Project CARS 2: Erscheinungstermin und E3-Trailer zur Rennsimulation enthüllt
Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Slightly Mad Studios haben nun sowohl einen Erscheinungstermin als auch einen E3-Trailer zur Rennsimulation "Project CARS 2" enthüllt.

Die Rennsimulation „Project CARS 2“ hat nun nicht nur passend zur in Kürze startenden E3 2017 einen neuen Messetrailer erhalten. Vielmehr haben die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Slightly Mad Studios auch einen offiziellen Erscheinungstermin für „Project CARS 2“ bekanntgegeben.

Demnach soll die Rennsimulation ab dem 22. September 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im weltweiten Handel erhältlich sein. Mit „Project CARS 2“ sollen die Spieler das Adrenalin des Motorsports erleben, einen Karriereweg wählen und in verschiedenen Rennklassen sowohl off- als auch online über die Strecken dieser Welt rasen können. Unter anderem wird man auch Rallyecross als eine der „actionreichsten Motorsportarten der Welt“ ins Spiel bringen.

Damit „Project CARS 2“ der Realität so nah wie möglich kommt, haben die Entwickler professionelle Renn- sowie Testfahrer ins Boot geholt, die sicherstellen sollen, dass die verschiedenen Fahrzeuge und ihr Fahrgefühl realitätsgetreu im Spiel enthalten sind. Hier ist der offizielle E3-Trailer:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.