Login

Nintendo Switch: Online-App steht zum Download bereit

Nintendo Switch: Online-App steht zum Download bereit

Nintendo hat bereits einige Tage eher als ursprünglich geplant die Nintendo Switch Online-App für iOS und Android zum Download bereitgestellt. Somit kann man im kommenden Shooter "Splatoon 2" unter anderem einen Voice-Chat verwenden.

Nintendo hatte ursprünglich geplant die Nintendo Switch Online-App für iOS und Android am kommenden Freitag, den 21. Juli 2017 zu veröffentlichen. An dem Tag wird nämlich auch der neueste Nintendo Switch-Exklusivtitel "Splatoon 2" in den weltweiten Handel kommen. Allerdings steht die Nintendo Switch Online-App ab sofort im App Store für iOS und bei Google Play für Android zum Download bereit.

Die Online-App soll laut Nintendo dafür ausgelegt sein das Online-Spielerlebnis auf dem Konsolenhybriden zu bereichern. Unter anderem kann man spielspezifische Dienste überprüfen, Freunde über soziale Netzwerke einladen und beim Spielen einen Voice Chat nutzen.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist "Splatoon 2" das einzige Spiel, das die neue App unterstützt. Zudem kann die App bis zum Start der vollständigen, kostenpflichtigen Version des Nintendo Switch Online-Mitgliederservice im kommenden Jahr ohne Zusatzkosten verwendet werden. Danach wird jedoch eine kostenpflichtige Mitgliedschaft benötigt.

Details zur Nintendo Switch Online-App (Herstellerangabe)

  • Spielst du Splatoon 2? Wenn ja, kannst du den speziellen SplatNet 2-Service nutzen!
    • Mit SplatNet 2 kannst du dir alle möglichen kampfbezogenen Informationen ansehen, wie z. B. Details zu Arenen, Ranglisten, Spielerstatistiken und mehr! Außerdem kannst du sehen, welche Level du bereits abgeschlossen und wie viel Fläche du in Kämpfen eingefärbt hast.
  • Freunde über soziale Netzwerke einladen
    • Über Facebook und Twitter kannst du Freunde zum Spielen von kompatibler Software einladen. Natürlich kannst du auch deine Nintendo Switch-Freunde einladen!
  • Voice-Chat beim Spielen nutzen
    • Je nach Spiel kannst du Voice-Chat auf verschiedene Arten einsetzen. So können sich alle Spieler gemeinsam in einem Raum unterhalten oder ihr teilt den Voice-Chat-Raum nach Teams auf – perfekt für Kämpfe!

Auch interessant

1   Kommentare  

  • wintermute

    das runterlasen funktioniert aber das anmelden in der App selber nicht, wird geblockt aufgrund Serverwartungsarbeiten, entweder sind die schon heillos überlastet oder betreiben schlechte Informationen Politik, was beides kein gutes Bild abgibt


Comments are closed.

Zum Thema

  • Nintendo Switch: Zukünftig 20 bis 30 Indie-Neuveröffentlichungen pro Woche geplant

    vor 6 Tagen - In den vergangenen Monaten zeichnete sich ab, dass sich Indie-Titel auf Switch ungeheurer Beliebtheit erfreuen und sich auf Nintendos Konsolen-Handheld-Hybrid m...
    0
  • Nintendo Switch: Der Online-Service soll kontinuierlich ausgebaut werden

    vor 6 Tagen - Im September wird Nintendos kostenpflichtiger Online-Service auf Switch starten, der für knapp 20 Euro im Jahr abonniert werden kann. Nachdem sich Nintendo zul...
    0
  • Switch: Nintendo weiterhin an Cross Play interessiert

    vor 6 Tagen - Nintendo ist weiterhin daran interessiert, mit der Switch das sogenannte Cross Play zu unterstützen. Nach wie vor führt das Unternehmen Gespräche mit anderen...
    0
  • Nintendo Switch: Devolver Digital plant über ein Dutzend Ankündigungen für 2018

    vor 1 Woche - Auch der auf Indie-Produktionen spezialisierte Publisher Devolver Digital möchte Nintendos Switch langfristig unterstützen. Wie es in einem aktuellen Tweet d...
    0
  • Nintendo Switch: Monitor-Brille lässt euch auf einem 120 Zoll-Bildschirm spielen

    vor 2 Wochen - Für die Nintendo Switch wurde eine Monitor-Brille angekündigt, die zum Preis von umgerechnet rund 176 Euro im September den japanischen Handel erreichen soll....
    0