Shenmue 3: Erscheint erst in der zweiten Jahreshälfte 2018
Die Veröffentlichung von "Shenmue 3" wird erst in der zweiten Jahreshälfte 2018 erfolgen, wie heute bekannt gegeben wurde. Dank neuer Technologien haben sich weitere Möglichkeiten eröffnet. Am Ende soll "Shenmue 3" größer und hübscher als ursprünglich geplant ausfallen. Das gab der Schöpfer Yu Suzuki in einer Videobotschaft bekannt.

Vor etwa zwei Jahren wurde nach etlichen vorangegangenen Gerüchten und Spekulationen die Entwicklung von „Shenmue 3“ angekündigt. Ein Großteil der Summe, die für die Entwicklung notwendig ist, kam über Kickstarter zusammen, wo mehr als 6,3 Millionen Dollar gesammelt wurden. Allerdings müsst ihr auf die Veröffentlichung von „Shenmue 3“ länger als gehofft warten.

In einer Videobotschaft gab der Schöpfer Yu Suzuki bekannt, dass die Veröffentlichung von „Shenmue 3“ verschoben werden musste. Mit der Nutzung neuer Technologien entdeckte das Team neue Möglichkeiten. Damit soll das Spiel am Ende größer und hübscher als ursprünglich geplant In Erscheinung treten. Um die neuen Ziele erreichen zu können, sei mehr Entwicklungszeit vonnöten, was die Verschiebung erforderlich machte. Erst in der zweiten Jahreshälfte 2018 ist mit dem Launch von „Shenmue 3“ zu rechnen.

Weitere Informationen zu den Verbesserungen und den allgemeinen Bestandteilen von „Shenmue 3“ sollen in den kommenden Monaten geteilt werden. Bis es soweit ist, findet ihr in unserer Themen-Übersicht alle bekannten Informationen zu „Shenmue 3“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.