Gears of War 4: Rise of the Horde-Update fast 30 Gigabyte groß
Am heutigen Abend wird das "Rise of the Horde" genannte Update zum Xbox One- und Windows 10-Shooter "Gears of War 4" veröffentlicht. Offiziellen Angaben zufolge wird das besagte Update alles Andere als klein ausfallen.

In der vergangenen Woche kündigten Microsoft und die Entwickler von The Coalition ein neues umfangreiches Update zum Shooter „Gears of War 4“ an.

Dieses trägt den Namen „Rise of the Horde“ und wird verschiedene neue Inhalte mit sich bringen. Wie es der Name des Updates bereits vermuten lässt, rückt dabei der Horde 3.0-Modus des Shooters in den Mittelpunkt und wird unter anderem mit 15 neuen Horde-Skills, Loot-Drops, Level 6-Skills und mehr bedacht.

Gears of War 4: Rise of the Horde-Update setzt umfangreichen Download voraus

Zu den weiteren Inhalten, auf die ihr euch freuen dürft, gehören neue Belohnungen, die fällig werden, wenn Bosse ab Welle 30 besiegt werden, sowie neue Karten und mehr. Wie bereits vor wenigen Tagen bestätigt wurde, wird das „Rise of the Horde“-Update zu „Gears of War 4“ im Laufe des heutigen Abends veröffentlicht.

Wie es von offizieller Seite heißt, solltet ihr euch dabei auf einen umfangreichen Download einstellen. Demnach bringt das neueste Update zu „Gears of War 4“ auf der Xbox One stattliche 24,5 Gigabyte auf die Waage. Auf Windows 10 hingegen sind es 29 Gigabyte. Somit wächst „Gears of War 4“ auf der Xbox One auf eine Gesamtgröße von 78,5 Gigabyte an.

Auf Windows 10 sind es 93 Gigabyte.

Quelle: The Coalition

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.