Project Cars 2: Vorbestellungen für Collector’s Edition und Ultra Edition möglich
"Project Cars 2" wird in zwei Sammelfassungen veröffentlicht, die mit 160 und 430 Euro zu Buche schlagen. Beide können ab sofort beim Versandriesen Amazon vorbestellt werden.

Für das kommende „Project Cars 2“ könnt ihr 60 bis 70 Euro ausgeben, oder auch 430 Euro. Der zuletzt genannte Preis gilt für die Ultra Edition, die gestern zusammen mit der Collector’s Edition von „Project Cars 2“ angekündigt wurde. Inzwischen können die beiden Sammelfassungen beim Versandriesen Amazon vorbestellt werden. Weiter unten findet ihr die Links zum Produktkatalog.

Die Collector’s Edition von „Project Cars 2“ beinhaltet alle Elemente der Limited Edition. Obendrauf packt Bandai Namco einen eSport Live VIP Pass, ein Art Book, ein Modellfahrzeug des McLaren 720S im Maßstab 1:43 (druckgegossen in einer exklusiven SMS-R Stealth Satin-Lackierung), den Season Pass und den sogenannten „Motorsport Pack“-DLC.

Amazon: Project Cars 2 als Collector’s Edition vorbestellen

Wollt ihr mehr haben und auch mehr ausgeben, dann bietet sich der Kauf der Ultra Collector’s Edition an. Das luxuriöse Paket ist auf nur 1.000 Einheiten limitiert und umfasst alle Inhalte aus der Collector’s Edition mit Ausnahme des McLaren 720S-Modells im Maßstab 1:43. Als Ersatz gibt es einen Harz-McLaren 720S (in SMS-R Stealth Satin-Lackierung) im Maßstab 1:12. Zu den weiteren Inhalten zählen ein unterschriebenes Poster, eine individuell-nummerierte Snapback-Kappe und ein McLaren Sketchbook.

Amazon: Project Cars 2 als Ultra Edition vorbestellen

Der Season Pass, der in den Sammelfassungen enthalten ist, wird auch einzeln verkauft – und zwar für 29,99 Euro. Informationen zu den Inhalten gibt es bislang nicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.