Gears of War 4: Enthüllung des neuen Horde 3.0-Updates erfolgt heute
Wie die Entwickler von The Coalition bekannt gaben, wird im Laufe des heutigen Tages ein umfangreiches Update zum Shooter "Gears of War 4" enthüllt. In diesem rückt der Horde 3.0-Modus in den Mittelpunkt.

Schon vor ein paar Monaten gaben Microsoft und die Entwickler von The Coalition bekannt, dass der Shooter „Gears of War 4“ nach dem „Games as a Service“-Prinzip behandelt wird.

Dies bedeutet, dass sich die Verantwortlichen auf die Mehrspieler-Komponente konzentrieren und diese langfristig interessant gestalten, indem sie diese in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen mit neuen Inhalten versorgen. Neben dem klassischen Multiplayer bietet „Gears of War 4“ auch den sogenannten Horde 3.0-Modus.

Gears of War 4: Großes Update zum Horde 3.0-Modus wird heute enthüllt

In diesem schließt ihr euch mit anderen Spielern zusammen und stellt euch immer größer beziehungsweise stärker werdenden Gegnerwellen. Um diese zu bekämpfen, greift ihr nicht nur auf eure Waffen zurück, gleichzeitig warten exklusive Skills und hilfreiche Objekte wie Selbstschussanlagen oder Barrikaden, die auf dem Schlachtfeld platziert werden können.

Wie sich einem frisch veröffentlichten Tweet von The Coalition entnehmen lässt, arbeitete das Studio in den vergangenen Wochen an einem neuen Update zum Horde 3.0-Modus, das bereits heute enthüllt werden soll. Genau genommen wird es um 18 Uhr unserer Zeit so weit sein.

Die entsprechenden Details zu den neuen Inhalten oder Verbesserungen findet ihr zeitnah natürlich auch bei uns.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.