Login

Project CARS 2: Scorpio-Version soll von der PS4 Pro nicht ausgebremst werden

Project CARS 2: Scorpio-Version soll von der PS4 Pro nicht ausgebremst werden

Ende des Jahres wird "Project CARS 2" erscheinen. Wie die Entwickler der Slightly Mad Studios bekannt gaben, werden sie bei den Arbeiten an der Xbox Scorpio-Fassung keine Rücksicht auf die Umsetzung für die PS4 Pro nehmen.

Wie die verantwortlichen Entwickler der Slightly Mad Studios kürzlich bestätigten, wird das kommende Rennspiel "Project CARS 2″ auch für die PlayStation 4 Pro und die Xbox Scorpio optimiert.

Auf welche Features und Optimierungen sich die Besitzer der beiden Upgrade-Konsolen im Detail freuen dürfen, ließ das Studio bisher zwar offen, versicherten im Zuge eines aktuellen Statements jedoch, dass die jeweiligen Stärken der beiden Systeme genutzt werden sollen.


Project CARS 2: Sechsteilige "Built By Drivers"-Filmreihe gestartet

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Slightly Mad Studios präsentieren nun eine sechsteilige Filmreihe zur Rennsimulation "Project CARS 2". ...

Project CARS 2: Xbox Scorpio wird von der PS4 Pro nicht ausgebremst

Dies bedeutet in der Praxis, dass bei den Arbeiten an der Umsetzung für die Xbox Scorpio keine Rücksicht auf die PlayStation 4 Pro genommen wird. Laut Andy Tudor, dem Creative Director hinter "Project CARS 2", gibt es nämlich keinen Grund, warum sich die Entwickler auf einen möglichen kleinsten Nennen festlegen sollten.

Wenn man in der Lage sein sollte, auf der Xbox Scorpio eine höhere native Auflösung oder mehr Details zu realisieren, dann werde man dies auch tun. Da die Arbeiten an "Project CARS 2" noch nicht entsprechend weit fortgeschritten sind, bleibt allerdings abzuwarten, welche exklusiven Vorzüge die Xbox Scorpio-Version im direkten Vergleich mit ihrem PlayStation 4 Pro-Pendant bieten wird.

"Project CARS 2" erscheint Ende des Jahres für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

Quelle: Gamingbolt

Auch interessant

16   Kommentare  

    1. Internetzwerg

      Dann weiß man wenigsten mal wie sich die PC Spieler fühlen müssen, wenn die Konsolen den PC ausbremsen.


      1. Umrael

        Das ist nur die halbe Wahrheit. Die Absatzzahlen der Konsolenspiele machen viele PC-Portierungen überhaupt erst möglich.


    2. DARK-THREAT

      "Wird sie aber von der Xbox One."

      Einige Entwickler sind sich einig, dass das nicht passieren wird. Microsoft selber hat gesagt, dass die Entwickler machen können was sie wollen um die neue Konsole einen Mehrwert zu geben.


  • astrobroker

    Es genügt, aus JEDER Plattform das Beste rauszuholen. Aber das wäre ja keine Meldung wert. Obwohl: Vielleicht überwindet die Xbox auf diese Weise ihren Minderwertigkeitskomplex…


    1. Alfonsomalmonso

      Im ersten Punkt stimme ich dir voll zu. Jeder Entwickler sollte alles daran setzen, die Recourssen einer Konsole voll und ganz auszuschöpfen.
      Leider muss man dem Autor unterstellen, die Aussage des Entwicklers völlig falsch Interpretiert zu haben. Ansonsten würde das bedeuten, dass die Ünerschrift nur für viele Klicks sorgen soll 😉


    1. Umrael

      Damit stellt sich die Frage, was mit "Ausbremsen" gemeint ist. Multiplattformtitel werden immer von einer Hardware ausgebremst. "Ausbremsen" bedeutet nicht "Gleichmacherei", sondern eine Entwicklung in Hinsicht auf die Leistung aller Plattformen, für die das Spiel erscheint. Exklusivtitel zeigen erst, was ohne Zurückhaltung möglich ist. Project Cars ist dementsprechend kein passendes Beispiel, denn "Bremsen" ist nicht gleichbedeutend mit "Stillstand".


    2. ichhier123

      Und genau das ist der springende Punkt.
      Ein Spiel wird immer nur von der schwächsten Konsole ausgebremmst. In den fall Xbox One.


  • Miauwauwau

    Da bin ich ja erleichtert, dass ms nicht von Sonys kurzschluss reaktion namens ps4 pro ausgebremmst wird


    1. astrobroker

      Die Scorpio profitiert sogar von den Konfigurationsmöglichkeiten, welche die PS4 Pro von den Konsolen-Videospiel-Entwicklern einfordert.


  • KingzWayz

    mehr Effekte, höhere Auflösung, stabilere FPS und 1-2 Effekte mehr. macht insgesamt alles besser.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Project Cars 2: Spirit of Le Mans-DLC und Update 1.6.0.0 veröffentlicht

    vor 2 Monaten - Bandai Namco Entertainment und die Slightly Mad Studios haben für das Rennspiel "Project Cars 2" heute den "Spirit of Le Mans"-DLC veröffentlicht. Zu den Best...
  • Project CARS 2: Porsche Legends Pack veröffentlicht – Trailer & Details

    vor 5 Monaten - Wer auf der Suche nach neuen Inhalten zu "Project CARS 2" sein sollte, sollte einen Blick auf das frisch veröffentlichte "Porsche Legends Pack" werfen. Was die...
  • Project Cars 2: Porsche Legends Pack erscheint kommende Woche

    vor 5 Monaten - In der kommenden Woche wird für "Project Cars 2" das "Porsche Legends Pack" veröffentlicht. Es umfasst mehrere neue Fahrzeuge und auch eine spezielle Rennstr...
  • Project CARS 2: Umfangreiches Update 1.4.0.0 inkl. Changelog veröffentlicht

    vor 5 Monaten - Die Slightly Mad Studios hatten vor kurzem einen neuen umfangreichen Patch für das Rennspiel "Project CARS 2" veröffentlicht. Der Changelog zu Patch 1.4.0.0 w...
  • Project CARS 2: Porsche Legends Pack angekündigt – Neue Details zum Update #4

    vor 5 Monaten - Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, wird der 70. Geburtstag des legendären deutschen Fahrzeugherstellers Porsche in "Project CARS 2" mit einem entsprec...