Login

Detroit Become Human: Entscheidungen sind laut Cage kein Schall und Rauch

Detroit Become Human: Entscheidungen sind laut Cage kein Schall und Rauch
PS4

In einem aktuellen Interview hat Director David Cage weitere Details zum kommenden Adventure "Detroit: Become Human" verraten. Demnach sollen die Entscheidungen tatsächlich Auswirkungen auf die Handlung haben.

Das PlayStation 4 exklusive Adventure "Detroit: Become Human" aus dem Hause Quantic Dream wird eine Vielzahl an Entscheidungsmöglichkeiten mit sich bringen, die letztendlich auch Konsequenzen haben werden. In einem Interview mit dem britischen Official PlayStation Magazine hat Director David Cage einige weitere Sätze zum Spiel verloren. Dabei ging er vor allem auf die Komplexität der Handlung ein.

"Ich habe versucht jedes Mal, wenn es möglich war, eine Entscheidung einzufügen und zu sehen, wohin sie mich führen würde", sagte Cage. "Es war im Schreibprozess sehr beängstigend, da man mit Tabellen und Diagrammen endet, die letztendlich schrecklich aussehen."

Desweiteren hat Cage bestätigt, dass er tatsächliche Konsequenzen ins Spiel bringen möchte, auch wenn es möglicherweise in einem Spieldurchlauf ganze Szenen opfert.

"Es war mir wichtig keinen Rauch und Spiegel zu nutzen, da es in diesem Genre sehr einfach ist dies zu tun und zu sagen, dass diese Wahl gewaltige Konsequenzen haben wird, aber sie es nicht wirklich tut", erläuterte Cage seinen Schreibprozess. "Es hatte in der Produktion auch einen Preis zu sagen: 'Okay, wir werden Szenen produzieren, die vielleicht 20 Prozent der Spieler in ihrem ersten Spieldurchgang sehen werden, aber lasst es uns machen, da diese 20 Prozent mit jemand anderem darüber sprechen werden. Sie werden ihre Geschichten vergleichen und realisieren, dass sie total verschieden sind.'"

"Detroit: Become Human" soll im nächsten Jahr für die PlayStation 4 erscheinen. Ein konkreter Termin ist noch nicht bekannt.

Quelle: WCCFtech

Auch interessant

3   Kommentare  

  • MisterMister

    Also anders als bei Horizon, wo die Multiple Choice Dialoge mehr oder weniger witzlos waren. Klingt echt ganz gut, hoffentlich wirds nicht so eine Quick Time Event Orgie wie andere interaktive Filme.


  • R123Rob

    Na ja. Abwarten. Erzählen kann der Herr viel. Heavy Rain war ein Meisterwerk, Bei Beyond: TS sah es schon anders aus. Ziemlich durchwachsen das Ganze.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Detroit Become Human: Update 1.06 steht bereit – 100 Prozent Spielfortschritt ab sofort möglich

    vor 1 Woche - Aktuellen Berichten zufolge steht ab sofort ein neues Update zum interaktiven Thriller "Detroit: Become Human" bereit. Dieses hebt den Titel auf die Version 1.0...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Nachfolger und DLCs zum Thriller nicht ausgeschlossen, so David Cage

    vor 4 Wochen - In einem aktuellen Statement sprach Quantic Dream-Oberhaupt David Cage über die Zukunft von "Detroit: Become Human". Wie er ausführt, sind sowohl DLCs als auc...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Der erfolgreichste Launch von Quantic Dream – 1 Million in zwei Wochen

    vor 1 Monat - In der vergangenen Woche wurde der interaktive Thriller "Detroit Become Human" exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht. Wie es von offizieller Seite hei...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Quantic Dream arbeitet an einem Fotomodus

    vor 1 Monat - Quantic Dreams interaktives Drama "Detroit: Become Human" könnte früher oder später einen Fotomodus erhalten. Zumindest arbeiten die Entwickler bereits an di...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Accolades-Trailer fasst Pressestimmen zum interaktiven Drama zusammen

    vor 2 Monaten - Mit einem Accolades-Trailer weisen Sony Interactive Entertainment und Quantic Dream noch einmal auf das vor einer Woche erschienene interaktive Drama "Detroit: ...
    PS4
    0