Login

Xbox One X: Microsoft möchte den japanischen Markt nicht aufgeben

Autor:
Xbox One X: Microsoft möchte den japanischen Markt nicht aufgeben

In Japan gelang es Microsoft bisher nicht, den Markt für sich zu gewinnen. Die Xbox One verkauft sich nur vereinzelt - gelegentlich sogar weniger als 100 Mal pro Woche. Dennoch haben die Redmonder die Absicht, die Xbox One X auch in Japan auf den Markt zu bringen.

Die Xbox One spielt in Japan nur eine unterordnete Rolle. Bislang wurden lediglich 80.000 Exemplare der aktuellen Konsole auf dem dortigen Markt verkauft. Wöchentlich kommen lediglich um die 100 bis 300 Exemplare hinzu, was längst die Frage aufkommen ließ, warum sich die Redmonder nicht aus Japan verabschieden.

Mehr: Phil Spencer zum Thema Virtual Reality auf der Xbox One X

Wir Microsofts Phil Spencer in einem aktuellen Interview verraten hat, hat Microsoft auch in Zukunft nicht die Absicht, sich vom japanischen Markt zurückzuziehen. Nicht nur die Xbox One soll dort weiter verkauft werden, auch plant das Unternehmen die Einführung der Xbox One X. Man werde Japan "niemals aufgeben".

Dass der Launch der Xbox One X in Japan die Verkaufszahlen ankurbeln wird, darf allerdings bezweifelt werden. Schon die Einführung der PlayStation 4 Pro stellte unter Beweis, dass die Leistung der Konsolen den japanischen Spielern so ziemlich egal ist. Nach wie vor greifen im Land der aufgehenden Sonne deutlich mehr Kunden zum Standard-Modell. Den Konsolen-Markt dominiert seit dem Launch die Nintendo Switch.

Auch interessant: Spencer erklärt "Console Launch Exclusive"

Wann die Xbox One X in Japan eingeführt werden soll, verriet Microsofts Phil Spencer im besagten Interview nicht. Der Termin soll offenbar zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt werden. Im Westen wird die Xbox One X am 7. November 2017 auf den Markt kommen. Letztendlich sollen weitere Regionen wie Japan möglichst zeitnah versorgt werden.

Auch interessant

10   Kommentare  

  • Kachunga

    Man werde Japan "niemals aufgeben".

    Ist ja schön und gut, aber Japan hat die Xbox längst aufgegeben.


    1. Sithas

      Naja, wenigstens probiert man es. Gibt sicherlich ein paar Fans dort, die sich darüber freuen.


  • BABA

    Also da als Sony und MS Fan, bin ich der Meinung das dieser Markt sich selber finden würde, wenn MS fokussiert auf Games geht:
    Das heisst zu AAA Games zusätzlich zb. JRPG’s ala Persona oder was da noch so gibt.
    Leider machen da die Games den Markt.
    Zugleich bin ich davon überzeugt das MS und Phil langsam den dreh raus haben und sich nach dem service und nach der Hardware, sich jetzt auf den Gamesmarkt konzentrieren können.
    Natürlich braucht das seine Zeit, perfekt wären solche AAA titel zum Auftritt und release der PS5.

    Sehe die Überschrifft "PS5 vs MS New AAA IP"

    Und nein das sind keine Träume, MS traue ich das wirklich zu. Ist eben eine starke Marke!


    1. vini_vici

      @Baba
      Und auf der E3 haben sie ja einige interessante Japangames vorgestellt. Ich denke schon das da noch was kommt.


      1. BABA

        @vini_vici

        Da hast recht mir persönlich hat das Dark souls ähnliche gefallen und das Black Dessert, also waren da schon paar titel sehr interessant, vorallem die in jrpg style.

        "I fräu mi wi a schnitzl" 🙂 was die am andren kontinent machen, is mir egal!


  • Nino

    In Japan wird die Xbox X schon aus kulturellen Gründen abgelehnt,die wird dort niemals Fuß fassen neben Sony und Nintendo. Selbiges gilt für Deutschlajnd oder speziell Europa und Asien. Aktuell ist die Xbox ja überhaupt nur mehr Rang 3 da sogar die Switch sich besser verkauft.

    Ob sie Japan aufgeben oder nicht wird niemand merken.


  • Pyramidhead

    Es fehlen schlichtweg die richtigen Spiele für die Japaner.
    Scalebound wäre da sicher ein größerer Kaufgrund gewesen als nun stärkere Hardware.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 7 Tagen - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Ultimate Game Sale: Umfangreicher Sale mit über 700 Angeboten gestartet

    vor 4 Wochen - Wie im Laufe der Woche bereits angekündigt, startete Microsoft auf der Xbox One und der Xbox 360 heute den sogenannten "Ultimate Game Sale". Dieser lockt mit m...
  • Xbox Ultimate Game Sale: Summer-Sale mit über 700 Angeboten startet morgen

    vor 4 Wochen - Wie Major Nelson bekannt gab, startet am morgigen Donnerstag der große Xbox Ultimate Game Sale. Dieser soll interessierte Spieler mit mehr als 700 Angeboten l...
  • Xbox Controller: Armed Forces II Special Edition angekündigt

    vor 4 Wochen - Microsoft hat den Xbox Wireless Controller in der "Armed Forces II Special Edition" angekündigt und zugleich mitgeteilt, dass er ab sofort vorbestellt werden ...
  • Xbox One: Microsoft kündigt Unterstützung von Dolby Vision an

    vor 1 Monat - Wie Microsoft bestätigte, dürfen sich Besitzer einer Xbox One S oder einer Xbox One X in Kürze über ein weiteres Feature freuen. Die Rede ist von der Unters...