Wolfenstein 2 The New Colossus: Entwickler planten von Anfang an eine Trilogie
Laut den verantwortlichen Entwicklern von Machine Games ist mit "Wolfenstein 2: The New Colossus" noch lange nicht Schluss. Stattdessen plante das Studio von Anfang an eine neue Trilogie.

Was in den vergangenen Wochen bereits in Form von Gerüchten die Runde machte, wurde im Zuge der diesjährigen E3 auch von offizieller Seite bestätigt.

So arbeiten die Entwickler von Machine Games in der Tat am Shooter „Wolfenstein 2: The New Colossus“. In einem aktuellen Interview ermöglichte uns der verantwortliche Creative Director Jens Matthies einen kurzen Blick hinter die Kulissen und wies darauf hin, dass das Ende der sprichwörtlichen Fahnenstange mit dem frisch angekündigten Shooter noch lange nicht erreicht ist.

Wolfenstein 2 The New Colossus: Machine Games spricht von einer neuen Trilogie

Stattdessen wurde intern von Anfang an eine neue Trilogie geplant. Oder anders ausgerückt: Ein Nachfolger zu „Wolfenstein 2: The New Colossus“ ist im Optimalfall bereits mehr oder weniger beschlossene Sache. Wie so oft geben jedoch finanzielle Aspekte den Ausschlag.

So führt Executive Producer Jerk Gustafsson aus, dass sich „Wolfenstein 2: The New Colossus“ zunächst zu einem kommerziellen Erfolg entwickeln muss, ehe ernsthaft über einen weiteren Nachfolger nachgedacht wird. Hinzukommt, dass zunächst die Arbeiten am kürzlich angekündigten Shooter in den Mittelpunkt rücken, um die Erwartungen der Fans zu erfüllen.

„Wolfenstein 2: The New Colossus“ wird am 27. Oktober 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: PCGamesN

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.