigstens ein alleinstellungsmerkmal.


  • Google

    Das war ein sehr langweiliges Spiel, hab nur einen durchlauf gemacht, der Soundtrack war besser wie der rest, wirkte alles so unfertig. Allein die Sache…Eine Elite Soldatin/Androidin im Manga Miniröckchen…No Go


Comments are closed.

Zum Thema

  • Nier Automata: Offizielles Video liefert fünf Tipps für Xbox One-Einsteiger

    vor 6 Tagen - Ab sofort ist das gefeierte Action-Rollenspiel "Nier Automata" auch für die Xbox One erhältlich. Ein frisch veröffentlichtes Video liefert Einsteigern auf de...
  • NieR Automata: Ab heute für die Xbox One erhältlich – Launch-Trailer

    vor 4 Wochen - Ab heute haben Xbox One-Spieler die Möglichkeit in dem Action-Rollenspiel "NieR: Automata" mit den Androiden 2B und 9S auf ein einzigartiges Abenteuer zu gehen...
  • NieR Automata: Die Xbox One-Version im ausführlichen Gameplay-Video präsentiert

    vor 1 Monat - Vor wenigen Tagen wurde das gefeierte Rollenspiel "NieR: Automata" auch für die Xbox One bestätigt. Ergänzend dazu zeigt sich die Umsetzung für Microsofts H...
  • Nier Automata: Mit Termin für Xbox One angekündigt

    vor 1 Monat - Das Action-RPG "Nier Automata", das von Platinum Games entwickelt wurde, soll in diesem Monat für die Xbox One erscheinen. Das gab Square Enix etwas voreilig b...
  • NieR Automata: Hat die Marke von drei Millionen ausgelieferten Einheiten übertroffen

    vor 2 Monaten - Das Action-Rollenspiel "NieR: Automata" hat einen neuen Meilenstein erreicht. So berichtet Square Enix von mehr als drei Millionen verkauften Einheiten innerhal...
    0