Login

Detroit Become Human: Das haben Handys und Androiden gemeinsam

Autor:
Detroit Become Human: Das haben Handys und Androiden gemeinsam
PS4

In "Detroit: Become Human" spielen Androiden eine große Rolle. Sie sind in der thematisierten Zukunft ein großer Teil des Lebens und sollen regelmäßig gegen neue Modelle ausgetauscht werden. David Cage zog in einem Interview einen Vergleich mit den heutigen Handys.

Quantic Dream hat im vergangenen Jahr die Entwicklung von "Detroit: Become Human" angekündigt. Und auch auf der diesjährigen E3 war der Titel ein großes Thema. Nach dem Ende Messe ging das Studio-Oberhaupt David Cage auf dem offiziellen PlayStation Blog auf verschiedene Elemente des Spiels ein. Dabei handelt es sich nicht zuletzt um die Androiden, die in der Zeit, in der "Detroit: Become Human" spielt, zu einer alltäglichen Technologie geworden sind – wie beispielsweise heute die Smartphones.

"Man kann unterschiedliche Handys in unterschiedlichen Farben und Größen kaufen und diese dann auch noch individuell gestalten. Also überlegten wir uns, dass man im Geschäft eine Basisversion kauft, der man dann aber mit zusätzlichen Kleidungsstücken einen ganz individuellen Look verpasst", so der Vergleich von Cage. Wie in den heutigen Handy-Geschäften soll es in der in "Detroit: Become Human" thematisierten Zukunft unterschiedliche Modelle von Androiden geben – in unterschiedlichen Preisklassen.


Detroit Become Human: PS4-Spiel erscheint erst 2018

"Detroit: Become Human" wird definitiv erst im kommenden Jahr erscheinen. Darauf wies Quantic Dreams David Cage in einem aktuellen Interview hin. Einen genauen ...

Aber wie schon heute gilt: Letztendlich werdet ihr zum Sklaven des endlosen Konsumkreislaufs. Es gibt immer eine neuere, bessere Version, die zum Wechsel animieren sollen. "Man kann sich einen Androiden als Assistenten zulegen, seine Kinder von einem unterrichten lassen oder einen Androiden-Pfleger einstellen", so Cage. "Es ist wie beim Handy. Man kann es nicht wirklich aufrüsten. Man muss sich ein neues kaufen. Da steckt ein Geschäftsmodell dahinter." Die weiteren Aussagen von David Cage findet ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Auch interessant

2   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • Detroit Become Human: Update 1.06 steht bereit – 100 Prozent Spielfortschritt ab sofort möglich

    vor 5 Tagen - Aktuellen Berichten zufolge steht ab sofort ein neues Update zum interaktiven Thriller "Detroit: Become Human" bereit. Dieses hebt den Titel auf die Version 1.0...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Nachfolger und DLCs zum Thriller nicht ausgeschlossen, so David Cage

    vor 3 Wochen - In einem aktuellen Statement sprach Quantic Dream-Oberhaupt David Cage über die Zukunft von "Detroit: Become Human". Wie er ausführt, sind sowohl DLCs als auc...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Der erfolgreichste Launch von Quantic Dream – 1 Million in zwei Wochen

    vor 1 Monat - In der vergangenen Woche wurde der interaktive Thriller "Detroit Become Human" exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht. Wie es von offizieller Seite hei...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Quantic Dream arbeitet an einem Fotomodus

    vor 1 Monat - Quantic Dreams interaktives Drama "Detroit: Become Human" könnte früher oder später einen Fotomodus erhalten. Zumindest arbeiten die Entwickler bereits an di...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Accolades-Trailer fasst Pressestimmen zum interaktiven Drama zusammen

    vor 1 Monat - Mit einem Accolades-Trailer weisen Sony Interactive Entertainment und Quantic Dream noch einmal auf das vor einer Woche erschienene interaktive Drama "Detroit: ...
    PS4
    0