Login

Xbox One X: Microsofts VR-Bemühungen konzentrieren sich auf den PC

Autor:
Xbox One X: Microsofts VR-Bemühungen konzentrieren sich auf den PC

Diese Aussage hören wir sicherlich nicht zum ersten Mal, allerdings macht die Wiederholung deutlich, dass künftige Besitzer der Xbox One X nicht auf einen baldigen VR-Support hoffen sollten. Microsoft sieht den PC als bessere Plattform für Virtual-Reality-Erfahrungen an.

Microsoft hat die Xbox One X einst mit der Möglichkeit beworben, ein "High-Fidelity-VR" erleben zu können. Dieses Feature wurde inzwischen mehr oder weniger gestrichen und es ist nicht ganz klar, ob die Konsole früher oder später mit einem VR-Support bedacht wird. Aufgrund der Leistung der Hardware dürfte nicht viel gegen eine Unterstützung von Virtual Reality-Brillen sprechen.

Mehr: Benchmarks der Xbox One X enthüllt

Die Redmonder scheinen allerdings andere Pläne zu verfolgen. Das Unternehmen konzentriert die eigenen AR- und VR-Bemühungen momentan auf den PC bzw. Windows 10. Da diese Ausrichtung schon mehrfach erwähnt wurde, ist nicht damit zu rechnen, dass die Xbox One X in den kommenden Monaten eine Möglichkeit zum Abtauchen in die VR-Welten bieten wird.

In einem aktuellen Interview untermauerte Microsofts General Manager Dave McCarthy diese Annahme: "Unser Fokus liegt derzeit auf dem PC. Wenn wir uns Windows 10 anschauen, dann sehen wir ein offenes Ökosystem für Entwickler. Wir sehen eine riesige Hardware-Basis mit monatlich einer halben Milliarde aktiver Geräte auf Windows 10. Aus diesem Grund meinen wir, dass es sich dabei um die richtige Umgebung für VR und AR handelt."


Xbox One X: Sämtliche 4K-Updates werden kostenlos zur Verfügung gestellt

Pünktlich zur Markteinführung der Xbox One X Anfang November werden ausgewählte Titel mit entsprechenden Updates bedacht, die unter anderem die 4K-Auflösung...

Laut der weiteren Aussage von Dave McCarthy gebe es noch keine richtige Killer-Erfahrung, mit der das noch relativ neue VR-Genre der breiten Masse zugänglich gemacht werden kann. Allerdings werkeln Microsofts First-Party-Entwickler durchaus an entsprechenden VR-Inhalten für Windows 10-Geräte. Über diese Erfahrungen soll zu einem späteren Zeitpunkt gesprochen werden.

Auch interessant

44   Kommentare  

  • supersmash91

    So schnell kanns gehen. Erst wird mit "High-Fidelity-VR" geworben, dann wird diese Marketingphrase klammheimlich von der Webseite gestrichen und jetzt arbeiten MS’s First Party Entwickler an VR Erfahrungen für den PC. 😂


    1. vini_vici

      @Supersmash91
      "Allerdings werkeln Microsofts First-Party-Entwickler durchaus an entsprechenden VR-Inhalten für Windows 10-Geräte."
      Die Xbox One ist nichts weiter als ein Windows 10 PC mit angepasstem OS. Der Kernel ist das selbe und daher ist es kein Problem die VR Spiele später auf die Xbox One zu bringen.


      1. Warhammer

        Zudem ist es äußerst ungeschickt diese (angebliche) "einfache" Möglichkeit nicht zu erwähnen. Ich kann doch nicht als Unternehmen so eine Technik offiziell dem Kunden vorenthalten. Ist jedenfalls sehr sehr verkaufsfördernd….^^


      2. vini_vici

        @Warhammer
        Wo habe ich gesagt das es keiner Optimierung bedarf? 😉

        Ich habe nur gesagt, das die Systeme grundsätzlich die selben sind und daher viel einfacher vorgenommen werden können als sonst.
        Es wurde doch von Microsoft selbst genügend oft vermittelst, dass Play Anywhere und UWP die Entwicklung erheblich vereinfachen. Mehrmals z.B. an der BUILD.
        Klar ist es nicht verkaufsfördernd…aber was bringt es etwas anzukündigen was in der heutigen Zeit noch nicht 100% ausgereift ist?

        @Supersmash
        Du hast sowas von keiner Ahnung….Play Anywhere bzw. Windows 10 ist kein Spencer Produkt sondern ein Produkt der Windows Abteilung welche Ähnlichkeiten mit UWP aufweist und wenn du wirklich eine Ahnung vom Entwickeln hättest, würdest du still sein 😉


      3. supersmash91

        Ist Phil "Labertasche" Spencer nicht Head of XBox? Fällt die Ankündigung von "High-Fidelity-VR" und die spätere Streichung dieser Marketingphrase von der offiziellen Produktseite der XBox Scorpio (XBox One X) nicht in seinen Zuständigkeitsbereich? 😂
        Nicht jeder sieht, wie du, die Welt durch eine grüne Brille und fällt auf das dilettantische Marketinggeblubber von Phil und seinem Team rein. 😂


      4. Warhammer

        @vini_vici

        Ich wollte es nur mal erwähnt haben, da die meisten User hier denken das es so einfach wäre ein PC Spiel für die XBOX zu skalieren. Klar, wegen der Hardware und dem OS ist es "theoretisch" schon einfach, aber von 1:1 Umsetzungen sollte man nicht so viel erwarten.

        "aber was bringt es etwas anzukündigen was in der heutigen Zeit noch nicht 100% ausgereift ist?"

        Entschuldigung… Aber was ist hier nicht ausgereift??? Ich hatte vor 20 Jahren einen ersten Prototypen auf dem Kopf, hier konnte man sagen das die Technik nicht ausgereift war. Die aktuelle VR Technik ist die nächste Technikrevolution mit einem fantastischen Erlebnis. Und das funktioniert bereits auch ohne 4K. Es ist ja so als würde man sagen, dass man keine Filme mehr in FullHD sehen sollte, sondern nur noch alles in 4K. Die ganzen Diskussionen das PSVR so schlecht sei ist einfach Fanboy Gewäsch, nichts anderes. Komisch…. Diverse Herren finden ja die Nintendo Switch so klasse, verstehe ich nicht, da die Grafik ja weit weit hinter einer Xbox One bzw. Ps4 liegt. Aber PSVR ist ja sooo schlecht…. 😀


      5. The Fanatic Testers

        Warhammer Ich verstehe zwar auch nicht warum Ms nicht einfach mit dritthellster VR anbietet aber das alles nur Fanboy gebluber ist stimmt auch nicht!
        Es sind sehr viele Positive stimmen über VR zu Hören aber auch diese Positiven stimmen haben meist noch etwas auszusetzen!
        So mag die imersion sehr gut gelingen ich hatte einige Vr auf dem Kopf auch die Sony aber es ist gibt halt dennoch einige Baustellen!
        Was Sony zb der Konkurrenz voraus hat ist der tragekonfort und das ist auch gut!
        aber bei dem Traking und der Optik von einer :

        "Technikrevolution mit einem fantastischen Erlebnis. "

        zu sprechen ist überaus hochgesteckt!

        Denn würdest du zb das Traking mit einem der oculus oder Vive vergleichen würdest du zum schluss kommen das das Traking der PSVR ganz eincha müll ist!

        bei Optik hat Sony zwar weniger Fliegengitter dafür kommen die anderen auf mehr Blickwinkel und bessere Hardware so wie mehr Herz!

        Ich finde es gut das Vr anfangt aber möchte lieber nch warten stell dir mal vor wie genail Vr sein könnte wenn die aflösung hoch ist zum Film schauen …du hättest deinen eignen Kino sal..ich hab das mal beim Oclulc VR cinema versucht das wäre so ultra genial(seit je her bin ich ein KIno Fan) aber leider merkt man zb beim Film schauen Extrem die schwäche von der Auflösung!
        Mich würde zb selber ein resident evil 7 und ein Lone Echo sehr reizen und ich würde es auch spielen und mal kurz die auflösung ausblenden weil es eben keine alternative gibt ..aber bei Film schauen ..hab ich sofort gesagt: ne das ist auf dem Tv um Welten besser!
        VR ist definitiv eine geile Techik aber ich wünsche mir so wie auch viele andere weitere Verbesserungen ….zb. kabellos..4k…mehr Sichtfeld….
        also nein es ist nicht alles fanboy gebluber denn ich habe mir schon x mal überlegt eine Vive zu kaufen …lies es aber auf Grund der genannten Mängel wieder sein!


      6. vini_vici

        @Supersmash
        – Diskussion Sinnlos –

        @Warhammer
        Das ist klar. Es braucht schon Arbeit. Aber es wurde eben extrem vereinfacht, einfacher bzw. weniger aufwand geht wohl gar nicht mehr da der Code bei diesen Anwendungen nur minim angepasst werden muss.

        Das die Geräte ausgereifter sind als vor 20 Jahren ist logisch und das bestreite ich auch nicht.
        Es ist aber für mich immer noch "unbrauchbar" da es eben noch sehr viel verbesserungspotential bietet.
        Steuerung, Erkennungsrate, Tragekomfort, Auflösung bzw. Grafikdetails.
        Nicht falsch verstehen…für VR ist es ok aber für mich persönlich ist es noch viel zu wenig, daher bin ich froh das MS nicht schon jetzt mit einer VR Lösung kommt.

        Ich finde die Switch auch cool aber die Kauf ich mir nicht wegen der Grafik sondern wegen 2 Spielen (Mehr hat die für mich nicht zu bieten (Mario und Zelda^^).

        Vieles hier ist Fanboyblabla aber das ist ja nichts neues…die bekannten Herren widersprechen sich hier mehrmals täglich^^


      7. Warhammer

        @The Fanatic Testers

        Wegen dem Tracking: Es wurde doch schon so oft geschrieben, dass man bei PSVR auf direkte Lichteinstrahlung (Fenster) verzichten soll. In einem abgedunkelten/gedämmten Raum funktioniert das Tracking sehr gut. Und hier spielt der Preis auch eine ganz große Rolle, PSVR war das günstigste Headset mit einer guten Qualität. Was gibt es daran auszusetzen?

        Und schon wieder das Argument mit 4K…. Klar, 4K wäre besser, noch besser wäre 8K… Wie lange willst du denn noch warten? Ich warte schon 20 Jahre, ich denke das war lange genug. So gesehen müsstest genau du auch mit 4K unzufrieden sein. Hast du schon einmal einen 8K TV gesehen? Kann ich dir nur empfehlen…. Und, ist jetzt 4K plötzlich weniger gut, wartest du jetzt auf einen 8K TV und bist so lange der Meinung das dein TV nicht gut sei? Ich hoffe du kannst mir folgen…. Sony hat uns mit PSVR einen sehr guten Einstieg in die VR Welt ermöglicht und das auch noch zu einem sagenhaften Preis. Warum muss man darauf immer herum hacken? Ich weiß schon…. Weil es Sony ist und nicht MS. 😉


      8. Warhammer

        @The Fanatic Testers

        Der letzte Abschnitt ist nicht nur an dich gerichtet, war von mir allgemein gedacht. Also ich habe schon verstanden das du VR eigentlich geil findest, die Technik für dich bis jetzt eben noch zu unausgereift ist. Ich bin halt der Meinung, wenn man was geil findet sollte es man sich einfach kaufen. Wenn man wartet kann man ewig warten, weil ständig neue Dinge verbessert und entwickelt werden. Da ist man ja nur noch mit warten beschäftigt…..^^


      9. The Fanatic Testers

        Warhammer du schreibst doch letzten s dass du einen PC mit 10 TF hast…nun Frage ich mich warum du nicht zu einer vive greifts wenn du schon so gerne VR hast die kostet mittlerweile kaum mehr als die sony VR dazu gibt es auf steam x mal mehr Auswahl an VR spielen… zugegebenermaßen mehr klein krahm…aber es kommt zb jetzt das neue lone echo was als bestes Vr game gekürt wurde…und das traking ist nun mal eine Welt …daher frqg ich mich ob du womöglich etwas blau angehaucht bisst und daher lieber zur Vr Lösung von sony greifst als die bessere am Pc denn das die besser ist kannst du ohne Probleme in ätlichen Test nachlesen.

        Wegen 4k 8k usw….ja ich habe mich informoiert der erste 8k Monitor kostet 5000Dollar und somit ausser meiner Interesse…aber ja ich würde sofort umsteigen…ich habe zb. In 5 Jahre 7 mal den Tv gewechselt…dass sollte erklären wie fanatisch ich in de hinsicht bin…


      10. The Fanatic Testers

        Nachtrag: im Moment warte ich auf einen Monitore der Nvidia gsynch unterstüzt und HDR dynamisch kann und 4k oder höher und auch eine angemessene Größe hat…mein aktueller Monitor hat 45 Zoll.


      11. supersmash91

        @ vinci:
        Klar ist hier jede Diskussion sinnlos. Du bist ja auch ein grüner Fanboy. 😂


      12. Warhammer

        @The Fanatic Testers

        Klar könnte ich meinen PC benutzen. Warum ich das nicht mache hatte ich ja schon einmal ausführlich kommentiert. Arbeit und Spiele trenne ich strickt. Die Verführung ist zwar da, die Vernunft ist aber stärker. 🙂 Bei Sony hoffe ich das ich einmal Uncharted in VR Spielen kann, auf dem PC fehlt mir hier die Killer App. Star Citizen interessiert mich leider immer weniger…. Doom ist mir zu krass! 😀


      13. Warhammer

        PS: ich bleibe einer Technik im Schnitt 5 Jahre treu. Daher habe ich auch noch keinen 4K TV. Ich denke das war auch eine weise Entscheidung, Stichwort HDR…


      14. The Fanatic Testers

        Warhammer ich arbeite auch mit dem PC aber dennoch ist es ein völlig anderes Gefühl wen ich dem PC zum zocken nehme ist ja dann absolut was anderes!
        Aber na gut jeder hat seinen Geschmack und das ist auch gut so…aber wie du selber sagts hast du beim TV gewartet und genau so wie du beim Tv wartest und sagst es war eine gute Endscheidung so warten halt x Personen auf eine bessere VR!


      15. Kachunga

        @vini_vici
        "Vieles hier ist Fanboyblabla aber das ist ja nichts neues…die bekannten Herren widersprechen sich hier mehrmals täglich^^"

        Ja, Fanboys wie du eben, die an einem Tag noch von High Fidelity VR auf der Xbox One X schwärmen, und am anderen plötzlich froh sind, dass Microsoft erstmal alle VR Pläne für die Xbox gestrichen hat, weil das ja noch so unausgereift sei.

        VR ist ein großartiges Erlebnis und das wird den Only Xbox Spielern vorenthalten. Aber ich kann’s auch verstehen, Xbox Spielern gelten ja nicht unbedingt als die Innovatoren unter den Spielen und sind generell nicht so offen für neues. Wieso da soviel in die Zukunft investieren, wenn die Xboys am Ende eh nur Forza, Gears und Halo spielen.


      16. Miauwauwau

        @supersmash MS macht alles richtig. Sie v haben gesehen das psvr wie blei in den regalen liegt und denen sich soll sind dich die Suppe selber ausbaden, die sie sich eingebrockt haben. Diesmal machen dir jungs von Ms alles richtig .


      17. Warhammer

        @The Fanatic Testers

        "aber wie du selber sagts hast du beim TV gewartet und genau so wie du beim Tv wartest und sagst es war eine gute Endscheidung so warten halt x Personen auf eine bessere VR!"

        Das ist so nicht richtig. Ich kaufe mir aktuell keinen TV weil ich es nicht einsehe, nach nur 3 Jahren mir einen neuen TV zu kaufen. Ich warte also nicht wegen er Technik, sonder weil ich kein Geld ausgeben möchte. Wenn der Preisverfall nicht so groß wäre, würde ich evtl. darüber nachdenken. HDR ist vielleicht ein Grund wo man sagen könnte ich warte wegen der Technik, aber diese Technik existiert ja bereits, es geht ja nur um die langfristige Unterstützung und hier könnte es recht schnell zu einer Einigung kommen. Wie ist denn der Stand der Dinge bezüglich HDR 10 Bit bzw. 12 Bit?


      18. supersmash91

        @ Miau:
        Klar, deshalb arbeiten auch MS’s First Party Entwickler an VR Erfahrungen für PC. 😂

        Geht der 2. Teil deines Postings auch in verständlich? 😀


      19. The Fanatic Testers

        Warhammer ja wie gesagt ich hatte einige Vr Erlebnisse und hab halt dann erkannt dass es meinen Ansprüchen einfach noch nicht genügt….bei HDR Denke ich stehen wir ebenso erst am Anfang…der intersante Moment wird Denke ich mit dynamischen HDR kommen das ist aber erst mit dem neuen HDMI möglich…genial dabei ist das der Film Macher nicht mehr HDr statisch über einen film legen muss sondern das je nach Szene und punkt genau beschlossen werden kann wo HDR eingesetzt werden soll….zb. verfälscht aktuelles HDR oft das Bild zb ein lager Feuer HDr sollte nur am Feuer bemerkbar sein…kann es aber nicht noch nicht da HDR im Moment nur statisch über den ganzen Film hinweg eingesetzt werden kann…und dies führt bei manchen Szenen eben zu Bild verfälschung.


      20. Miauwauwau

        Geht der 2. Teil deines Postings auch in verständlich?
        @Supersmash, sorry hatte wohl gerade einen Schlaganfall 😂


  • KingzWayz

    Bin sicher das PC VR Headsets später auch an der X nutzbar sind. Man kann heute schon seine One Spiele in einem VR Raum spielen.


      1. Metroid

        Warum weißt du noch ganz genau wo er das Statement abgegeben hat? :0
        Beunruhigend.


      2. supersmash91

        Weil man nur nach "Verkaufszahlen Horizon Zero Dawn PlayM.de" bzw. "Breath of the Wild Verkaufszahlen PlayM.de" googlen muss um jene Artikel zu finden? Ich weiß, manche überfordert Google, ist aber gar nicht sooo schwer. 😉


      3. Metroid

        Die Sticheleien kannst du dir sparen. Was ich meine ist, dass du anscheinend ziemlich darauf fixierst bist…was ziemlich traurig ist. ^^


  • vini_vici

    Finde ich auch richtig. Zumindest aus Unternehmerischer Sicht.

    Die Konsolen sind aktuell einfach noch zu Schwach. Die One X ist ebenfalls noch zu Schwach für richtig schöne VR Spiele.

    Falls VR überhaupt einmal richtig durchstarten sollte dann wohl erst mit der PS5/Xbox XY

    Ich benutz weder Oculus noch PSVR regelmässig…vor allem wegen dem Spieleangebot und der klobigen Headsets.


    1. art of gaming

      In Hamburg lebten zwei Ameisen,
      Die wollten nach Australien reisen.
      Bei Altona auf der Chaussee
      Da taten ihnen die Beine weh,
      Und da verzichteten sie weise
      Dann auf den letzten Teil der Reise.

      So will man oft und kann doch nicht
      Und leistet dann recht gern Verzicht.

      Joachim Ringelnatz
      Die Ameisen


      1. The Fanatic Testers

        art of gaming wenn ich mir dein Verhalten so über die letzten Monate anschaue wäre ich dafür dass man sich nochmals Zeit nimmt für die VR Studie von möglichen Nebenwirkungen…..


      2. The Fanatic Testers

        Natürlich ich bin weder ein Arzt noch ein VR Hersteller der die veranlassen könnte….


  • MisterMister

    Finde ich sehr vernünftig. Die sehen ja einerseits die bescheidenen Verkaufszahlen der Brillen und andererseits ist es auch blöd, etwas zu bringen, was dann nur auf der X läuft, nicht aber auf der normalen Xbox.

    Würde man noch die normale XB einbinden, hätte man den gleichen Pixelmatsch wie auf der PS4. Das braucht keiner.

    Dann lieber zur Xbox Two mit einer weiterentwickelten Brille vernünftiges VR anbieten. Aber wer weiß, vielleicht ist VR bis dahin aus dem Spielesektor auch schon wieder verschwunden.


  • marc79

    Wer VR möchte soll es sich für die PS4,PC holen,ich brauch den Mist nicht auf der X,möchte gemütlich auf der Coch zocken.


    1. -baN-Dainton

      Und inwiefern würde VR auf der X dein gemütliches Zocken auf der Couch verhindern?
      Würde ich doch jetzt gerne mal erfahren ^^

      Denn korrigiere mich wenn ich jetzt falsch liege, aber selbst wenn es VR gibt, wird es doch nix am normalen spielen ändern, oder? 😮


      1. marc79

        baN-Dainton,mit dem ganzen Kabelsalat und Kopf rauf,runter,links,rechts ist für mich kein gemütliches zocken auf der Couch,wem VR gefällt dem sei es vergönnt und soll seinen Spass damit haben,ich hatte es mal im Saturn getestet für mich ist VR nix,kann darauf verzichten.


      2. -baN-Dainton

        Ja das kann ich verstehen.
        Ich meinte jetzt eher was anderes ^^

        Selbst wenn VR auf der Xbox kommen sollte, dann kannst du es doch vollkommen Ignorieren, du kannst ganz normal weiter spielen wie bisher.

        Kurzfassung: Selbst mit einer VR fähigen Xbox, kannst du gemütlich auf der Couch spielen und brauchst VR dabei nicht mal beachten ^^


  • Xclouder

    VR hätte ich schon gerne aber die Qualität muss halt auch passen. Auf so VR Spielchen im 90er Jahre Look kann ich gut und gerne verzichten. Finde ich schon spitze von MS das sie ihren Kunden nicht auch so eine Spielzeug-VR Lösung andrehen sondern erst noch abwarten bis die Technik auch reif dafür ist.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Xbox One X: Enhanced-Upgrades zu Red Dead Redemption, Darksiders und weiteren Titeln verfügbar – Vergleichsvideos

    vor 4 Monaten - Wie Microsoft bekannt gab, erhalten weitere Xbox 360-Klassiker auf der Xbox One X ein Enhanced-Upgrade. Unter diesen befinden sich beispielsweise "Darksiders" o...
    107
  • Xbox One X: Weitere Xbox 360-Spiele optimiert – Forza Horizon, The Witcher 2 und mehr

    vor 6 Monaten - Microsoft hat erneut vier Xbox 360-Spiele für die Xbox One optimiert. Mit dabei ist unter anderem das Rollenspiel "The Witcher 2: Assassins of Kings". Der Tite...
  • Xbox One X: Weitere Xbox 360-Spiele sollen optimiert werden

    vor 6 Monaten - Microsoft hat mitgeteilt, dass wir weitere Xbox 360-Spiele sehen werden, die für die Xbox One X optimiert wurden. Welche Titel nachgereicht werden, ist noch un...
    122
  • Xbox One X: Entwickler verteidigt Verzicht auf Exklusivspiele

    vor 6 Monaten - Einer der Entwickler von "The Vanishing of Ethan Carter" hat sich zum Verzicht auf Exklusivspiele für die Xbox One X geäußert. Laut seiner Ansicht könne das...
    153
  • Xbox One X: Gewinnt exklusive Air Jordan III-Konsolen

    vor 6 Monaten - Microsoft verlost mehrere Exemplare der Xbox One X. Dabei handelt es sich aber nicht um die Standard-Modelle. Vielmehr könnt ihr dank einer Nike-Promo exklusi...