Login vorübergehend deaktiviert.

Square Enix: Sucht angeblich nach neuen Mitarbeitern für eine berühmte Rollenspiel-Reihe

Square Enix: Sucht angeblich nach neuen Mitarbeitern für eine berühmte Rollenspiel-Reihe

Möglicherweise befindet sich Square Enix auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, um die Entwicklung eines neuen Ablegers einer berühmten Rollenspiel-Reihe zu verwirklichen. Darauf deutet nun zumindest eine neue Stellenanzeige hin.

Der japanische Publisher und Entwickler Square Enix scheint sich derzeit wieder auf Mitarbeitersuche zu befinden. Denn nun ist eine Stellenanzeige aufgetaucht, die die Arbeit an einer "super berühmten RPG-Serie" verspricht. In der Stellenanzeige, die auf der japanischen Jobbörse EcareerFA veröffentlicht wurde, sucht das Unternehmen nach einem neuen 2D-Künstler.

Der neue Mitarbeiter soll an einem "nummerierten Titel eines ganz bestimmten Rollenspiels" arbeiten und Designs für zahlreiche Spielinhalte wie Städte, Oberwelten und Dungeons entwerfen. Desweiteren sollte der Künstler auch in der Lage sein Fahrzeuge, Waffen, Karteninhalte und mehr zu erschaffen.

Zwar wird in der neuen Stellenanzeige Square Enix nicht namentlich genannt, jedoch gibt es einige Hinweise auf das Unternehmen. Unter anderem soll der zukünftige Arbeitgeber bereits riesige Rollenspiele und Online-Spiele veröffentlicht haben, wobei eine Vielzahl der Spiele Verkäufe in den Millionen erzielen konnte.

Zudem deuten auch die Unternehmensbereiche sowie der Arbeitsort auf Square Enix hin. Allerdings lässt sich zudem nur spekulieren, welche Marke nun Unterstützung erhalten könnte. Möglicherweise arbeitet Square Enix bereits an "Final Fantasy XVI". Zudem könnte auch "Kingdom Hearts III" einige Unterstützung gebrauchen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Square Enix: E3-Pressekonferenz ab 19 Uhr im Live-Stream

    vor 2 Wochen - Nach einer dreijährigen Pause veranstaltet Square Enix auf der E3 wieder eine eigene Pressekonferenz. Falls ihr die Spielevorstellungen und Ankündigungen verf...
  • Square Enix: Keine weiteren "GO"-Projekte geplant – Reihe wird eingestellt

    vor 3 Wochen - Wie Square Enix bestätigte, sind keine "GO"-Ableger zu den hauseigenen Reihen mehr geplant. Stattdessen entschloss sich das Unternehmen dazu, diese einzustelle...
  • Square Enix: Blockbuster, Ausbau des Portfolios & Co. – Hersteller plant das neue Geschäftsjahr

    vor 1 Monat - In der Square Enix-Zentrale darf man sich über einen positiven Geschäftsbericht freuen. Doch die Planungen für das neue Fiskaljahr laufen bereits.
    All
    0
  • Square Enix: Gewinne im letzten Geschäftsjahr gesteigert – Die Umsätze sind rückläufig

    vor 1 Monat - Vor wenigen Stunden legte der japanische Publisher Square Enix den Geschäftsbericht zum am 31. März zu Ende gegangenen Geschäftsjahr vor. Wie sich diesem unt...
  • Square Enix: Neues Studio zur Entwicklung von AAA-Spielen gegründet

    vor 3 Monaten - Mit Luminous Productions hat Square Enix ein neues Studio gegründet, das sich darauf konzentrieren soll neue AAA-Spiele zu entwickeln, die weltweit veröffentl...
    All
    1