Login

Xbox One X: Offizielle Bilder und technische Details

Autor:
Xbox One X: Offizielle Bilder und technische Details

Nach der Enthüllung der Xbox One X hat Microsoft ein paar offizielle Bilder nachgereicht und auch eine Übersicht über die technischen Details veröffentlicht. Der Übersicht lassen sich unter anderem, die Maße der Konsole entnehmen.

Seit einigen Stunden wissen wir, wie die Xbox One aussieht, welchen Preis Microsoft für die Konsole verlangen wird und wann mit der Veröffentlichung zu rechnen ist. Inzwischen ließ Microsoft einige offizielle Bilder und eine Übersicht über die technischen Eigenschaften der 6 Teraflops-Konsole folgen. Verglichen werden sie mit den beiden Konsolen Xbox One und Xbox One S.

Bei der Xbox One X handelt es sich um die bisher kleinste Xbox, was zumindest für das Volumen gilt. Die Größe ist in etwa mit den Maßen der Xbox One S vergleichbar, wie die unten eingebundene Übersicht verrät. Zudem sind der Liste Angaben zur CPU, zur GPU und zum verbauten Arbeitsspeicher zu entnehmen. Erscheinen wird die Xbox One X am 7. November 2017 zum Preis von rund 500 Dollar. Dabei handelt es sich um einen Betrag, der Analysten wie Michael Pachter zweifeln lässt.

Spec Xbox One X Xbox One S Xbox One
Size 30cm x 24cm x 6cm 29.5cm x 23cm x 6.5cm 34.3cm x 26.3cm 8cm
Weight 8.4lbs 6.4lbs 7.8lbs
CPU Custom CPU @ 2.3 GHz, 8 cores Custom Jaguar CPU @ 1.75GHz, 8 cores Custom Jaguar CPU @ 1.75GHz, 8 cores
GPU Custom GPU @ 1.172 GHz, 40 CUs, Polaris features, 6.0 TFLOPS Custom GPU @ 914 MHz, 12 CUs, 1.4 TFLOPS Custom GPU @ 853 MHz, 12 CUs, 1.3 TFLOPS
Memory 12 GB GDDR5 @ 326 GB/s 8 GB DDR3 @ 68 GB/s, 32 MB ESRAM @ 218 GB/s 8 GB DDR3 @ 68 GB/s, 32 MB ESRAM @ 204 GB/s
Flash 8GB 8GB 8GB
Internal Storage 1TB HDD 500GB, 1TB, 2TB HDD 500GB, 1TB HDD
Optical Disc Drive 4K UHD Blu-ray 4K UHD Blu-ray Blu-ray
PSU 245W, Internal 120W, Internal 220W, External
HDMI resolution and framerate 2160p @ 60Hz AMD FreeSync HDMI Variable Refresh Rate (when ratified) 2160p @ 60Hz 1080p @ 60Hz
HDR10 Support Yes Yes No
Content Protection HDCP 2.2 HDCP 2.2 HDCP 1.4
Video CODECs HEVC/H.265, VP9, AVC/H.264, MPEG-2, MPEG-4 Part 2, VC1/WMV9 HEVC/H.265, AVC/H.264, MPEG-2, MPEG-4 Part 2, VC1/WMV9 AVC/H.264, MPEG-2, MPEG-4 Part 2, VC1/WMV9
HDMI audio, encoded Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, PCM 2.0, 5.1, & 7.1; Dolby TrueHD w/Atmos (from games) Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, PCM 2.0, 5.1, & 7.1; Dolby TrueHD w/Atmos (from games) Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, PCM 2.0, 5.1, & 7.1; Dolby TrueHD w/Atmos (from games)
HDMI audio, passthru Dolby TrueHD (opt. Atmos), DD+ (opt. Atmos), DTS-HR/MA (opt. DTS:X) Dolby TrueHD (opt. Atmos), DD+ (opt. Atmos), DTS-HR/MA (opt. DTS:X) Dolby TrueHD (opt. Atmos), DD+ (opt. Atmos), DTS-HR/MA (opt. DTS:X)
S/PDIF audio, encoded Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, PCM 2.0 Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, PCM 2.0 Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, PCM 2.0
CODECs decoded AAC, MP3, MPEG1, WMV AAC, MP3, MPEG1, WMV AAC, MP3, MPEG1, WMV
Wireless IEEE 802.11ac dual band (5GHz & 2.4GHz), 2×2 wireless Wi-Fi with Wi-Fi Direct for home networks IEEE 802.11ac dual band (5GHz & 2.4GHz), 2×2 wireless Wi-Fi with Wi-Fi Direct for home networks Dual band 2.4GHz and 5GHz spectrums, compatible with IEEE 802.11/a/b/g/n networks
Ethernet IEEE 802.3 10/100/1000 IEEE 802.3 10/100/1000 IEEE 802.3 10/100/1000
Accessories Radio Dedicated dual band Xbox Wireless radio Dedicated dual band Xbox Wireless radio Dedicated dual band Xbox Wireless radio
USB Port 3x USB 3.0 3x USB 3.0 3x USB 3.0
HDMI Out 2.0b 2.0a 1.4b
HDMI In 1.4b 1.4b 1.4b
S/PDIF Yes Yes Yes
IR Receiver/IR Blaster Port Yes Yes Yes
IR Blaster Yes Yes No
Kinect Port External USB Adapter External USB Adapter Yes

Auch interessant

33   Kommentare  

  • Sneaky_Piet

    Laaaaaaangweilig!!! … sehr enttäuschend und zu teuer… ich rüste lieber meinen PC auf um im Herbst für die neusten Multi-Plattformgames gerüstet zu sein. Neue 1070 OC kostet das gleiche die wie die neue "NIX-Box Ohne"


    1. Warhammer

      Das sage ich doch auch immer. Für einen PCler ist eine Xbox absolut unnütz, außer man hat zu viel Geld, aber auch hier würde ich leiber was anders kaufen.


  • vini_vici

    Ein Tolles stück Hardware. Hin und her gerissen ob Day One oder nicht.

    Mehr gibt’s nicht zu sagen.


  • Google

    Heute fliegen aber die Fake Accounts…..Was die Menschen von der Mediengruppe für das Clickbait angeln bekommen?
    Menschenkapital….erinnert mich an die armen Schweine die für Cents Wow Figuren Leveln müssen. Sollte Seiten sollte man Meiden…allein weil sie denken man könnte einen
    So für Dumm verkaufen..


  • phabthomy

    Irgendwie bin ich entäuschd, denn ich dachte, dass eben das MS die ganze Show um ihr Rettungsboot drehen würden. Stattdessen wurde sie nur anfangs kurz gezeig, und das nur virtuell. Nichtmal live prässentiert. Ich wollte eine Vorführung des neuen Interfaces. MS will eine Konsole an den Mann bringen und kann nicht wirklich domonstrieren was sie technisch kann. Forza sah echt Top aus, Assassins Creed auch aber wer genau hingesehen hat, merkte einen extreme Unterschied von Sequenz des Falken zu den Gameplay. Und Metro war zu 100% gescripptet, diese Dramatik und Gameplay ist doch immer in den Blender E3 Videos. Was bleibt da noch? Antham, das ein Multititel ist. Naja und Crackdown kennen wir schon seit ner Ewigkeit. Von daher sehr schwach. Ori war richtig schön aber eben genauso laufähig ohne 6 TFlops.


    1. Schwammlgott

      Wie kommst du darauf, es würde ein neues Interface geben…das wird gleich ausschauen wie auf der One und der One S
      Und was hätte es deiner Meinung nach gebracht die Konsole dort stehen zu haben? Reicht ja, wenns nur virtuell ist


  • phabthomy

    Also warum sollen wir 500,- hinlegen? Dennoch bin ich guter Dinge, dass man für die Multititel mit der X eventuell den PC Standart halten kann. Es fehlen eigentlich die Starken Marken bei MS. Sie können einfach nicht selbst entwickeln, sondern nur Deals kaufen. Sony hat zahlreiche Teams die Games exclusiv raushauen. Vielleicht bekommen wir noch eniges in den kommenden Tagen nachgereicht. Und zu letzt, der Name ist mal sowas von schlecht ausgesucht, XBox One X, WTF? Vielleicht kommt irgendwann noch ene XL. Ist jetzt dann die Ur Xbox One die Xbox One M(edium)?


    1. Dennis Leschnikowski

      "Also warum sollen wir 500,- hinlegen? "

      Naja, die deutlich bessere Ausstattung gegenüber der PS4 Pro + das UHD-Laufwerk sind bei gerade einmal 100 Euro Aufpreis durchaus eine Ansage. 😉

      Kann aber jeden verstehen, der nicht so viel Geld für ein Spielzeug ausgeben möchte. Und das sind die Konsolen nun einmal.


      1. Kachunga

        Die PS4 Pro gibt’s doch mittlerweile deutlich günstiger als 400€, demnach ist die Preisdifferenz größer als 100€. Es geht eher Richtung 150€ und mehr, dafür kriegt man eine höhere Auflösung und einen UHD-Laufwerk, aber deutlich weniger Exclusives. Für mich hört sich das nach keinem guten Geschäft an.
        Vorallem, jetzt, wo man wahrscheinlich das schlechteste Gaming Jahr auf der Xbox erlebt und für 2018 wurde auch kein einziges neues AAA-Exclusive angekündigt. Wer zufrieden damit ist, das dann wieder nur Forza Horizon 4 erscheint und ein paar Indies, schön und gut, aber für die meisten ist die Xbox One X Spielemäßig einfach nicht zukunftssicher.

        Wo war eigentlich Below? Das Spiel ist seit 2013 angekündigt. Ashen übrigens nur noch zeitexclusive, wie die meisten anderen "exclusiven" Spiele, die gezeigt wurden, wo doch Phil so großspurig behauptet hatte, dass man sowas nicht mehr macht. Das einzig Gute an der Konferenz war die Ori Präsentation, die war classy.


      2. Dennis Leschnikowski

        "dafür kriegt man eine höhere Auflösung und einen UHD-Laufwerk, aber deutlich weniger Exclusives."

        Ansichtssache. Abgesehen von NieR Automata interessiert mich kein PS4-Exklusiv-Titel sonderlich. Und das gibt es auch für den PC. Von daher könnte die PS4 Pro die Hälfte kosten und ich wüsste nicht, warum ich sie mir zulegen sollte. 😉

        Aber gut. Deine Beiträge hier zeigen ja, wohin die Reise diskussionstechnisch gehen soll. Ist mir meine Zeit aber zu schade für.


      3. Kachunga

        @Dennis Leschnikowski
        "Ansichtssache."

        Das ist keine Ansichtssache. Es ist faktisch so, dass es auf der PS4 mehr Exclusives gibt. Versuch das nicht zu relativieren, zähl einfach nach. Das dich angeblich die ganzen Exclusives nicht interessieren, ist eine Sache, die du mit dir selber ausmachen musst. Es ist deine Sache, ob und wie lange du dich selbst belügst. Nichtdestotrotz ändert deine Meinung natürlich nichts daran, dass die Ps4 mehr Exclusives hat.

        "Und das gibt es auch für den PC. Von daher könnte die PS4 Pro die Hälfte kosten und ich wüsste nicht, warum ich sie mir zulegen sollte. "

        Und wozu brauchst du dann eine Xbox One X? Alle Spiele auf der Xbox One X gibt’s auch für den PC. Oder willst du mir jetzt was von deiner großen UHD-Film Sammlung erzählen?

        Deine Argumente sind mal wieder sehr durchdacht. Mir wäre die Zeit auch zu Schade, so ein Unsinn zu schreiben.


      4. phabthomy

        Also ich hatte schon immer jeden Konsole zu hause stehen und das seit Sega Saturn. Mir gehts nur darum Systemseller zu sehen. Die sah ich eben nicht. MS war schon mal viel stärker mit dem Lineup. Momentan ist das doch sehr mau. Wahrscheinlich werde ich sie mir so oder so holen. Dennoch bin ich entäuscht. Das "Beast" hat irgendwie einen Maulkorb bekommen.


      5. phabthomy

        Zudem kommt dass MS sich mit ihren PlayEverywhere, aus Verzweiflung ein großes Eigentor geschossen haben und somit ihren wenigen exclusiven Titeln, den Wind aus den Segeln genommen haben. War meiner Meinung nach sehr dumm.


      1. quanah

        das ist mir auch bekannt,die neuesten Specs.sagen nur noch HDMI 2.0 und AMD Fred Sync


  • Miauwauwau

    Ich denke nach 4 herab Xbox kann man schon mal einen day one kauf wagen 😉

    Ich für meinen Teil freue mich schon auf den 07.11.


      1. Kachunga

        @-baN-Dainton
        "Um Spaß geht es hier bei einigen schon lange nicht mehr ^^"

        Leider wirklich. Power und True 4k, das ist scheinbar alles, was für einige noch zählt. Spiel und Spaß scheint für dieses Klientel in den Hintergrund gerückt zu sein und Microsoft hat das wohl gemerkt, also haben sie auch keine guten Spiele gezeigt.


  • jokoisda

    Also dafür, dass die Konsole damals als Premium Objekt angekündigt wurde, finde ich sie gar nicht mal so besonders. 499 scheint mir auch weder günstig noch teuer, wenn man mal mit einem PC vergleicht: RX480 ~ 200€+ billiges Mainboard + HDD + billiges netzteil + Gehäuse und Kühlung nochmal ~ 200€, die CPU soll ja wieder nur ne weiter entwickelte Jaguar sein, welche ich mal auf 50€ schätze. Attraktiv wird es wenn man dann noch interesse am UHD Laufwerk hat.
    Denke mal letzten endes wird die CPU auch wieder wie schon bei der Pro ein limitierender Faktor sein wenn es um stabile 60fps geht und ein großteil nur mit 30fps laufen.
    Schon schade das sich nur auf 4k fokusiert wird, was eine menge Leistung fordert aber auf einem TV bei normalen Sichtabstand kaum besser aussieht als FHD, bin ja auch mal auf Vergleiche mit PC gespannt um zusehen wieviel für 4k geopfert wird bei den Settings, die PS4 Pro ist ja nicht viel schwächer als die One X, liefert oft nur 1440p bei hohen Settings verglichem mit dem PC. Da wird die One X denke ich bei nativen 4k ordentlich zu kämpfen haben und sich im Bereich der mittleren bis hohen Einstellungen bewegen, vermute ich mal.
    Da wünsch ich mir lieber allgemein eine bessere Grafikqualität und vor allem mal eine weiterentwicklung abseits der Grafik, was KI und Simulation der Welt, Physik etc betrifft.


  • Manuke84

    Starke Konsole hin oder her. Ohne gescheite Spiele, brauch ich auch keine Konsole. Bin damals von der X Box360 zur PS4 gewechselt, weil Sony eindeutig die besseren Exklusiv Spiele hatte, die ich bei MS vermisst habe. Und die letzten Jahre haben gezeigt das sich MS nicht besonders angestrengt hat, um dieses Manko aus der Welt zu schaffen.
    Wer Grafikgeil ist, käuft sich auch keine MS-Konsole, sondern bleibt auf dem PC. Gibt’s ja eh 1 zu 1 die selben Spiele. Kein Grund sich eine Konsole hinzustellen.
    Und wer Lust auf UHD-4k Player hat, der holt sich auch keine Konsole für 500 Euro. Tests haben schon gezeigt, das der UHD Player der X Box One S auch nur maximal Mittelklasse ist. Dann doch gleich 500 Euro ausgeben für einen High End UHD-Player.

    Ich hatte mir insgesamt auch mehr erhofft von MS. Sony konnte sich die letzten Jahre sichtlich ausruhen, weil die Konkurrenz zu wenig lieferte. Und die E3 zeigt, das es erstmal so weitergeht. Auch sehe ich eine Preissenkung einer PS4 Pro nicht mal als Pflicht an für Sony um zu kontern … dabei hatte ich gehofft das MS Sony so richtig ins schwitzen bringt und die auch auf Hardware Basis gezwungen sind was zu präsentieren.

    Selbst bei VR hält sich MS weiterhin total raus und überlässt Sony erstmal den Markt. Und bis MS dann endlich mal was ankündigen, haut Sony sowieso schon die PS-VR 2 raus … zusammen mit PS5.


  • Sin 82

    Es mus ja 4K sein ( wie bei Sony ) . Wenn man die Rechenpower nutzen würde für die Grafik , Performance etc. und das bei 1080 P , das würde doch viel schöner/ besser aussehen als in 4K .


      1. Icewindnet

        Sie haben gesagt: Und für diese games kommt das 4k Update kostenlos… das waren 4.


      2. AppleRedX

        Gears of War 4, Forza Horizon 3, Killer Instinct, Halo Wars 2, and Minecraft will all be getting free patches so they can run at 4K, all as part of Microsoft’s "Xbox One X Enhanced program."

        In addition, more than 30 third-party games will receive 4K support on Xbox One X in the form of free patches. They include: Final Fantasy XV, Resident Evil 7, Ghost Recon: Wildlands, and Rocket League.

        https://www.gamespot.com/articles/e3-2017-free-xbox-one-x-4k-upgrades-coming-for-the/1100-6450769/


  • PickUp

    egal ob man Besitzer der Ps4s Pro ist oder ab Herbst Xbox One X
    beide Konsolen werden uns ein Bild auf den 4K Schirm zaubern ,das es uns die Mundwinkel bis zu den Ohren zieht!!….die Reise geht Richtung 4K (und Ich fahre mit) 🙂


Comments are closed.

Zum Thema

  • Xbox One X: Enhanced-Upgrades zu Red Dead Redemption, Darksiders und weiteren Titeln verfügbar – Vergleichsvideos

    vor 3 Monaten - Wie Microsoft bekannt gab, erhalten weitere Xbox 360-Klassiker auf der Xbox One X ein Enhanced-Upgrade. Unter diesen befinden sich beispielsweise "Darksiders" o...
    108
  • Xbox One X: Weitere Xbox 360-Spiele optimiert – Forza Horizon, The Witcher 2 und mehr

    vor 5 Monaten - Microsoft hat erneut vier Xbox 360-Spiele für die Xbox One optimiert. Mit dabei ist unter anderem das Rollenspiel "The Witcher 2: Assassins of Kings". Der Tite...
  • Xbox One X: Weitere Xbox 360-Spiele sollen optimiert werden

    vor 5 Monaten - Microsoft hat mitgeteilt, dass wir weitere Xbox 360-Spiele sehen werden, die für die Xbox One X optimiert wurden. Welche Titel nachgereicht werden, ist noch un...
    122
  • Xbox One X: Entwickler verteidigt Verzicht auf Exklusivspiele

    vor 5 Monaten - Einer der Entwickler von "The Vanishing of Ethan Carter" hat sich zum Verzicht auf Exklusivspiele für die Xbox One X geäußert. Laut seiner Ansicht könne das...
    153
  • Xbox One X: Gewinnt exklusive Air Jordan III-Konsolen

    vor 5 Monaten - Microsoft verlost mehrere Exemplare der Xbox One X. Dabei handelt es sich aber nicht um die Standard-Modelle. Vielmehr könnt ihr dank einer Nike-Promo exklusi...