Login

Project Cars 2: Native 4K und 60 FPS auf der Xbox One X

Autor:
Project Cars 2: Native 4K und 60 FPS auf der Xbox One X

In einem aktuellen Interview haben sich die Entwickler von "Project Cats 2" zu den grafischen Fähigkeiten des Rennspiels auf der Xbox One X geäußert. Demnach werden auf der kommenden Microsoft-Konsole eine native 4K-Auflösung und 60 Bilder pro Sekunde erreicht. Zur PS4-Pro-Version von "Project Cars 2" gibt es noch keine exakte Angabe.

"Project Cars 2″ zählt zu den Spielen, die für die Xbox One X fit gemacht werden, sodass ihr euch auf dieser Konsole auf einen optischen Leckerbissen mit einer höheren Auflösung einstellen könnt. In einem Gespräch mit den Redakteuren der niederländischen Webseite Gamersnet.nl bestätigten die Entwickler gar, dass es "Project Cars 2" auf der Xbox One X auf eine native 4K-Auflösung bringen wird – und das bei einer Framerate von 60 FPS.

Keine Angabe zur PS4 Pro-Version

Welche Auflösung "Project Cars 2" auf der PS4 Pro erreichen wird, konnten oder wollten die Entwickler bislang nicht verraten. Vermutlich werden in den kommenden Wochen einschlägige Informationen dazu eintreffen. Denn viel Zeit vergeht bis zum Release nicht mehr. Das Rennspiel "Project Cars 2" soll am 22. September 2017 für Konsolen und PC erscheinen. Die Veröffentlichung von Microsofts Xbox One X folgt allerdings erst am 7. November 2017.

In Bezug auf die Konsolen hieß es kürzlich, dass mindestens ein Standard von 1080p und 60 FPS zum Einsatz kommen soll. Eine kleine Sonderrolle spielt wie üblich der PC, bei dem die Hardware-Ausstattung über das finale Ergebnis entscheidet. Theoretisch kann sogar eine Auflösung erreicht werden, die über 4K hinausgeht. Auch werden verschiedene Bildschirmformate bzw. Auflösungen unterstützt.


Project CARS 2: Erscheinungstermin und E3-Trailer zur Rennsimulation enthüllt

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Slightly Mad Studios haben nun sowohl einen Erscheinungstermin als auch einen E3-Trailer zur Rennsimulat...

Zudem ist eine Unterstützung der VR-Brillen Oculus Rift und HTC Vive geplant. Hinter PlayStation VR steht noch ein Fragezeichen. Wollt ihr mehr über "Project Cars 2" erfahren, dann werft einen Blick auf unsere Themen-Übersicht, die unter anderem mit allerlei Videos gefüllt ist.

Auch interessant

34   Kommentare  

  • Overlord1

    Leider Schaft die X das auch nur bei Rennspielen, weil da die Systemanforderungen nicht wirklich hoch sind.

    Ich bleib bei meiner PS4 und warte auf die nächste Generation mit hoffentlich auch besseren CPU’s und nicht nur GPU’s.

    Vorallem die lahmen CPU’s bremsen diese Generation aus und sind ein Flaschenhals.

    Nächste Generation sollte bitte das Ziel 60FPS sein und nicht natives 4K, da wäre der Nuten eh viel höher.


    1. tor1978

      Naja die Pro schafft noch nicht mal das bei Rennspielen, trotz deiner Meinung nach niedrigen Systemanforderungen.


      1. Sithas

        @to1978

        "Leider Schaft die X das auch nur bei Rennspielen, weil da die Systemanforderungen nicht wirklich hoch sind."

        "Naja die Pro schafft noch nicht mal das bei Rennspielen, trotz deiner Meinung nach niedrigen Systemanforderungen."

        Da die One X es nach seiner Angabe schafft weil die Systemanforderungen niedrig sind. Und die Pro weniger Leistung hat wie die OneX. Könnte es das doch ganz einfach erklären, oder nicht?

        Ist für mich von der Denkweise: Wieso kann mein 60 PS auto keine 200 km/h fahren, aber das 60 PS Motorrad schon? <- Kann man machen, ist aber irgendwie sinnlos die aussage.


  • AppleRedX

    Das hört man doch gerne, hat die Xbox X dieses Jahr gar mehrere Top Racer mit native 4k@60FPS. Wuhuuuu…


  • Dragon1080p

    Sollte dies bei der Pro zutreffen, sollte man die Taktik der grünen Fraktion übernehmen und einfach die Entwickler als nicht fähig zu bezeichnen 😁


    1. ndw90

      Oder man sollte bei den blauen mal tief in sich gehen und drüber nachdenken was man den kunden die einen am leben erhalten für Schrott verkauft hat.
      Unndd jaaa ich weiß die exlusives und 60mio Basis und und und …die übliche predigt die gleich wieder kommt


      1. Dragon1080p

        Dan ist dir sicher auch bewusst, welch immensen Unterschied zur Pro in der X verbaut wird….

        Willkommen im Club 👍😂


      2. Brainfart

        Während man als XBox Soldier noch auf der XBone spielt, kann man zumindest auf der PS schon in Fake-4k spielen.

        Als Boner muss man sich schon noch ein paar Monate gedulden bis man aus dem Tal des Jammerns treten und zu Fake-4K übergehen kann.


      3. ndw90

        @dragon ja klar weiß ich das deswegen sag ich es ja 😉 kannst mir erzählen was du willst die pro ist und bleibt ne schlappe zicke;)
        @brainfart naja wenns dann mal 4k wäre außer bei nem remaster kommt ja da meist nur 1440p etc….
        Desweiteren kann i das auch auf der one spielen brauch i keine pro für :p


      4. Dragon1080p

        ndw90. Hi,Hi genau so wie das Monsta ohne Zähne… Clubkarte liegt bei der Verpackung innen links 😀


  • Corristo

    4k und 60 fps bei nem Racer.
    Und jetzt mal ganz im Ernst, wen interessieren Racer ?


    1. Maggus2k

      Mich! Zwar nicht diese real dinger wie PC, aber F-Zero, WipEout und Mario Kart 😛


    2. vini_vici

      @Corristo
      Also wenns um GT Sport gibt, dann gefühlt 100 Milliarden Sonyboys. Sonst ist es aber natürlich uninteressant 😉


    3. SPARTAN_117

      Corristo dich intreressieren hauptsächlich auch nur japano spiele… das nennt sich Geschmack.
      Ich würde japano spiele nichtmal gratis nehmen und das gleiche bei dir mit shooter.
      jedem das seine.


  • KingzWayz

    Schon wieder ein Game in 4K und die Konsole ist noch nicht mal draußen. Denke 50% aller neuen Games die ab Anfang 2018 erscheinen sind in 4K / HDR/ 60fps auf der X. Der Rest wird etwas dazwischen sein und dennoch grandios aussehen. Das werden aber die ganzen Youtube Video vergleicher vor ihrem 1080p Handy Display ohne HDR nicht nachvollziehen können.


    1. Overlord1

      Von was träumst du in der Nacht,50% der Spiele 60FPS, LOL 😁

      Schön wäre es aber der Fokus liegt wo ganz ander bei den Entwicklern/Publishern auf Konsolen.

      Da liegt der Fokus einfach nur auf möglichst Top Grafik in 95% der Fälle da sind die 60FPS egal, weil die verkaufen sich leider nicht so gut wie wie übelst hoch polierte Grafik.

      Nur in Rennspielen und MP Shooter wird da drauf wert gelegt und nicht mal da bei allen.

      Und nicht mal da in allen hoffe es gibt in Zukunft mehr Spiele für Pro und X wo man selbst wählen darf wie in Tomb Raider.


  • ZenonXYZ

    Wärend ihr hier weiter am bashen seit war oder bin bereits sowas von Skyforge suchten. Ich wünschte gerade dieses Spiel hätte es auch auf der Xbox geschafft. 🙂


    1. Sergey

      Was is denn da passiert? Wie sagte Ryan? Die Entwickler, werden das volle Potential nur bei exklusive Titel ausschöpfen……


    2. marcolino999

      Exlusivtitel Spider-Man laut Entwickler Insomniac Games nicht mit 1080p und 60 FPS. In einem Tweet gibt das Studio zu, dass diese technische Leistung weder für die PS4 noch für die PS4 Pro eine Option sei. Mit Mr.X wäre das nicht passiert 😉 🙂 🙂 🙂


  • Dragon1080p

    SPARTAN_117 achherje weh tut das bestimmt nicht es sieht fantastisch aus und wen du mir ein Game in der Qualität für die X zeigst dieses in nativen 4k 60fps läuft dann können wir weiter darüber reden….


  • marcolino999

    Exlusivtitel Spider-Man laut Entwickler Insomniac Games nicht mit 1080p und 60 FPS. In einem Tweet gibt das Studio zu, dass diese technische Leistung weder für die PS4 noch für die PS4 Pro eine Option sei. Mit Mr.X wäre das nicht passiert 😉 🙂 🙂 🙂


  • Chuck Liddell

    "Yup, this was a misquote. We’re running sub 60 FPS at 4K and we’ll probably always be unless we drop livetrack and a host of other things… We’ll probably upscale from something very reasonable."

    Update! LOL

    #Trueheit


    1. Sergey

      Aber Chucky, PC2 wird auf der BoxX besser aussehen und funktionieren, als auf der PS Konsolenfamilie. Immerhin entspricht die Mehrleistung der BoxX einer kompletten PS4 slim 🙂


Comments are closed.

Zum Thema

  • Project Cars 2: Spirit of Le Mans-DLC und Update 1.6.0.0 veröffentlicht

    vor 1 Monat - Bandai Namco Entertainment und die Slightly Mad Studios haben für das Rennspiel "Project Cars 2" heute den "Spirit of Le Mans"-DLC veröffentlicht. Zu den Best...
  • Project CARS 2: Porsche Legends Pack veröffentlicht – Trailer & Details

    vor 4 Monaten - Wer auf der Suche nach neuen Inhalten zu "Project CARS 2" sein sollte, sollte einen Blick auf das frisch veröffentlichte "Porsche Legends Pack" werfen. Was die...
  • Project Cars 2: Porsche Legends Pack erscheint kommende Woche

    vor 5 Monaten - In der kommenden Woche wird für "Project Cars 2" das "Porsche Legends Pack" veröffentlicht. Es umfasst mehrere neue Fahrzeuge und auch eine spezielle Rennstr...
  • Project CARS 2: Umfangreiches Update 1.4.0.0 inkl. Changelog veröffentlicht

    vor 5 Monaten - Die Slightly Mad Studios hatten vor kurzem einen neuen umfangreichen Patch für das Rennspiel "Project CARS 2" veröffentlicht. Der Changelog zu Patch 1.4.0.0 w...
  • Project CARS 2: Porsche Legends Pack angekündigt – Neue Details zum Update #4

    vor 5 Monaten - Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, wird der 70. Geburtstag des legendären deutschen Fahrzeugherstellers Porsche in "Project CARS 2" mit einem entsprec...