Login

Pokémon GO: Changelog zum Update 0.69.0 für Android und 1.39.0 für iOS

Autor:
Pokémon GO: Changelog zum Update 0.69.0 für Android und 1.39.0 für iOS

Mit den Versionen 0.69.0 für Android und 1.39.0 für iOS hat "Pokémon GO" ein heute neues Update spendiert bekommen, das Bugs entfernt und kleinere Features hinzufügt. Wir haben den Changelog für euch.

Mit der Version 0.69.0 für Android und 1.39.0 für iOS wird aktuell ein neues Update für das populäre Mobile-Spiel "Pokémon GO" ausgerollt. Mit dabei sind verschiedene Verbesserungen und auch neue Features. Details dazu liefert der offizielle Changelog. Das neue "Pokémon Go"-Update 0.69.0 beziehungsweise 1.39.0 wird nach und nach im Play Store und App Store zur Verfügung gestellt. Unter Umständen müsst ihr mit einer Verzögerung rechnen.

Unter anderem wird mit dem Update ein Fehler behoben, der in der ungepatchten Version verhindern kann, dass Pokémon nach einer Arenaverteidigung zu ihrem Trainer zurückgeschickt werden. Auch soll ein Fehler der Vergangenheit angehören, bei dem die Spieler Raid-Kämpfe nicht beenden konnten, die vor dem Ende des Timers auf der Karte gestartet wurden. Hier der komplette Changelog:


Pokémon GO: Details zum Fest in Chicago und zu den europäischen Safari Zone Events

Niantic und The Pokémon Company haben weitere Details zum ersten "Pokémon GO"-Fest und zu den Safari Zone Events enthüllt, die im August und September in Eur...

Patchnotes zur Pokémon GO-Version 0.69.0 für Android und 1.39.0 für iOS

  • Dem Pokémon-Info-Screen wurden Symbole hinzugefügt, um anzuzeigen, wie ein Pokémon gefangen wurde
  • Als Trainer könnt ihr ab sofort die Foto-Disc einer Arena drehen, nachdem ihr einen Raid-Kampf abgeschlossen habt
  • Zudem ist es fortan möglich, über den Pokémon-Info-Screen Beeren an Pokémon zu schicken, die eine Arena verteidigen
  • Auch dürfen Pokémon, die eine Arena verteidigen, mit Beeren gefüttert werden, obwohl ihre Motivationsanzeige voll ist
  • In der Pokémon-Sammlung wurde die Suche verbessert
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Trainer Raid-Kämpfe nicht beenden konnten, die vor dem Ende des Timers auf der Karte gestartet wurden
  • Es ging einem Fehler an den Kragen, bei dem Pokémon nicht wie üblich zu ihrem Trainer zurückgeschickt wurden, nachdem sie eine Arena verteidigt haben
  • Verschiedene Bugs wurden behoben

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Pokémon Go: Dataminer stoßen im Quellcode auf weitere Hinweise auf die vierte Pokémon-Generation

    vor 18 Stunden - Nach wie vor ist unklar, wann die vierte "Pokémon"-Generation den Weg in die mobile Monsterhatz "Pokémon Go" finden wird. Im Quellcode des Titels stießen Dat...
  • Pokémon GO: Regirock ist in Raids verfügbar – Celebi hält in Kürze mit einem Spezialforschungsprojekt Einzug

    vor 19 Stunden - In "Pokémon GO" können sich die Spieler ein weiteres Mal auf einige Herausforderungen gefasst machen. So kann man sich aktuell mit Regirock anlegen und in Kü...
  • Pokémon GO: Endivie-Community Day findet im September statt

    vor 3 Tagen - Im kommenden Monat wird ein weiterer Community Day in "Pokémon GO" stattfinden. Dieses Mal werden die Spieler vor allem Endivie fangen und weiterentwickeln kö...
  • Pokémon Go: Community-Day im August erstreckt sich über zwei Tage – Evoli rückt in den Mittelpunkt

    vor 1 Woche - Auch in diesem Monat dürfen sich die "Pokémon Go"-Spieler auf den monatlichen Community-Day freuen. Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, erstreckt sich...
  • Pokémon Go: PvP-Komponente soll Ende des Jahres den Weg ins Spiel finden

    vor 2 Wochen - Im Laufe des Jahres soll "Pokémon Go" verschiedene neue Features spendiert bekommen. Zu diesen gehört auch die PvP-Komponente. Diese soll laut einem offiziell...