Login

Pokémon Go: In den Arenen gefütterte Taschenmonster lassen nach dem letzten Update wertvolle Bonbons fallen

Pokémon Go: In den Arenen gefütterte Taschenmonster lassen nach dem letzten Update wertvolle Bonbons fallen

Wie die Nutzer herausfanden, bekam "Pokémon Go" im Zuge des letzten großen Updates eine weitere Neuerung spendiert. Demnach besteht die Möglichkeit, dass in der Arena gefütterte Taschenmonster ein Bonbon fallen lassen, das zur Weiterentwicklung diverser Pokémon benötigt wird.

Vor wenigen Tagen bedachten die Entwickler von Niantic den Mobile-Titel "Pokémon Go" mit einem umfangreichen Update, mit dem verschiedenen Neuerungen der Weg ins Spiel geebnet wurde.

Unter anderem wurde "Pokémon Go" mit Raids versehen, in denen ihr vor die Aufgabe gestellt werdet, zusammen mit NPC-Trainern ein sehr starkes Pokémon zu besiegen. Bevor ein Raid-Kampf beginnt, werden alle in der Arena eingesetzten Pokémon zu ihren Trainern zurückgeschickt und ein großes Ei taucht über der Arena auf. Läuft der Countdown über dem Ei ab, taucht der Raid-Boss auf.


Pokémon Go: Arenen stehen wieder zur Verfügung – Raids ab sofort möglich

Wie die Entwickler von Niantic bekannt gaben, sind die Arenen in der Welt von "Pokémon Go" ab sofort wieder geöffnet. Zudem können die neuen Raids nun endlic...

Pokémon Go: In den Arenen gefütterte Taschenmonster lassen wertvolle Bonbons fallen

Neben den Raids scheint noch eine weitere Neuerung Einzug gehalten zu haben. So berichten in den internationalen Foren mehr und mehr Spieler darüber, dass sie in den Arenen ein Taschenmonster fütterten und dafür mit einem der Bonbons, die für die Weiterentwicklung eines Pokémon benötigt werden, belohnt wurden.

In den Arenen können die Pokémon mit Beeren gefüttert werden, die ihre Motivation erhöhen. Laut den betroffenen Nutzern sei aktuell noch nicht nachvollziehbar, wann das Füttern eines Pokémon ein kostenloses Bonbon mit sich bringt. Daher wird davon ausgegangen, dass wir es hier mit zufälligen Drops zu tun haben, deren Wahrscheinlichkeit in einem niedrigen Prozentbereich liegt.

Quelle: Reddit

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Pokémon Go: Neuer Schlüpfmarathon gestartet – Pokémon der vierten Generation im Fokus

    vor 10 Stunden - Wie die Entwickler von Niantic bekannt gaben, startet in der Welt von "Pokémon Go" mit sofortiger Wirkung ein neuer Schlüpfmarathon. Dieser findet bis Ende N...
  • Pokémon GO: Abenteuer-Sync-Feature und Raid-Herausforderung zu Gengar angekündigt

    vor 3 Wochen - Niantic hat zwei weitere Ankündigungen für "Pokémon GO" vorgenommen. Einerseits hat man das Abenteuer-Sync-Feature vorgestellt und andererseits hat man eine ...
  • Pokémon Go & Let’s Go: Das mysteriöse Pokémon Melmetal im Video vorgestellt

    vor 3 Wochen - Im Zuge eines frisch veröffentlichten Videos stellten uns die Verantwortlichen von The Pokémon Company das mysteriöse Pokémon Melmetal vor. Dieses kann sow...
  • Pokémon GO: Halloween-Event mit neuen Inhalten gestartet

    vor 3 Wochen - Das Halloween-Event von "Pokémon GO" ist offiziell gestartet. Somit kann man sich in diesem Jahr neue Geist- sowie Unlicht-Pokémon fangen und einen besonderen...
  • Pokémon GO: Erste Pokémon der vierten Generation stehen bereit – Trailer

    vor 1 Monat - Der Mobile-Hit "Pokémon GO" hat ein weiteres Mal neue Inhalte erhalten. Ab sofort kann man die ersten Pokémon der vierten Generation in der Wildnis fangen.