Login

Bethesda: Angebliche Insider-Infos zu Starfield, Fallout 5, The Elder Scrolls 6 und mehr

Autor:
Bethesda: Angebliche Insider-Infos zu Starfield, Fallout 5, The Elder Scrolls 6 und mehr

Fiktion oder Leak? Angeblich wird auf der E3 2017 ein Science-Fiction-Rollenspiel namens "Starfield" angekündigt? Auch zu weiteren Spielen von Bethesda trafen Informationen ein. Wir haben eine Zusammenfassung mit bislang unbestätigten Informationen für euch.

Die E3 2017 steht vor der Tür. Und passend dazu wurden in den Tiefen des Internets einige angebliche Insider-Infos zu verschiedenen Spielen veröffentlicht, an denen Bethesda aktuell arbeiten soll. Das gilt beispielsweise für "Starfield". Es handele sich um ein Science-Fiction-Rollenspiel, das in einer offenen Welt angesiedelt ist und aus der First-Person-Perspektive gespielt wird. Laut der Angabe des Insiders werde sich der Titel wie ein typisches Spiel der Bethesda Game Studios anfühlen.

In "Starfield" reist ihr durch das All und besucht verschiedene Planeten. Die Größe der Raumstation soll riesig sein – in etwa so groß wie Boston in "Fallout 4". Sie wird langsam ausgebaut und hat eine eigene Crew bestehend aus NPCs. Abhängig davon, in welchen Regionen ihr euch aufhaltet, werden verschiedene Händler an Bord kommen. Auch werdet ihr hin und wieder um Hilfe gebeten, was die klassischen Quests startet. Letztendlich sollen die Aufträge sehr abwechslungsreich ausfallen.

Erinnern soll "Starfield" an die TV-Serie "Star Trek: Deep Space Nine". Geboten werden soll eine Story-Kampagne , die von euren Entscheidungen und der von euch gewählten Rasse beeinflusst wird. Zudem heißt es, dass die Planeten zwar prozedural generiert werden, aber auch Objekte beinhalten, die von den Entwicklern per Hand platziert wurden. Vorgestellt werden soll "Starfield" auf der E3 2017. Der Launch soll im Laufe des Jahres zusammen mit einem Mod-Support erfolgen. Zudem werde "Starfield" als eine Art Testlauf für ein Spiel mit Sandbox- und "Minecraft"-Anleihen dienen.

Gerüchte zu weiteren Spielen

Außerdem wird gemunkelt, dass auf der E3 2017 "Fallout 4 VR", "The Evil Within 2" mit PSVR-Unterstützung, ein neues "Wolfenstein", ein kleineres "Doom"-Projekt sowie Erweiterungen für die bereits veröffentlichten Spiele "Prey" und "Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske" präsentiert werden. Zudem soll sich ein noch geheimes Projekt mit HBO in der Entwicklung befinden. Es handele sich um ein Spiel zu "Game of Thrones". Mit der Veröffentlichung sei 2020 zu rechnen.

"The Elder Scrolls 6" werde im Jahr 2023 folgen. Das Rollenspiel verfrachtet euch laut der Angabe des Informanten nach Akavir, der Heimat der Drachen. Dort reist ihr als Gefangener auf einem Kolonialschiff zum Kontinent Akavir, wo ihr damit beginnt, Kolonien und Siedlungen aufzubauen. Behilflich sein soll dabei das Siedlungssystem aus "Fallout 4". Der Nachfolger "Fallout 5" werde hingegen in New York angesiedelt sein.

Das sind eine Menge Infs zu den kommenden Bethesda-Spielen. Aufgrund der Masse solltet ihr euer Geld nicht zwangsläufig auf die Echtheit setzen. Spätestens zur E3 2017 werden wir erfahren, ob an einigen der Infos etwas dran ist.

Auch interessant

9   Kommentare  

  • Brainfart

    Das ist ja noch richtige Zukunftsmusik. 2020 ein GoT Spiel? Das stellen die doch jetzt noch nicht vor.

    Gestern wurde doch heiß über die PS5 spekuliert. Hier haben wir einen potenziellen Releasetitel.
    Und TES6 dann für die PS5Pro oder was? Das ist mir alles viel zu weit weg, auch wenn es sich gut anhört.


    1. Minato89

      2020 würde noch passen, die könnten mit den letzten Staffeln der Reihe noch den Hype abgreifen und extra dick verkäufe erzielen. Ich denke n Studio wie HBo wendet sich nicht ohne Grund an Bethesda wenns um ein Spiel zu GoT geht, mit Skyrim liegen die ja sogar ein bisschen parallel zueinander was das Universum angeht.


  • Cost

    Jupp – ist wahrlich noch sehr laute Zukunftsmusik. Skyrim 6 würde dann ja wohl um die 11 Jahre Entwicklungszeit in Anspruch genommen haben. Halbzeit eines Dukes 3D. Man lernt nie aus. Da wäre ja die Nachfolge des ohnehin nach Skyrim 5 erschienen FO4 früher im Release-Zeitraum als der Skyrim-Nachfolger an sich. Klingt irgendwie nicht eben Nachvollziehbar… Na ja, für mich als Beth-Freak ist es gleich ob ich zuerst FO 5 oder Skyrim 6 zocke – sind alles geile Zeitfresser mit Suchtfaktor hoch 10.


  • R123Rob

    The Elder Scrolls 6 kann von mir aus auch erst 2030 erscheinen. Meisterwerke brauchen nun mal Zeit. 🙂


    1. The Punisher

      Seh ich auch so, ich halte es aber für sehr realistisch das ein New Vegas 2 kommt, die gerüchte gibt es schon lange und es würde ja auch passen.


  • Minato89

    Ein Open World GoT Spiel wie Skyrim könnte was werden, aber 6 Jahre bis zum nächsten TES? Hmm echt bitter…


  • Valhalla_Guardian

    Ihr dürft eines nicht vergessen: Bethesda hat NIE und wird auch NIEMALS Spiele Jahre vor der Veröffentlichung ankündigen. Deshalb wird von einem fallout 5 oder The Elder Scrolls 6 nichts zu sehen sein.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Bethesda: Skyrim VR, Doom VFR und Fallout 4 VR schlagen sich gut

    vor 4 Wochen - "Skyrim VR", "Doom VFR" und "Fallout 4 VR" haben sich laut der Angabe von Bethesda gut verkauft. Und es kommt mehr: Im Rahmen der E3 2018 wurde "Wolfenstein: Cy...
    0
  • Bethesda: Liveübertragung der E3-Pressekonferenz startet heute Nacht

    vor 1 Monat - In einigen Stunden geht Bethesdas E3-Pressekonferenz an den Start. Das Lineup wird von offizieller Seite aus "Fallout 76" und "Rage 2" umfassen.
    All
    0
  • Bethesda: Pete Hines über die Nintendo Switch-Portierungen und die Beziehung zu Nintendo

    vor 3 Monaten - In einem aktuellen Interview hat Bethesdas Pete Hines über die Portierungen auf die Nintendo Switch sowie die Beziehung zu Nintendo gesprochen. Demnach ist man...
    0
  • Wolfenstein 2: Creative Director glaubt, dass nur Bethesda solche Spiele finanzieren würde

    vor 4 Monaten - Der Creative Director Jens Matthies hat in einem aktuellen Interview betont, dass bei einem Spiel wie "Wolfenstein 2: The New Colossus" nur Bethesda grünes Lic...
  • Bethesda Game Studios: Zwei Spiele in Arbeit, eines davon in der Vollproduktion

    vor 4 Monaten - Bethesda hat sich zum aktuellen Stand der Spiele geäußert, die bei den Bethesda Game Studios in Arbeit sind. Dabei handelt es sich einerseits um ein Spiel, da...