Dragon Ball Xenoverse 2: Die Switch-Version hat einen Termin
Bekanntermaßen wird der bereits für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältliche Fighting-Titel "Dragon Ball Xenoverse 2" auch für Nintendos Switch erscheinen. Zum Start in die neue Woche spendierte Bandai Namco Entertainment der Switch-Fassung eine finalen Releasetermin.

Nachdem die muntere Anime-Keilerei „Dragon Ball Xenoverse 2“ bereits vor einer Weile für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht wurde, kündigte Bandai Namco Entertainment kürzlich auch eine Switch-Version des Titels an.

Offiziellen Angaben zufolge umfasst die Switch-Version von „Dragon Ball Xenoverse 2“ alle Inhalte, die in den anderen Fassungen zum Launch geboten wurden. Soll heißen: Sollten die seinerzeit für den PC, die Xbox One und den PC veröffentlichten Download-Inhalte den Weg auf Switch finden, müssen sie separat erworben werden.

Dragon Ball Xenoverse 2: Switch-Version bekam einen Termin spendiert

Zudem bekam die Switch-Umsetzung von „Dragon Ball Xenoverse 2“ verschiedene neue Features spendiert, die auf die Eigenheiten der neuen Nintendo-Hardware zugeschnitten wurden. So dürft ihr euch unter anderem auf eine Motion-Steuerung mit den Joy-Con-Controllers sowie einen lokalen Multiplayer für bis zu sechs Teilnehmer.

Unklar war bisher nur, wann „Dragon Ball Xenoverse 2“ im Endeffekt den Weg auf Switch finden wird. Dahingehend sorgte Bandai Namco Entertainment nun für Klarheit und gab bekannt, dass die Switch-Fassung des Fighting-Titels am 22. September in Europa erscheinen wird.

Quelle: Bandai Namco Entertainment

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.