Project CARS 2: Zweiter Teil der „Build by Drivers“-Filmreihe befasst sich mit Porsche
Inzwischen ist der zweite Teil der Filmreihe "Build by Drivers" zur kommenden Rennsimulation "Project CARS 2" erschienen. Dieses Mal dreht sich alles um den deutschen Automobilhersteller Porsche.

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Slightly Mad Studios präsentieren uns nun den zweiten Teil der kürzlich gestarteten, sechsteiligen Filmreihe „Built by Drivers“, die anlässlich der in der Entwicklung befindlichen Rennsimulation „Project CARS 2“ erschaffen wird. Im zweiten Video dreht sich alles um die deutschen Sportwagen des Automobilherstellers Porsche.

Die Porsche-Passion wird von dem Porsche-Werksfahrer Patrick Long unter Beweis gestellt. Dieser hat mit den Slightly Mad Studios zusammengearbeitet, um als Berater sicherzustellen, dass die Fahrzeuge realitätsgetreu den Weg ins Spiel finden. Mit dem neuen Video geben die Entwickler einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und verraten, wie die weltberühmten Renn- und Testfahrer bei der In-Game-Steuerung und dem Fahrgefühl behilflich sind.

„Project CARS 2“ soll Ende 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im weltweiten Handel erscheinen. Einen konkreten Erscheinungstermin hat Bandai Namco Entertainment allerdings noch nicht enthüllt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.