StartseiteNews
FIFA 17: PS4-Version in Deutschland bei 1,5 Millionen Verkäufen angekommen
Die "FIFA"-Spiele zählen in Deutschland jedes Jahr zu den meistverkauften Games. Die Überraschung hält sich daher in Grenzen, dass allein die PS4-Version hierzulande die Verkaufsmarke von 1,5 Millionen Einheiten erreicht hat.

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (kurz BIU) hat auch im vergangenen Mai bestimmte Spiele ausgezeichnet. Sie mussten in Deutschland eine gewisse Verkaufshürde überschreiten, was im vergangenen Monat zwei Spielen gelang. Dabei handelt es sich einerseits um „FIFA 17“. Nur einen Monat nach der Auszeichnung für eine Million verkaufte Spiele, gelang es der PlayStation 4-Version, die Marke von 1,5 Millionen zu erreichen.

Für diese Verkaufszahl gibt es den inzwischen dritten BIU Sonderpreis (ab jeweils 500.000 Verkäufe auf einer Plattform). Die Gold-Auszeichnung für 100.000 verkaufte Exemplare auf einer Plattform wurde wiederum an „Mario Kart 8 Deluxe“ vergeben, das für die Nintendo Switch auf den Markt kam. Die folgende Übersicht zeigt nochmals die Auszeichnungen im Mai:

  • Den BIU Sonderpreis für mehr als 500.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält zum dritten Mal: FIFA 17 für die Plattform PlayStation 4.
  • Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält: Mario Kart 8 Deluxe für die Plattform Nintendo Switch.
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.